DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Über den Parteien schwebend wie das Schwert über Damokles
Unabhängig? Aber natürlich nicht käuflich!

____________________________________________________________________

Ramelow + Lieberknecht

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 18. Februar 2020

Lieberknecht als Übergang Von dpa Zur Lösung der Regierungskrise in Thüringen hat die Linke überraschend vorgeschlagen, übergangsweise die frühere CDU-Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht als Regierungschefin einzusetzen. Die 61-Jährige soll demnach etwa 70 Tage lang eine „technische Regierung“ mit drei Ministern bilden – bis ein neuer Landtag gewählt ist. Ex-Regierungschef Bodo Ramelow sagte am Montagabend nach einem Treffen von Linkspartei, CDU, SPD und Grünen in Erfurt,... weiter lesen...

Abgelegt unter L. Thüringen, P. DIE LINKE, P.CDU / CSU, Überregional | Keine Kommentare »

Die Nato sucht Feinde

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 18. Februar 2020

So schaffte sich die NATO ihren notwendigen Feind Eine Kriegerische Versammlung der Schießbude Quelle    :      INFOsperber CH. Von Christian Müller Nicht immer ist klar, was Ursache und was Wirkung ist. Auch in der Politik gilt es genau hinzuschauen. Ein Beispiel: die NATO. «Wie klug von der Natur, die längsten Tage in den Sommer zu legen.» Dieser Satz stand dick und schwarz über einem Werbebrief einer bekannten Zürcher Firma für Gartenmöbel. Ein Scherz? Wohl kaum. Aber ein wunderbares... weiter lesen...

Abgelegt unter International, Kriegspolitik, Regierung, Wirtschaftpolitik | Keine Kommentare »

Faschismus leben – Niemals

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 18. Februar 2020

Besser gespalten als geheilt Eine Kolumne von Thomas Fischer Wer Sorge über den Zustand des Gemeinwesens äußert, spricht heute gern von „Spaltung“ und beteuert, diese „überwinden“ zu wollen. Was ist damit gemeint? Und stimmt das überhaupt? Zur Lage Wenn man ein (fast) beliebiges Kommunikationsmedium aufsucht, findet man dort unter dem Stichwort „Der Zustand der Welt“ im Allgemeinen, aber auch bei Detailfragen, etwa wie die Dinge eigentlich gerade in Polen,... weiter lesen...

Abgelegt unter International, Justiz-Kommentare, Mensch, Regierungs - Werte | Keine Kommentare »

Ein mörderisches System

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 18. Februar 2020

Vor unseren Augen kreiert sich ein mörderisches System Quelle       :      Scharf  —  Links Von Franz Witsch 1. In Harmonie leben wollen mit sich und seiner Umgebung 2. Über den Film The Secret: Der Gefühls- und Totalitäts-Junkie in uns 3. Überfordert, das Fremde dem eigenen Leben zu assimilieren 4. Mit herrschender Macht zu schützende Innerlichkeit (Thomas Mann) 5. Die Folge: Vor unseren Augen kreiert sich ein mörderisches System 1. In Harmonie leben wollen mit sich und... weiter lesen...

Abgelegt unter International, Kultur, Mensch, Positionen | Keine Kommentare »

DER ROTE FADEN

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 18. Februar 2020

Von der hohen Kunst des Abschiednehmens Durch die Woche mit Nina Apin Es sollte Seminare in Abschiedsmanagement geben. Die CDU, die Katholische Kirche – viele tun sich schwer damit. Nur bei der taz klappt es ganz gut. Die Dinge im Griff haben – wer will, ja wer muss das nicht? Im Büro-Posteingang türmen sich die unbearbeiteten Mails, auf dem Nachttisch ungelesene Bücher und im Familienkalender die Termine, die es vorzubereiten und einzuhalten gilt. Den LADEN IM GRIFF HABEN gilt als Grundvoraussetzung... weiter lesen...

Abgelegt unter Deutschland, Feuilleton, Kultur, L. Thüringen | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 18.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 18. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* Sollte dieser Vorgang als geplanter Schachzug gewertet werden, ist er sehr geschickt angelegt. Einen  Vorgang welchen der Partei wohl eher die Wenigsten zugetraut hätten. Thüringen-Krise 1.) Ramelow-Vorstoß treibt CDU in die Enge Die CDU-Politikerin Lieberknecht soll die Regierungskrise in Thüringen lösen. Mit dem Vorschlag, seine Vorgängerin erneut einzusetzen, gelang Ex-Ministerpräsident... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Streit ums Jüdische Museum

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 17. Februar 2020

Solidarität aus falschen Motiven Muss ein Jeder, welcher als Kind mit Förmchen im Sandkaste spielte, später auch als großer Künstler verstanden werden? Als Zeichen einer konturlosen Politik ? Kalte Steine lassen die Herzen vieler Deutschen höher schlagen ! Von Meron Mendel Kritik an der Bewegung BDS ist gut und richtig. Gleichzeitig muss es möglich sein, antimuslimischen Rassismus zu kritisieren. Viele meiner Berliner Freund*innen glauben, dass sich das gesamte Universum um Berlin dreht.... weiter lesen...

Abgelegt unter Bildung, Regierung, Regierungs - Werte, Religionen | Keine Kommentare »

Die großen Demokratien

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 17. Februar 2020

„Die großen Demokratien sind auch Diktaturen“ Von  Sid Lowe  | The Guardian Éric Cantona hatte einen Großvater, der gegen Franco kämpfte. Dass die Menschheit aus der Geschichte lernt, glaubt er nicht Nachdem er bei einem Spiel zwischen seinem Verein Manchester United und Crystal Palace im März 1995 einen vulgären Fan mit einem Karate-Tritt niedergestreckt hatte, wurde Éric Cantona für acht Monate gesperrt. Auf der Pressekonferenz sagte er in drolligem Englisch mit starkem französischen... weiter lesen...

Abgelegt unter APO, Europa, Kultur, Medien | Keine Kommentare »

USA und Iran –

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 17. Februar 2020

eine nützliche Feindschaft von Gilbert Achcar Die Eskalationsspirale am Golf scheint vorerst gestoppt. Doch am 21. Februar stehen in Iran Parlamentswahlen an. Falls die Hardliner gestärkt daraus hervorgehen, könnte sich die Lage wieder zuspitzen. Donald Trump ist ohnehin jedes Mittel recht, um von seinen zahlreichen Skandalen abzulenken. Egal ob in seiner modernen Form mit dem Lichtschwert oder in der am Golf üblichen Version mit dem Krummsäbel – der Säbeltanz drückt stets einen offenbaren... weiter lesen...

Abgelegt unter Amerika, Asien, Kriegspolitik, Religionen | Keine Kommentare »

Russlands paradoxe Rolle

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 17. Februar 2020

 in der globalen Sicherheitskrise – eine überfällige Rückschau Quelle        :   Scharf  —  Links Von Kai Ehlers Gut dreißig Jahre ist es jetzt her, dass Russland aus dem Korsett des einheitlichen sowjetischen Staates ausgebrochen ist. Nach einer Phase der Instabilität, in der es sich als Vielvölkerorganismus wiederbegegnete, ist sein gegenwärtiger Präsident, Wladimir Putin, inzwischen zum Verteidiger der kriselnden globalen Nationalstaatsordnung aufgestiegen, ohne den... weiter lesen...

Abgelegt unter Asien, International, Positionen, Regierung | Keine Kommentare »

DIE * WOCHE

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 17. Februar 2020

Wie geht es uns, Herr Küppersbusch? Kolumne von Friedrich Küppersbusch CDU, AfD und die Katholiken. Und was ist mit den Frauen? Merz, Spahn und Laschet bringen sich in Stellung, die AfD wird zum Großerben und der Papst ist noch immer gegen Priesterinnen und Ehefrauen. taz: Herr Küppersbusch, was war schlecht in der vergangenen Woche? Friedrich Küppersbusch: Ende der kurzen Hochblüte des Kramptainments. Und was wird besser in dieser? Merkels Nachruhm. Nach dem Rücktritt von CDU-Parteichefin... weiter lesen...

Abgelegt unter Feuilleton, International, Kultur, Positionen | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 17.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 17. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* Vielleicht wird sich sehr schnell zeigen, inwieweit Europa aus der Vergangenheit seine Lehren gezogen hat? Der Kragen sitzt  näher als das Hemd. Die USA müssen bekanntlich schwimmen, wenn sie Europa erreichen wollen.  Freunde sucht man sich und lassen sich nicht aufschwatzen. 1.) Die neue Verteidigungsdoktrin der USA zielt auf China Für die USA ist auf der Münchner Sicherheitskonferenz die... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Aus der Thüringen-Krise

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 16. Februar 2020

Spitzt den Konflikt im Osten zu! Von Malene Gürgen Die rechte Entwicklung im Osten kann nur durch eines aufgehalten werden: die Jungen stärken. Auch wenn das zulasten der Älteren geht. Ist ja noch mal alles gut gegangen in Thüringen, mögen gerade viele denken. Noch ist sie sichtbar, die rote Linie, die bei einer Zusammenarbeit mit der AfD überschritten wird, noch hat das Überschreiten Konsequenzen. Das stimmt. Düster aber sieht es trotzdem aus. Denn Thüringen war erst der Anfang. Die Strategie... weiter lesen...

Abgelegt unter Feuilleton, Kultur, L. Thüringen, P.CDU / CSU | Keine Kommentare »

Die UN-Datenbank zeigt:

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 16. Februar 2020

Schweizer Firmen arbeiten mit Siedlungsunternehmen zusammen Quelle      :       untergrund-blättle CH. Von   BDS Schweiz Die Komplizenschaft internationaler Firmen. BDS Schweiz begrüsst die Veröffentlichung einer UN-Datenbank von Unternehmen, die sich am Bau und Unterhalt von Völkerrechtswidrigen israelischen Siedlungen beteiligen. Menschenrechtsverteidiger*innen und insbesondere die BDS-Bewegung fordern seit Jahren, dass diese Firmen  ihre Beteiligung an Völkerrechtsverletzungen... weiter lesen...

Abgelegt unter Europa, International, Nah-Ost, Positionen | Keine Kommentare »

Ein Lob der Ausgrenzung

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 16. Februar 2020

Umgang mit Faschisten und ihren Wählern Eine Kolumne von Sascha Lobo Die Zivilgesellschaft hat ein effektives Mittel gegen das Erstarken des Rechtsextremismus, meint unser Kolumnist: Ausgrenzung. Damit sie aber wirkt, braucht es Konservative und Wirtschaftsliberale. Es fällt mir nicht leicht das zuzugeben: Aber im gegenwärtigen Kampf um die langfristige Macht der Rechten und Rechtsextremen halte ich bürgerliche Linke und Linksliberale für zweitrangig. Essenziell sind aus meiner Sicht –... weiter lesen...

Abgelegt unter Kultur, Opposition, P.AfD, Überregional | Keine Kommentare »

Die Vergewaltigungs-Lüge:

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 16. Februar 2020

ARD soll sich bei Assange entschuldigen! Ist ein Staatsfunk mehr als die rechte Hand des Teufel ? Quelle        :        Scharf  —   Links Von Hannes Sies Im Justiz-Skandal Julian Assange steht die ARD nun selbst unter „Vergewaltigungsverdacht“: Sie hat die Pressefreiheit durch die jahrelange Verbreitung der perfiden Propagandalüge vergewaltigt, Assange stünde unter diesem Verdacht (das gilt für die meisten anderen Mainstream-Medien ebenso). Der Schweizer Jura-Professor... weiter lesen...

Abgelegt unter Europa, International, Regierungs - Werte, Wirtschaftpolitik | 1 Kommentar »

Ein Evangelikaler Prediger:

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 16. Februar 2020

Kölle, wie es hasst und bebt Wie der Vater – so der Sohn Von Eliane Morand m 20. Juni 2020 soll in Köln das „Festival of Hope“ in einer großen Mehrzweckhalle stattfinden. Das Festival wird von der Billy Graham Evangelistic Association organisiert. Das Ziel ist: „den Menschen die Liebe Gottes zu verkünden, die Jesus Christus brauchen“. So steht es auf der Website. Der Hauptredner ist Franklin Graham, Präsident der Evangelistic Association und ein umstrittener Prediger aus den USA. In... weiter lesen...

Abgelegt unter Amerika, Köln, Religionen, Überregional | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 16.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 16. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* Sollte in diesen Land, wo sich Politik nur noch von den Strömungen einer von Lobbyisten angeführten Wirtschaft treiben lässt, doch noch Widerständler auf den Weg machen? Es scheint so, als gäbe es doch noch Personen welche mehr als Kaese in ihren Hirn haben ? Grünheide: 1.) Oberverwaltungsgericht stoppt Rodungsarbeiten für Tesla-Gelände Die Grüne Liga Brandenburg will die Baumfällarbeiten... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Vergiss mein nicht!

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 15. Februar 2020

In der DDR war die CDU Blockpartei – Von Anja Maier – und Stütze des Systems. Mit dieser Geschichte haben sich die Christdemokraten nie auseinandergesetzt. Das hat Folgen bis heute. Christine Lieberknecht wollte etwas tun. „Irgend etwas!“, erinnert sie sich. Hinter der jungen Pfarrerin aus Thüringen lag 1989 ein unruhiger Sommer. Die Kommunalwahlen im Mai waren – für jeden offensichtlich – gefälscht worden. Seit Wochen verließen Tausende DDR-Bürger das Land. In ihrer Kirchgemeinde... weiter lesen...

Abgelegt unter P.CDU / CSU, Regierung, Regierungs - Werte, Wirtschaftpolitik | Keine Kommentare »

Politik statt Flugscham

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 15. Februar 2020

Den Fußabdruck politisieren Quelle     :         untergrund-blättle CH. Von  Andrea Strübe  kritisch-lesen.de Der Alltag steckt voller Appelle, das Richtige zu tun. Was für ein besseres Leben für alle wirklich notwendig wäre, ist leider nur selten Gegenstand von Debatten. Samstagabend. Ich sitze zusammen mit Freund*innen beim Bier. Es kommt eine allzu gewohnte Diskussion auf. Die These meiner Gegenüber: Wenn der Porschefahrer zum Biomarkt fährt und sich dort mit veganer Ernährung... weiter lesen...

Abgelegt unter Bildung, Bundestag, Kultur, Regierung | Keine Kommentare »

Strategie des Wegduckens

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 15. Februar 2020

Australien in der Feuersbrunst von Joachim Wille ür die Menschen vor Ort ist es die Apokalypse. Flammen lodern vor orangerotem Himmel, Rauchschwaden verdunkeln den Tag, die Luft reicht kaum zum Atmen. Tausende Australier sind vor den Bränden geflüchtet, mehr als 10 000 Feuerwehrleute sowie Reservisten der Armee kämpfen noch immer verzweifelt gegen die Flammenwände an und konnten doch nicht verhindern, dass ganze Gemeinden abbrannten. Bundesstaaten mussten den Notstand ausrufen, kilometerlange... weiter lesen...

Abgelegt unter International, Medien, Traurige Wahrheiten, Umwelt | Keine Kommentare »

Falsche Kreislaufwirtschaft

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 15. Februar 2020

Bloß keine Verpflichtungen Quelle      :    Netzpolitik ORG. Von  Lucia Parbel In Deutschland landen viele Elektrogeräte im Müll, weil Reparaturen sich nicht lohnen. Teils werden sogar neue Geräte vernichtet. Umweltministerin Svenja Schulze legt eine Gesetzesnovelle vor, die aber dem Problem nicht gerecht wird. In Deutschland werden jährlich knapp vier Prozent aller im Versandhandel zurückgeschickten Waren vernichtet, das sind 20 Millionen Produkte im Jahr. Die Vernichtung von Elektrogeräten... weiter lesen...

Abgelegt unter Gesundheitspolitik, Politik und Netz, Regierung, Wirtschaftpolitik | Keine Kommentare »

Die CDU Brückenschläger?

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 15. Februar 2020

Die Werteunion nach Thüringen Ein Ex -Präsident des Verfassungsschutz mengelt mit der AfD Von Sabine am Orde und Konrad Litschko Seit die Werteunion die Thüringen-Wahl bejubelte, steht sie in der CDU unter Beschuss. Einige wollen eine Kooperation mit der AfD. Seit Tagen führt Christian Sitter Gespräche in seinem CDU-Verband, tippt Mitteilungen, gibt Interviews. Er hat eine Mission: Verhindern, dass Bodo Ramelow in Thüringen doch noch mit CDU-Stimmen Ministerpräsident wird. „Das würde... weiter lesen...

Abgelegt unter Finanzpolitik, Kriegspolitik, P.CDU / CSU, Wirtschaftpolitik | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 15.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 15. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* Ein Kasper machte den Trapatoni um festzustellen das die volle Flasche schon lange leer ist. Heute spricht der Vulkan und frisst seine Makronen. Tag Zwei der Sicherheitskonferenz in München 1.) Steinmeier floskelt, Macron spricht und Pompeo trifft Lawrow Heute Vormittag gegen 10 Uhr 45 wird Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bei der 56. Münchner Sicherheitskonferenz erwartet. In einem Gespräch... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

„Recht auf Leben bedroht“

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 14. Februar 2020

„Erste Maßstäbe für Klimaflüchtlinge“   Ein Interview von Christian Rath mit Andreas Zimmermann Abschiebungen in Klimawandelländer sind wie Abschiebungen in Bürgerkriegsländer. Das sagt Andreas Zimmermann vom UN-Menschenrechtsausschuss. taz: Herr Zimmermann, der UN-Menschenrechtsausschuss hat sich vor Kurzem mit dem Schutz von Klimaflüchtlingen beschäftigt. Sie sind Mitglied in diesem Ausschuss. Was wurde beschlossen? Andreas Zimmermann: Wir haben festgestellt, dass Staaten... weiter lesen...

Abgelegt unter Flucht und Zuwanderung, Nordrhein-Westfalen, P.CDU / CSU, Regierungs - Werte | Keine Kommentare »

Von Novartis Marketing

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 14. Februar 2020

Novartis macht Marketing mit schwerkranken Kindern Bernd Hontschik  — Red. Der Autor ist Chirurg und Publizist. Quelle     :        INFOsperber CH. Von  Bernd Hontschik Unabhängige Wissenschaftler nennen die Aktion des Pharmakonzerns eine «verantwortungslose Lotterie zum Überleben». Der Pharmakonzern Novartis brachte 2019 ein Medikament auf den US-Markt, von dem eine einzige Dosis mehr als zwei Millionen Euro kostet. So etwas hatte ich überhaupt noch nie gehört. Und es ist... weiter lesen...

Abgelegt unter Europa, Gesundheitspolitik, Hessen, Mensch | Keine Kommentare »

Die Linke Thüringen

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 14. Februar 2020

„Eine klare Lektion“ Ein Interview von Lutz Herden  mit Benjamin Hoff, Benjamin Hoff, Ex-Minister der Linken in Erfurt, findet, dass derzeit jede Wahl in Thüringen eine Entscheidung über Bodo Ramelow ist. Sosehr sich die Linkspartei in Thüringen geschockt zeigt über den Wahleklat am 5. Februar, ist sie doch andererseits gewillt, an ihrem Kandidaten für das Amt des Regierungschefs in Erfurt festzuhalten. Nicht nur die Wahl vom 27. Oktober empfiehlt Bodo Ramelow für dieses Mandat, auch... weiter lesen...

Abgelegt unter Debatte, L. Thüringen, P. DIE LINKE, Überregional | Keine Kommentare »

Zerstörer Bolsonaro:

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 14. Februar 2020

ARD, Phoenix und unsere „kognitive Sicherheit“ Quelle        :         Scharf  —  Links Von Daniela Lobmueh und Hannes Sies Die reißerische ARD-Doku „Der Zerstörer: Wie Präsident Bolsonaro Brasilien beschädigt“ (Phoenix 30.01.2020) schlägt lauthals Alarm, vergisst aber zu erwähnen, wie die ARD den aufhaltsamen Aufstieg Bolsonaros selbst beförderte: Durch Parteinahme gegen die vormalige Linksregierung Brasiliens. Die Einseitigkeit der ARD-Berichterstattung ist... weiter lesen...

Abgelegt unter Amerika, Positionen, Umwelt | Keine Kommentare »

M. – Sicherheitskonferenz

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 14. Februar 2020

West- ( Wert) und Ratlosigkeit Der große Werbegag – um die Meinungshoheit von  altersschwachen, senilen Kriegsveteranen um Kanonenfutter, aus nachwachsenden Generationen,  für kommende Kriege zu generieren ? Geld oder Tod, ist hoffentlich niemandes Brot ! Von Pascal Beucker Die Münchner Sicherheitskonferenz beginnt. Der Westen sieht sich mit China und Russland konfrontiert – und von innerer Zersetzung bedroht. Auf der Suche nach ihrem diesjährigen Motto ist die Münchner Sicherheitskonferenz... weiter lesen...

Abgelegt unter Kriegspolitik, Regierung, Wirtschaftpolitik | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 14.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 14. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* Und jetzt das beliebte Spiel unter Staats-Beamte – Wer sich zuerst bewegt, bleibt auf halber Strecke liegen. Abgelegt unter der Rubrik: „Lumpen welche die Welt regieren möchten.“ Machtkampf um CDU-Spitze   1.) Wer zuerst zuckt Wer wird nächster CDU-Chef? Friedrich Merz, Jens Spahn und Armin Laschet versuchen sich zu einigen. Ein offener Machtkampf soll vermieden werden, doch... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Tabubruch in Thüringen

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 13. Februar 2020

Babylon Erfurt Essay von Robert Misik Gefährlich wird es, wenn das bürgerliche Zentrum Richtung extremer Rechter kippt. Ein erster Versuch in Thüringen ist aber gescheitert. Es ist ein bisschen gespenstisch, aber auch ein bisschen skurril: Da schauen Millionen Serien-Afficionados gerade die neuen Staffeln von „Babylon Berlin“, die die Zuseher an die Wende der zwanziger zu den dreißiger Jahren zurückversetzen. Nationalkonservative Pseudo-Eliten bedienen sich der Nazipartei und ihrer Straßenbanden... weiter lesen...

Abgelegt unter Bildung, Kultur, L. Thüringen, Regierung | Keine Kommentare »

News aus der Schweiz

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 13. Februar 2020

Kaspar Villiger gibt zu, vom Spionageskandal gewusst zu haben Politiker geben sich International als gleiche Clan – Familien aus ! Quelle     :     INFOsperber CH. Von Urs P. Gasche Nur «detailliert» war er nicht informiert und habe «keine aktive Rolle» gespielt, lässt der Alt-Bundesrat schriftlich ausrichten. Zu dem Zeitpunkt [des langjährigen Scrypto-Spionageskandals] war mindestens ein Mitglied des Bundesrats an der Vertuschung beteiligt Dieses Zitat stammt von internen Aufzeichnungen... weiter lesen...

Abgelegt unter Bundestag, Deutschland, Europa, P.CDU / CSU | Keine Kommentare »

Zum Siegen verurteilt:

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 13. Februar 2020

Macron und die Rente  An ihre Rentenalmosen werden wir sie hängen ! von Steffen Vogel Emmanuel Macron steht vor einem entscheidenden Jahr. Nach etwas mehr als der Hälfte seiner Amtszeit stößt er ausgerechnet bei seinen wichtigsten Reformvorhaben auf immer heftigere Widerstände. In Europa ist der französische Präsident von Berlin derart ausgebremst worden, dass er zunehmend alleine vorprescht, etwa mit seinem Plädoyer für eine strategische Annäherung an Russland. Im eigenen Land wiederum... weiter lesen...

Abgelegt unter Europa, Medien, Rentenpolitik, Sozialpolitik | Keine Kommentare »

M.M. Warburg – Bank

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 13. Februar 2020

Das Millionen-Geschenk Von Oliver Hollenstein, Christian Salewski und Oliver Schröm Wie die Verantwortlichen in Hamburg mögliche Ansprüche des Staates an die Privatbank M.M. Warburg verjähren ließen. Nur ein kleiner Waldweg führt zu dem eisernen Tor mitten in einem Park nahe der Elbe in Hamburg. Hier wohnt der Mitinhaber von Deutschlands größter inhabergeführter Privatbank M.M. Warburg, Mäzen, Firmenretter, Netzwerker Christian Olearius. Am Dienstag, den 20. März 2018, um 7.35 Uhr klingeln... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Thüringen und die Folgen

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 13. Februar 2020

Der Teufel an der Türe Ein Kommentar von Jagoda Marinic Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder ist zum moralischen Imperativ der Konservativen geworden. Und das kommt so: Gott sei Dank gibt es Markus Söder. Dieser Gedanke war mein persönlicher Dammbruch nach Thüringen. An einem ganz normalen Tag im Jahr 2020 musst du Videos mit Markus Söder retweeten. Söder als einer der vernünftigsten Konservativen in diesem Land. Das sagt viel über Deutschland aus. Rechts von der CDU/CSU sei kein... weiter lesen...

Abgelegt unter Bayern, Feuilleton, P.CDU / CSU, Religionen | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 13.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 13. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* Von Heute an muss Spahn lernen mit beiden Händen zu zählen. Oh Wei, Wei, Wei, der dritte Weltkrieg beginnt. Mit jeden Schuss aus Deutschen Waffen fallen 14,840 auch ohne Gas ? Coronavirus 1.) Neue Zählweise – viel mehr Infizierte Die chinesischen Behörden haben ihre Methoden zur Erfassung des Coronavirus überarbeitet – offiziell verzehnfachte sich dadurch die Zahl neuer Erkrankungen.... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Klinsmann kapituliert

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 12. Februar 2020

Flucht des Messias Von Johannes Kopp Jürgen Klinsmann gibt überraschend sein Traineramt bei Hertha BSC auf und deutet interne Unstimmigkeiten an. Dem Klub drohen Grabenkämpfe. Die große Show dauerte 76 Tage an. Viel Raum nimmt die Amtszeit von Trainer Jürgen Klinsmann in der fast 118-jährigen Geschichte von Hertha BSC Berlin wahrlich nicht ein. Aber das knappe Kapitel, das er hier geschrieben hat, so viel lässt sich bereits jetzt sagen, wird unvergessen bleiben. Ende November letzten Jahres... weiter lesen...

Abgelegt unter Bayern, Berlin, P.CDU / CSU, Religionen | Keine Kommentare »

Thüringen – kaputt ./. ganz?

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 12. Februar 2020

Wahl des Eintags-Ministerpräsidenten in Thüringen Quelle        :     untergrund-blättle CH. Kommentar zur Wahl:   von Jens Störfried Neben Bratwürsten und Klösen ist Thüringen für seine wunderschöne Landschaft bekannt: Hier gibt es den Naturpark Hainich, die Bleilochtalsperre, den Rennsteig und viele andere Flächen mehr. Das einzige was fehlt, ist eine Küste, ein Meer – aber dann wäre es eben nicht mehr Thüringen. Auch in die politische Landschaft Thüringens lohnt sich... weiter lesen...

Abgelegt unter L. Thüringen, P. DIE LINKE, P.AfD, Überregional | Keine Kommentare »

Brüderles böse Einblicke

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 12. Februar 2020

Verschleierung, Upskirting und Downblousing „Die Titte ertasten“ (Original: Die Mitte entlasten) Eine Kolumne von Thomas Fischer Darf man als Niqab-Trägerin den Hauptschulabschluss erwerben? Und darf man Dirndl von oben fotografieren? Und was sagt es uns, dass wir das fragen? Mit dem Text dieser Woche treten zwei Änderungen ein: Zum ersten erscheint die Kolumne künftig wöchentlich; zum zweiten wird sie kürzer. Ersteres wird Leser enttäuschen, die schon in der Vergangenheit beklagten,... weiter lesen...

Abgelegt unter International, Justiz-Kommentare, Mensch, Regierungs - Werte | Keine Kommentare »

Kriege in unserer Zeit

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 12. Februar 2020

Deutsche Werte, Deutsches Geld – führen Krieg in aller  Welt Quelle     :   Scharf  —  Links von Jürgen Heiducoff Huadian, Provinz Jilin, VR CHINA Ich halte mich seit dem chinesischen Neujahrsfest bei Freunden in China auf. Gemeinsam mit ihnen erlebe ich die Unsicherheiten und Ängste dieser Tage. Das sich unaufhaltsam ausbreitende Coronavirus stellt vor allem die einfachen Leute vor große Herausforderungen. Es ist wie ein Kampf gegen einen unsichtbaren Feind. Es widert mich... weiter lesen...

Abgelegt unter Asien, Bundestag, International, Kriegspolitik | Keine Kommentare »

DER ROTE FADEN

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 12. Februar 2020

Ticktack, nicht zappeln, Zeit totschlagen Durch die Woche mit Ariane Lemme Wie es Ihnen geht, weiß ich nicht. Aber wenn Sie ungefähr so ticken wie ich, spüren Sie beim Lesen dieser Kolumne so ein leichtes Vibrieren der Ungeduld. Ticktack, wie viele Zeilen noch, lohnt es sich, sollte ich nicht lieber ein bisschen harten Stoff über Thüringen lesen? So jedenfalls lese ich, und es ist dabei eigentlich egal, ob es ein schlauer Text ist oder ein leichter, einen Tab weiter gibt es anderes, Neueres,... weiter lesen...

Abgelegt unter Bücher, Feuilleton, International, Kultur | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 12.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 12. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* „Shit happens“ : Wenn schwarze Röcke nach der Flucht langsam Rost – ansetzen – sagt sich die Basis: „Macht euren Scheiss alleine!. CDU-Chef Sachsen-Anhalt über AfD 1.) „Wir brauchen keine Belehrungen aus Berlin“ Auch die CDU in Sachsen-Anhalt debattiert über den Umgang mit AfD und Linken. Im ntv-Interview verteidigt der Landesvorsitzende und Innenminister,... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Berliner Stadtgespräch

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 11. Februar 2020

Warum Merz sich nicht als Kanzler eignet Von Ulrike Herrmann Der Verlierer Friedrich Merz ist einer, der Niederlagen nicht eingestehen kann und der vor Selbstüberschätzung strotzt. So jemanden braucht nicht mal die CDU. Oh weia, kommt jetzt doch noch Friedrich Merz? Diese bange Frage stellt sich jedes Mal wieder, wenn es bei der CDU zu Turbulenzen kommt. Am Montag hat Parteichefin Kramp-Karrenbauer ihren Rücktritt angekündigt – und es ist kein Geheimnis, dass Merz sie gern beerben würde.... weiter lesen...

Abgelegt unter Kriegspolitik, P.CDU / CSU, Überregional, Wirtschaftpolitik | Keine Kommentare »

Von der Leyens Lobbyisten?

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 11. Februar 2020

EU-Green Deal auf tönernen Füssen Quelle         :     INFOsperber     CH. Von Bodo Ellmers Der Green Deal der EU ist ehrgeizig und verspricht viel. Seine Finanzierung ist aber noch längst nicht gesichert. (Red.) Der Artikel wurde auf dem Informationsbrief Weltwirtschaft & Entwicklung publiziert Mit dem Green Deal will die EU-Kommission Europa bis 2050 in einen klimaneutralen Kontinent verwandeln. Dazu soll massiv in Bereiche wie die Dekarbonisierung der Energieerzeugung... weiter lesen...

Abgelegt unter Europa, P.CDU / CSU, Regierung, Umwelt | Keine Kommentare »

Das App-Debakel in Iowa

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 11. Februar 2020

Wie sehr wollen die US-Demokraten die Wahl nicht gewinnen? Auch Obama leistete seinen Amtseid mit fünf Finger ! Eine Kolumne von Sascha Lobo Das App-Debakel in Iowa ist mehr als eine Maxi-Panne für die Demokraten. Dahinter steht ein Muster: Ahnungsarme Menschen entscheiden, was technisch gefälligst möglich sein soll. „Backfiring“ nennen die Amerikaner diesen Effekt, den alle kennen: Man versucht, etwas wirklich gut hinzubekommen, weil es gerade darauf ankommt. Und dann verdackelt... weiter lesen...

Abgelegt unter Feuilleton, Medien, Positionen | Keine Kommentare »

Thüringen ist überall!

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 11. Februar 2020

„Den größten Erfolg erzielten wir in Thüringen“. Quelle       :        Scharf      —     Links Kommentar von René Lindenau Was war an diesem 5. Februar 2020 in Thüringen nur passiert? Adolf Hitler wusste das schon 1930. Er erklärte am 2. Februar 1930: „Den größten Erfolg erzielten wir in Thüringen. Dort sind wir heute wirklich die ausschlaggebende Partei.[…] Die Parteien in Thüringen, die bisher die Regierung bildeten, vermögen ohne... weiter lesen...

Abgelegt unter L. Thüringen, P. DIE LINKE, P.FDP, Überregional | Keine Kommentare »

Flaute statt Raute

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 11. Februar 2020

AKKs erzwungener Abgang   ……   sucht nach einer neuen Besetzung Von Anja Maier, Stefan Reinecke und Ulrich Schulte Annegret Kramp-Karrenbauer will auf Kanzlerkandidatur und Parteivorsitz verzichten. Merkel bedauert das, die SPD-Spitze gibt sich staatstragend. Am Montagnachmittag tritt Annegret Kramp-Karrenbauer vor die Presse. Noch ist sie Vorsitzende der Christlich Demokratischen Union; insofern ist der Ort ihres Statements, das Berliner Konrad-Adenauer-Haus, schon richtig gewählt.... weiter lesen...

Abgelegt unter Berlin, Deutschland, Kultur, P.CDU / CSU | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 11.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 11. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* War die gesamte Politik jemals mehr als eine große Volksverarsche ? Geht es nicht letzendlich nur darum – wie kommt das Geld einer hart arbeitenden Gesellschaft in die Hände von ruchlosen, sich selbst erhöhenden Politgangstern? Früher Adel – heute Politiker ! Richtungsstreit nach Rückzug von AKK : 1.) „Bekenntnis zur Werteunion ist Beleidigung für alle CDU-Mitglieder“ Annegret... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

gestern an-heute-ausgezählt

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 10. Februar 2020

Die CDU und die Thüringen-Affäre Singt die CDU jetzt das Lied : „Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei“ Aus Berlin von Anja Maier Annegret Kramp-Karrenbauer galt als eine mögliche Nachfolgerin von Kanzlerin Merkel. Danach sieht es nach dem Desaster von Erfurt nun nicht aus. Annegret Kramp-Karrenbauer ist gekommen, um ihre Niederlage als Erfolg zu verkaufen. Wieder einmal. Am Freitagnachmittag – nach einer nervenzerrüttenden Nacht in Erfurt und Stunden des Streits im Präsidium... weiter lesen...

Abgelegt unter L. Thüringen, P.CDU / CSU, Regierung, Wirtschaftpolitik | 1 Kommentar »

EU-Non-Social-Policy

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 10. Februar 2020

Soziales Europa? Ein Wintermärchen Humpty and Dumpty sranding on a wall Quelle        :   untergrund-blättle CH. Von   Nikolaus Dimmel   streifzuege.orgon Über Kosten und Folgen der EU-Non-Social-Policy. Gegenwärtig ist keine politische Konstellation vorstellbar, welche eine Trajektorie hin zu einer EU-Politik sozialer Inklusion eröffnen würde. Nach der verquasten, mühseligen Debatte um ein liberales „Europäisches Sozialmodell“, welches auf dem Sozialpolitik-Torso des... weiter lesen...

Abgelegt unter Europa, Kriegspolitik, Sozialpolitik, Wirtschaftpolitik | Keine Kommentare »

Eine Antwort auf Thüringen

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 10. Februar 2020

Kramp-Karrenbauer kündigt Rücktritt als CDU-Chefin an Hatte nicht schon die Kündigung des Friedrich Merz bei BlackRock eine Veränderung in der CDU angekündigt ? Annegret Kramp-Karrenbauer gibt auf: Im Präsidium der CDU kündigte sie ihren Verzicht auf eine Kanzlerkandidatur und den Rücktritt vom Parteivorsitz an. Verteidigungsministerin soll sie bleiben – auf Merkels Wunsch. Beben in der CDU: Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat nach SPIEGEL-Informationen in der CDU-Präsidiumssitzung... weiter lesen...

Abgelegt unter Kultur, Medien, P.CDU / CSU, Regierung | 1 Kommentar »

linksunten+Vereins-Begriff

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 10. Februar 2020

Zum schwierigen Verhältnis zwischen Politischem und Juridischem Quelle       :          Scharf  —   Links Von Detlef Georgia Schulze Am Samstag erschien bei de.indymedia dankenswerterweise ein ausführliches und – abgesehen von (eingeräumten) Unsicherheiten hinsichtlich der Fachterminologie – ziemlich akkurates (ich war selbst vor Ort) Protokoll der mündlichen Verhandlung vor dem Bundesverwaltungsgericht über die Klage der Personen, denen am 25.08.2017 die bundesinnenministerielle... weiter lesen...

Abgelegt unter International, Kultur, P. DIE LINKE, Regierung | Keine Kommentare »

DIE * WOCHE

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 10. Februar 2020

Wie geht es uns, Herr Küppersbusch? Kolumne von Friedrich Küppersbusch Kemmerich und ein anderes Sturmtief. Extreme indoor nazivergleiching. Das Desaster in Thüringen lässt sich auf viele Arten lesen – kaum eine davon ist uneingeschränkt positiv. Und auch sonst ist es eher windig. taz: Herr Küppersbusch, was war schlecht in der vergangenen Woche? Friedrich Küppersbusch: Sabine. Und was wird besser in dieser? Sabine. Die AfD-gestützte Wahl von Thomas Kemmerich (FDP) zum Ministerpräsidenten... weiter lesen...

Abgelegt unter Feuilleton, International, Kultur, Positionen | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 10.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 10. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* Spiegelt die Gesellschaft nicht exakt das Bild der Existenz- geilen politischen Mitarbeiter in den Parteien wieder, wobei einmal mehr die Polizei den unqualifizierten Schiedsrichter spielt? „Wer Gewalt sät – wird niemals Frieden ernten!“ Nach Thüringen-Debakel   1.) FDP beklagt Übergriffe in ganz Deutschland Das Haus einer FDP-Politikerin wurde mit Feuerwerkskörpern beschossen,... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Letzte Ausfahrt vor Polen

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 9. Februar 2020

Penkun – eine Kleinstadt in Mecklenburg-Vorpommern  Aus Penkun Gesa Steeger – kämpft um ihre Schule und um ihr Bestehen. Soll man Orte wie Penkun fördern oder aufgeben? Während darüber noch gestritten wird, machen die Penkuner einfach weiter. In der Stadt Penkun ist es so: Es sind nicht mehr so viele da, aber weitergehen muss es trotzdem. Das Schloss braucht einen neuen Investor, die Alten den kleinen Laden am Marktplatz, den sie hier immer noch Konsum nennen. Und was wäre eine... weiter lesen...

Abgelegt unter Kommunalpolitik, Kultur, Meck - Pommern, Überregional | Keine Kommentare »

Thüringen als Menetekel:

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 9. Februar 2020

Wie man aus Rechtsradikalen Bürgerliche macht Von    Albrecht von Lucke Am Anfang war Thüringen: Vor bald 90 Jahren, am 23. Januar 1930, konnten die Nationalsozialisten dort ihre erste Beteiligung an einer deutschen Landesregierung feiern. Und zwar mit einem Staatsminister für Inneres und Volksbildung namens Wilhelm Frick, der nur drei Jahre später zum Reichsminister des Innern im Kabinett des frisch gekürten Reichkanzlers Adolf Hitler ernannt wurde. Dahinter steckte bekanntlich das Kalkül... weiter lesen...

Abgelegt unter Kultur, L. Thüringen, P.AfD, P.CDU / CSU, Überregional | 3 Kommentare »

Die Linkspartei in Thüringen

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 9. Februar 2020

»Noch zwei solche Siege, und wir sind tot« Quelle       :     AKL  Die Linkspartei in Thüringen muss die vergangenen Jahre kritisch aufarbeiten. Ein Gespräch mit Johanna Scheringer-Wright Von Nico Popp, dieses Interview ist zuerst in der Jungen Welt erschienen. Wie bewerten Sie das, was am Mittwoch im Landtag passiert ist? Das war ein schlechter Tag für Thüringen – nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Thüringer Geschichte. Aber mich hat es nicht total überrascht. Dass bürgerliche... weiter lesen...

Abgelegt unter L. Thüringen, P. DIE LINKE, Positionen, Überregional | Keine Kommentare »

ARD – Staatsfunk wiegelt ab:

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 9. Februar 2020

 Linke Polit-Promi-Petition pro Assange Quelle        :     Scharf  —  Links Von Hannes Sies Wohl für kaum einen politischen Gefangenen gab es so viele Petitionen, die seine Freilassung forderten, wie für Julian Assange. Doch keine davon konnte bislang in den deutschen Mainstream-Medien viel Aufmerksamkeit gewinnen. Doch jetzt wurde Günther Walraff, der Enthüllungs-Journalist der Alt-68-Generation endlich auf den Justiz-Skandal Assange aufmerksam, trommelte 100 Promi-Freunde... weiter lesen...

Abgelegt unter Amerika, International, Opposition, Traurige Wahrheiten | Keine Kommentare »

Sind wir erfolgreich geimpft?

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 9. Februar 2020

Nach Wahl durch AfD in Thüringen Von Micha Brumlik Die Thüringer AfD hat der Republik ungewollt einen Dienst erwiesen. Sie hat die Schwächen von CDU und FDP offengelegt. Nicht zu Unrecht stehen medizinische Metaphern im Bereich der Politik im Verdacht, einer simplifizierenden, reaktionären Sicht Vorschub zu leisten. Gleichwohl – dafür ist die durch das Coronavirus geschaffene Atmosphäre ein Anlass – sei ein Vergleich dieser Art gewagt. Seit dem 19. Jahrhundert fanden Ärzte in Europa und... weiter lesen...

Abgelegt unter L. Thüringen, Positionen, Regierungs - Werte, Überregional | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 09.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 9. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* Kennt man nicht unter Großkopfernten Politikern : „Der Klügere gibt nach“.“ Einfach einmal den dummen Doktoren Mund  geschlossen halten ! Aber dann hieße er ja auch nicht Lindner der Schwindler!  „In taktische Falle geraten“ 1.) Lindner wirft AfD Skrupellosigkeit vor Die Wahl von FDP-Politiker Kemmerich zum Ministerpräsidenten in Thüringen löst ein politisches... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Die FDP in Thüringen

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 8. Februar 2020

Was für ein Theater Aus Ilmenau Viktor Morasch Thomas Kemmerichs Wahl zum Ministerpräsident von Thüringen ist umstritten. Was sagt die FDP-Basis dazu? Zu Besuch bei der Ortsgruppe in Ilmenau. Es ist Donnerstag, 19 Uhr, vor wenigen Stunden hat der frisch gewählte FDP-Ministerpräsident Thüringens, Thomas Kemmerich, seinen Rücktritt angekündigt. Er war vor allem dank vieler Stimmen von der AfD ins Amt gekommen, was bundesweit für Proteste sorgte. In Ilmenau, in der Bar Aqui, trifft sich der... weiter lesen...

Abgelegt unter L. Thüringen, P. DIE LINKE, P.FDP, Überregional | Keine Kommentare »

UN-Sonderermittler: Melzer

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 8. Februar 2020

Brisante Enthüllungen im «Fall Assange» Szenenfoto aus den Film – The Julian Assange Story Quelle         :         INFOsperber CH.  Von  Helmut Scheben Der Vergewaltigungsvorwurf war fingiert, um Julian Assange und Wikileaks zu stoppen. Brisante Aussagen eines Schweizer Diplomaten. Red. Unter dem Titel «Es ging um ungeschützten Verkehr» hatte Helmut Scheben auf Infosperber bereits am 27. Mai 2019 über grobe Unstimmigkeiten im Verfahren gegen den Investigativ-Journalisten*... weiter lesen...

Abgelegt unter Amerika, International, Regierung, Traurige Wahrheiten | Keine Kommentare »

Der Tabubruch in Thüringen

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 8. Februar 2020

Tage, an denen etwas zu Ende geht Eine Analyse von Martin Machowecz, Josa Mania-Schlegel, Paul Middelhoff und August Modersohn, Erfurt Der Tabubruch in Thüringen war kein Zufall, sondern das Ergebnis von Taktik und Fahrlässigkeit. Wie konnte es so weit kommen? Eine Rekonstruktion Es gibt diese langen Abende, an denen ist spürbar, dass etwas unwiederbringlich zu Ende geht. Wie in der Nacht von Donnerstag auf Freitag dieser Woche, im Thüringer Landtag: Die CDU-Fraktion tagt, im Bernhard-Vogel-Saal,... weiter lesen...

Abgelegt unter L. Thüringen, P. DIE LINKE, P.FDP, Überregional | 1 Kommentar »

Menschenrecht – Wohnen

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 8. Februar 2020

Obdachloser Horst (62) freut sich über privates Winternotprogramm Quelle        :      Scharf  —  Links Von Max Bryan Als wir Horst fanden lebte er auf der Straße unter freiem Himmel allem Wind und Wetter ausgesetzt. Ins städtische Winternotprogramm wollte er nicht. Dank unserer Spender ist er unterkommen und freut sich nun über ein Quartier im privaten Winternotprogramm der Bürgerinitiative „Hilfe für Hamburger Obdachlose“. In Hamburg Niendorf hat er eine... weiter lesen...

Abgelegt unter HARTZ IV, International, Positionen, Sozialpolitik | Keine Kommentare »

KOLUMNE MACHT

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 8. Februar 2020

Retten wir Julian Assange Von Bettina Gaus Aus einem Mann wurde ein Monster und aus Journalismus Spionage: Die Öffentlichkeit hat sich im Fall Assange manipulieren lassen. Ich auch. Die Öffentlichkeit ist manipulierbar, das ist bekannt. Es ist unfassbar, wie leichtgläubig Leute alles schlucken, was ihnen von interessierter Seite vorgesetzt wird. Mir kann das nicht passieren. Ich durchschaue die Gesetze der Kommunikation. Bilde ich mir ein. Es ist unfassbar, wie leichtgläubig ich mir selbst gegenüber... weiter lesen...

Abgelegt unter Amerika, Mensch, Positionen, Regierung | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 08.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 8. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* Die Verantwortung sollten immer die Verantwortlichen Clan Führer – Innen der Parteien tragen. Als da wären für die GroKo – Merkel, CDU: Kramp Karrenbaier – Bund /  Mohring – Land /FDP :  Bund –  Lindner,  – Land – Kemmerich. Wir zitieren Hildegard Hamm-Brücher 1921-2016, deutsche Politikerin (FDP) „Zwar muss man im Lauf eines politischen Lebens... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Armut in der Steueroase

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 7. Februar 2020

10.000 Obdachlose gibt es in Irland. Aus Dublin Ralf Sotscheck Darunter sind viele Familien mit Kindern, die ihre Mieten nicht mehr zahlen können. Die taz unterwegs auf den Straßen Dublins. Mya und Carla toben nach dem Unterricht ausgelassen im Klassenzimmer herum. „Hier haben sie Platz“, sagt Rachel Lambe, die Mutter von Carla. „Wo wir zurzeit wohnen, ist es sehr beengt.“ Lambe ist 27 Jahre alt, ihre blonden Haare hat sie zum Pferdeschwanz gebunden. Außer der fünfjährigen Carla hat... weiter lesen...

Abgelegt unter Europa, Kultur, Sozialpolitik, Umwelt | Keine Kommentare »

Finale der Globalisierung

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 7. Februar 2020

Das Ende des Westens Quelle     :    untergrund-blättle  CH. Von Tomasz Konicz  streifzuege.org Wie sieht ein kräftiges geopolitisches „Fuck you!“ im Herbst des Jahres 2019 aus? Vielleicht so: Angesprochen auf die vielen Kämpfer des Islamischen Staates, die nach Trumps Verrat an den Kurden und dem Angriff der Türkei auf Rojava im Oktober 2019 fliehen konnten, liess der US-Präsident eine beruhigende Botschaft vom Stapel. Diese Islamisten würden nicht in die Vereinigten Staaten,... weiter lesen...

Abgelegt unter International, Kriegspolitik, Regierung, Wirtschaftpolitik | Keine Kommentare »

Erfurter Pakt gegen Links?

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 7. Februar 2020

Erfurtgate: Pakt gegen Links Wer oder wo ist hier Links ? Quelle       :          AKL  Von Steve Hollasky, Dresden und Sascha Staničić, Berlin Der beste Kampf gegen die AfD ist der Kampf für die Interessen der Arbeiter*innenklasse und sozial Benachteiligten. FDP und CDU in Thüringen haben ein Mal mehr unter Beweis gestellt, was vielen eh schon klar ist: das Wort von prokapitalistischen Politiker*innen ist nichts wert. Wenn es gegen links und um die Fleischtröge der Macht geht,... weiter lesen...

Abgelegt unter Berlin, L. Thüringen, Opposition, P. DIE LINKE | Keine Kommentare »

„Der um den Baum tanzt!“

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 7. Februar 2020

oder der neue grüne ’Ökoheld’ Peter Wohlleben Quelle         :     Scharf  —  Links Von Dr. Nikolaus Götz Deutschland hat einen neuen erfolgreichen Schriftsteller und Filmstar, der nun auch international seinen Durchbruch feiern kann. Es ist Peter Wohlleben, der nach einem grandiosen Bucherfolg nun auch mit seinem gleichnamigen Film „Das geheime Leben der Bäume“ die Kinosäle bis auf den letzten Platz füllt. Dabei wird dieser Film nur als „Sonderprogramm“ gezeigt,... weiter lesen...

Abgelegt unter Kultur, Positionen, Umwelt | Keine Kommentare »

CDU lässt AKK abblitzen

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 7. Februar 2020

Machtkampf nach Thüringen-Desaster Zeige mir mit wem du stehst…..    – hier mit Viktor Orban Von dpa/taz Die Thüringer CDU darf eine Lösung ohne Neuwahl suchen. Kramp-Karrenbauer gibt klein bei. Rot-Rot-Grün setzt Ultimatum für Kemmerichs Rücktritt. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich mit ihrem Wunsch nach Neuwahlen in Thrüingen vorerst nicht durchsetzen können. Nach fünfstündigen Krisengesprächen in Erfurt lässt die Parteivorsitzende dem Landesverband noch... weiter lesen...

Abgelegt unter L. Thüringen, P.CDU / CSU, P.FDP, Überregional | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 07.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 7. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* Karrenbauer vor Ort und die „Kanzlerin“ aus weiter Ferne – Afrika ! Wäre es nach diesen Vorkommnissen nicht für Beide an der Zeit einmal Charakter zu zeigen und aus Unfähigkeit – von ihren Ämtern zurück zu treten ? Als Köpfe der Probleme ? Zumindest – wenn wir einen Gastkommentar zur Wahl der Schande in der Bild folgen: „Das Chaos in Thüringen ist auch Merkels... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | 3 Kommentare »

Von der Sea – Watch 3

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 6. Februar 2020

Gestrandet an den Rändern Europas Aus Messina, Rom und Valletta Christian Jakob Hassan Sanussi kommt aus Niger und wurde im letzten Juni von Kapitänin Carola Rackete gerettet. Doch immer noch hängt der Mann in einem Lager auf Sizilien fest. Dabei gibt es längst eine EU-Übereinkunft zur Verteilung der Migranten. Der Militärjeep parkt quer auf der Straße. Für Autos ist gesperrt, nur Armeefahrzeuge dürfen durch. Die EU hat ihren sogenannten Hotspot, ihr Registrierungslager für Flüchtlinge,... weiter lesen...

Abgelegt unter Afrika, Flucht und Zuwanderung, Regierungs - Werte, Schicksale | Keine Kommentare »

Ein Jahr Bolsonaro

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 6. Februar 2020

Brasilien ist undemokratischer geworden Quelle       :       untergrund-blättle  CH. Von Annette von Schönfeld  boell.de Seit einem Jahr regiert Präsident Bolsonaro in Brasilien. Eine kritische Bestandsaufnahme. Seit Januar 2019 ist der Rechtsextreme Jair Bolsonaro Präsident Brasiliens. Nach einem Jahr ist deutlich: Selbst, wenn (bislang) nicht alle Drohungen, die Bolsonaro im Wahlkampf ausgesprochen hat, umgesetzt wurden, ist nicht erkennbar, dass er davon Abstand genommen hat.... weiter lesen...

Abgelegt unter Amerika, Mensch, Regierung, Umwelt | Keine Kommentare »

Massenmediale Ansteckung

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 6. Februar 2020

Der coronavirale Angststurm Ein Tipp vom Bundes ministrablen Krankensprecher: „Pippi machen, Hände waschen – ab ins Bett !“ Eine Kolumne von Sascha Lobo Schneller als das Coronavirus 2019-nCoV verbreitet sich derzeit nur die Angst davor. Denn mit den Eigenheiten sozialer und redaktioneller Medien lassen sich normale psychologische Reaktionen vortrefflich verstärken. Das Coronavirus 2019-nCoV ist nicht nur ein Krankheitserreger. Es steht auch für ein weltweites Gesellschaftsereignis... weiter lesen...

Abgelegt unter Feuilleton, Gesundheitspolitik, Medien, Positionen | Keine Kommentare »

Die Linke Thüringen

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 6. Februar 2020

Nichts aus der Geschichte gelernt? POLITIK MACHT FREIER Quelle       :        Scharf  Links Zum Ausgang der heutigen Ministerpräsidentenwahl im Thüringer Landtag und die Auswirkungen auf die Bundesrepublik erklärt der Landesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, Sascha H. Wagner: Der 5. Februar wird im schlechtesten Sinne als historischer Tag in die Geschichte eingehen. Im 75. Jahr nach der Befreiung vom Faschismus haben CDU und FDP gemeinsam mit der faschistischen AfD des Björn... weiter lesen...

Abgelegt unter Bildung, Deutschland, Kultur, Positionen | Keine Kommentare »

Thüringens – M.-Präsident

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 6. Februar 2020

Fassungslosigkeit in Berlin Von Anja Maier und Ulrich Schulte Der Dammbruch in Thüringen wird zur Belastung für die Groko. Vizekanzler Olaf Scholz hat „ernste Fragen“ an die Spitze der CDU. Die Schwüre in Berlin, in Thüringen niemals mit der AfD zu kooperieren, sie hallen noch in den Ohren. „Die Debatte über Gespräche mit der AfD ist irre“, sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak im November 2019. Die CDU habe dazu auf dem Parteitag 2018 einen Beschluss gefasst. „Und die Meinung... weiter lesen...

Abgelegt unter Berlin, L. Thüringen, P.CDU / CSU, P.FDP | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 06.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 6. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* Bekommt nicht jeder genau das zueück, was er die ganze Zeit zuvor hat liegen lassen? Wer jetzt auf Überraschung spielt, zeigt an, die Jahre zuvor politisch verschlafen zu haben. Die Situation war doch seit langen in den Parteien sichtbar. In der Politik hat es nie Zuverlässigkeiten gegeben, von Freundschaften ganz zu Schweigen. Jeder, auch welcher aus der untersten Gosse kommt, kann sich in den... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | 6 Kommentare »

Sudan: Bittersüße Lehren

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 5. Februar 2020

 Zerbrechlichkeit einer Revolution Ein Schlagloch von Charlotte Wiedemann Zwanzig Minuten lang stand die Menge in reglosem Schweigen; Respekt für die Toten, die Märtyrer der Revolution. Die Erschießung von Demonstranten auf diesem Sandplatz im Stadtteil Burri war vor einem Jahr eines der Schlüsselereignisse, an deren Ende der Sturz des sudanesischen Herrschers Omar al-Bashir stand. Zwanzig Minuten sind aufwühlend lang, wenn man dem Schweigen lauscht. Sogar Kindern stand heiliger Ernst in den... weiter lesen...

Abgelegt unter Afrika, Kriegspolitik, Kultur, Regierung | Keine Kommentare »

C. Suisse Verwaltungsräte

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 5. Februar 2020

So viel kassieren die Schweiger der Nation Quelle         :       INFOsperber CH. Von  Lukas Hässig Das Haus der Credit Suisse brennt, doch die Kapitäne schauen seit Monaten der Thiam-Tragödie zu. Dabei kassieren sie gigantisch. Red. Folgender Beitrag erschien auf Inside Paradeplatz. Gut dotierte Verwaltungsratsmandate Iris Bohnet, Doktorin der Ökonomie der Uni Zürich, Professorin an Harvard: Sie gehört seit 8 Jahren zum VR der Credit Suisse. Jahr für Jahr kassiert Bohnet... weiter lesen...

Abgelegt unter Europa, Finanzpolitik, Kriegspolitik, Wirtschaftpolitik | Keine Kommentare »

Neue Polizei Fehltritte ?

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 5. Februar 2020

Erneut Verdacht auf Datenmissbrauch bei der Polizei Quelle        :      Netzpolitik ORG. Von    Ingo Dachwitz Ein Greifswalder Polizist soll unbefugt versucht haben, Informationen über Personen aus Polizeidatenbanken abzurufen. Unter anderem wurden mehrere Namen und Adressen in Facebook-Gruppen veröffentlicht. Die Staatsanwaltschaft hat mindestens ein Verfahren eingestellt, doch die Datenschutzbehörde will weiter ermitteln. Doxing-Alarm bei der Polizei Mecklenburg-Vorpommern:... weiter lesen...

Abgelegt unter Brandenburg, Innere Sicherheit, Politik und Netz, Überregional | Keine Kommentare »

Zur Causa NSU:

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 5. Februar 2020

Spuren, die Opfer des NSU Quelle      :           Scharf  —   Links Von Jimmy Bulanik Ab dem 13. Februar 2020 kommen in den Sälen der Kinos authentisch und würdevoll die Angehörigen ungefiltert zu Wort, deren Familienmitglieder und geliebte Menschen durch das Netzwerkgeflecht des Rechtsterrorismus, dem „Nationalsozialistischer Untergrund“ ermordet worden sind. Das Betrachten und Hören dieser Menschen, Staatsbürgerinnen und Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland... weiter lesen...

Abgelegt unter Kriminelles, Mensch, Positionen, Regierung | Keine Kommentare »

Erfurter Demokratielabor

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 5. Februar 2020

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen Von Anna Lehmann und Pascal Beucker An diesem Mittwoch will sich Bodo Ramelow im Erfurter Landtag wieder zum Ministerpräsidenten wählen lassen. Kann das gelingen? Wer steht an diesem Mittwoch im Erfurter Landtag als Ministerpräsident zur Wahl? Für die Linkspartei kandidiert Amtsinhaber Bodo Ramelow erneut für das Amt des Ministerpräsidenten. CDU-Landes- und Fraktionschef Mike Mohring wollte Ramelow und die Linkspartei aus der Regierung verdrängen. Er... weiter lesen...

Abgelegt unter L. Thüringen, Medien, P. DIE LINKE, Überregional | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 05.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 5. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* Sehen wir jetzt die Fortsetzung der Amerikanischen Tragödie ? Hat sich der gewählte Dreck erst einmal bis in die hintersten Ecken verfestigt, wird es zu einem Ding der Unmöglichkeit ihn in einen Waschgang zu entfernen ! Die Hierarchien der Parteien weisen auf genügende Beispiele der Fanatisierungen hin. Nicht nur in Schland. Der gesammte Vorgang ist ein Hinweis auf das Versagen des System, samt seinen... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Der Brexit und Reaktionen

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 4. Februar 2020

Wer baut hier Mist? Von Dominic Johnson Mit Empire-Sehnsucht hat der Brexit nichts zu tun. Im Gegenteil: Großbritannien hat Deutschland die Fähigkeit voraus, andere ziehen zu lassen. Vor vielen Jahren saß auf dem Sofa eines Engländers einmal ein Inder aus Uganda. In Uganda hatte gerade der brutale Militärdiktator Idi Amin die Macht übernommen und die indischstämmige Minderheit, die seit der britischen Kolonialzeit dort lebte und das Wirtschaftsleben dominierte, hinausgeworfen. Großbritannien,... weiter lesen...

Abgelegt unter Europa, Kultur, Positionen, Wirtschaftpolitik | Keine Kommentare »

Davos auf dem Meer

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 4. Februar 2020

Kapitalismus und Klima Quelle:      untergrund-blättle  CH. Von  Eckhard Mieder Ich nehme an, dass es diesen Vorschlag, diese spinnerte Idee auch schon gibt: dass die sogenannte Weltelite, die sich traditionell in Davos trifft, beim nächsten Mal ein Kreuzfahrtschiff mietet, und ihre Klassenfahrt über die Meere kann beginnen. Wie lange? Egal. Ich würde sie nicht vermissen. Oder sagen wir, mindestens solange wie Greta Thunberg auf dem Segelschiff „Malicia“ von Plymouth nach New York... weiter lesen...

Abgelegt unter Europa, Flucht und Zuwanderung, International, Umwelt | Keine Kommentare »

AKL – Linke Bremen

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 4. Februar 2020

Die Linke in Regierungsverantwortung für die Hansestadt Bremen Quelle      :         AKL  100 Tage – die ersten 14 Wochen: Eine Bilanz aus Sicht der AKL Bremen von Udo K. Bauer und Albert Grützmann. Die Bremer Führungsspitze der Partei arbeitete tatkräftig und zielgerichtet auf diese nun auch im Westen der BRD etablierte Koalition hin. Schöne Worte gab es im Mai im Wahlprogramm, um die Tendenzen und Sehnsüchte nach einer linken Veränderung zu bedienen, dann gab es auch noch ... weiter lesen...

Abgelegt unter Bremen, P. DIE LINKE, P.Die Grünen, P.SPD, Überregional | Keine Kommentare »

Das Virus der Panikmache

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 4. Februar 2020

– gegen die Volksrepublik China Quelle     :     Scharf  —  Links Bericht von der unsichtbaren Front  – von Jürgen Heiducoff, seit 25.01.2020 Gast bei einer durchschnittlichen chinesischen Familie in Huadian (Provinz Jilin, China) Die Berichterstattung über die Ausbreitung des Coronavirus in unseren deutschen Medien ist verständlich. Es besteht ein Informationsbedarf der Menschen, auch wenn sie sich Tausende von Kilometern vom Infektionsherd entfernt befinden. Das... weiter lesen...

Abgelegt unter Asien, Mensch, Nordrhein-Westfalen, Positionen | Keine Kommentare »

DER ROTE FADEN

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 4. Februar 2020

Die D der Woche: Denken, Deckeln und Danke sagen Durch die Woche mit Ebru Taşdemir Viele große Momente dieser Woche beginnen mit D. Ein toller Buchstabe: Damit beginnen ambitionierte Wörter wie Doppelhaushälfte, Doppel-D, Doppel Whopper. Aber auch auf den ersten Blick nicht so pompöse Wörter wie denken, deckeln oder danke. Falls Sie das hier gerade lesen und Ihr Name mit einem D beginnt: Glückwunsch! Fühlen Sie sich bitte persönlich angesprochen. Schauen wir also zusammen in den Rückspiegel... weiter lesen...

Abgelegt unter Bundestag, Kultur, Meck - Pommern, P.CDU / CSU | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 04.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 4. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* Ist es nicht erstaunlich das die Rückkehrer nicht sofort von dieser Flintengeilen Polizei – Armee erschossen werden ? Atemwegserkrankung 1.) Zwölfter Coronavirus-Fall in Deutschland bestätigt Geldprämien fürs Verpfeifen der Nachbarn, Verhöre an der Wohnungstür und misstrauische Fragen zu den letzten Reisezielen: Wie Polizeifahnder suchen chinesische Gemeindevertreter gerade im ganzen Land... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Der Wischmob

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 3. Februar 2020

Der mobbende Mistkerl Von     Adam Ganz Wie geht es weiter in Großbritannien nach dem Brexit? Unser Autor zeichnet das Stimmungsbild einer entzweiten Nation und ihrer politischen Elite. Der wenig vertrauenswürdige Upperclass-Schurke gehört seit Shake­speares Zeiten zum Typen-Repertoire britischer Literatur. Auch Großbritanniens amtierender Premierminister Boris Johnson spielt diese Rolle in der Öffentlichkeit perfekt. Der große Blonde mit dem wirren Haar könnte glatt als aktuelle Version... weiter lesen...

Abgelegt unter Europa, Feuilleton, Kultur, Wirtschaftpolitik | Keine Kommentare »

Die Frage aus der Schweiz

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 3. Februar 2020

Tanzt von der Leyen nach US- oder polnischer Geige? Nach der Pfeife der CDU Quelle     :           INFOsperber CH. Von  Christian Müller Dass das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau von Truppen der Roten Armee befreit wurde, darf einfach nicht mehr wahr sein. Historische Ignoranz kann es nicht sein. Zu viel wurde in den Tagen vor dem 23. Januar 2020 über die Befreiung von Auschwitz-Birkenau vor 75 Jahren geschrieben. Aber Ursula von der Leyen schreibt in einer «Gemeinsamen... weiter lesen...

Abgelegt unter Europa, P.CDU / CSU, Regierung, Wirtschaftpolitik | Keine Kommentare »

150 Tage Rot-Grün-Rote

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 3. Februar 2020

150 Tage Rot-Grün-Rote Regierungskoalition in Bremen Schwarz umschlungen : Grün und Rote ? Quelle       :    AKL Eine erste Bilanz der AKL Bremen (von Peter Erlanson) Warum selbst der Zauber, der jedem Anfang innewohnt, der Rot-Grün-Rot Koalition in Bremen nichts nützt Eigentlich war selbst der Anfang, von dem ein gewisser Zauber ausgehen sollte, schon ziemlich verkorkst. Die LINKE hatte zwar ein schönes Wahlergebnis eingefahren und Rot-Grün war samt Bürgermeister abgewählt. Sogar... weiter lesen...

Abgelegt unter Bremen, P. DIE LINKE, P.Die Grünen, P.SPD, Überregional | Keine Kommentare »

8. Mai -TAG DER BEFREIUNG

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 3. Februar 2020

8. Mai — „TAG DER BEFREIUNG“ – ständiger deutscher Feiertag Petition von Steafan Weinert <<<<<        HIER       >>>>> WIR – DIE UNTERZEICHNER*INNEN DIESER PETITION – SCHLIEßEN UNS MIT UNSERER UNTERSCHRIFT UNTER DIESE PETITION DER FORDERUNG der Holocaust-Überlebende und Vorsitzende des Auschwitz-Komitees in Deutschland, Frau Esther Bejarano an, den 8. Mai als den „Tag der Befreiung“ als festen und beständigen... weiter lesen...

Abgelegt unter Baden-Württemberg, Deutschland, Medien, Positionen | Keine Kommentare »

DIE * WOCHE

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 3. Februar 2020

Wie geht es uns, Herr Küppersbusch? Kolumne von Friedrich Küppersbusch Semperoper, Corona-Virus und Brexit. Es beginnt die erste Woche ohne Großbritannien in der EU! Aber keine Sorge, wir haben ja Opernskandale und Corona-Paranoia, um uns abzulenken. taz: Herr Küppersbusch, was war schlecht in der vergangenen Woche? Friedrich Küppersbusch: ADAC wankt in der Frage „Tempolimit“. Und was wird besser in dieser? National Rifle Organisation hält Kurs. Es ist so weit: Der Brexit ist vollzogen,... weiter lesen...

Abgelegt unter Feuilleton, International, Kultur, Positionen | Keine Kommentare »

DL – Tagesticker 03.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 3. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap ************************************************* Wenn die Jugend nicht nachplappert was Alte vorsingen kommt es schon zu Missverständnissen. Auf De Masi wurden Genossen – Innen doch erst aufmerksam nachdem er sich als Knecht vor das Fahrgestell eines Wagen spannen ließ. Aber zuvor musste die  Zugstange gerichtet werden ? Ein Fall Fabio De Masi ? 1.) Der Junge braucht einen Arzt Fabio de Masi spekulierte auf Twitter über eine psychische... weiter lesen...

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Nur heiße Luft von Trump

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 2. Februar 2020

Trumps Nahost-Friedensplan Kommentar von Susanne Knaul Was auch immer US-Präsident Trump mit seinem sensationell schlecht konzipierten Nahost-Deal vorhatte: Frieden stiften wollte er nie. US-Präsident Donald Trump ist nicht der Erste, der sich am Nahostkonflikt die Zähne ausbeißt. Bill Clinton nahm sich viel Zeit, als er Israelis und Palästinenser im Sommer 2000 nach Camp David einlud. Und Jahre später versuchte sich kurzfristig Barack Obama als Friedensbringer, kassierte den Nobelpreis und... weiter lesen...

Abgelegt unter Flucht und Zuwanderung, International, Regierungs - Werte, Religionen | Keine Kommentare »

Engel: Katastrophenalarm!

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 2. Februar 2020

Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur? Quelle        :       untergrund-blättle   CH. Von    Wilma Ruth Albrecht Zum grossen Katastrophenalarm wurde nicht nur aktuell 2020 – diesmal von jüngeren Hüpfer(inne)n angesichts des „drohenden Klimakollaps“ – geblasen. Katastrophenalarme gab es auch schon in den vergangenen Jahrzehnten. Seit den 1970er Jahren äussert sich dieser Alarmismus besonders im Zusammenhang mit der Wahrnehmung... weiter lesen...

Abgelegt unter Bücher, International, P.Die Grünen, Positionen | Keine Kommentare »

Linke Töne aus Thüringen

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 2. Februar 2020

Wenn Linke und AfD den Ton angeben Von Michael Schlieben, Erfurt Thüringen könnte stilbildend werden: Ein linker Regierungschef, eine starke AfD und eine orientierungslose CDU. So schwierig, so spannend ist der neue Parlamentarismus. Die neuen Machtverhältnisse von Erfurt werden einem auf der Zuschauertribüne des Landtags so richtig bewusst. Dann füllt sich das Tortendiagramm aus den Wahlanalysen mit Menschen. Zu sehen sind sechs Fraktionen in einem Parlament, das die meiste Zeit seines 30-jährigen... weiter lesen...

Abgelegt unter L. Thüringen, P. DIE LINKE, Regierung, Überregional | Keine Kommentare »

„Deal des Jahrhunderts“

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 2. Februar 2020

Der „Deal des Jahrhunderts“ und seine Folgen Quelle       :        Scharf  —  Links Von Jochen Mitschka hier mal der de facto Boykott der Universitäten Palästinas Viel wurde über den »Deal des Jahrhunderts« geschrieben, aber wenig über die zu erwartenden Folgen. Bereits 2019 waren Drohungen bekannt geworden, welche Sanktionen und sogar Beiträge der USA bei Angriffen auf Gaza beinhalteten. Was aber in jedem Fall erwartet werden darf, ist eine weitere Verschärfung... weiter lesen...

Abgelegt unter International, Kriegspolitik, Positionen, Religionen | Keine Kommentare »