DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Enthüllungen zu Merkel

Erstellt von DL-Redaktion am 3. Juli 2015

Ich habe keine Ahnung

– und werden Diese im Fall des Versagens nicht wieder los.

Es gab einen SPD Minister in diesem Land welcher scheinbar über hellseherische Kräfte verfügte, als er denn 1984 mit folgenden Spruch  „Ich dacht’, mich tritt ein Pferd „ auf sich aufmerksam machte. Mag Hans Apel zu dem Zeitpunkt schon darüber Informiert gewesen sein, dass sich rund  20 Jahre später eine Frau auf die  Insel mit Namen Neuland begab, auf  welche sie bis auf den heutigen Tag sitzen blieb ? Zumindest geistig.

Unterdessen scheinen viele der Ein-hütenden in diesem Bundestag – die dort Sitzenden nennen ihren Reitstall so – von einem Pferd getroffen zu sein, was dadurch sichtbar wird da ein Teil der Bevölkerung immer weiter verarmt, während die Futterkrippe dort immer reicher gefüllt wird und die Trägheit somit weiter um sich greift.

Wobei es sich bestätigt das es vollkommen uninteressant ist, ob denn Merkel und von wem auch immer, abgehört wird. Die weiß doch sowie so nichts und ihre gesamte Mannschaft noch weniger da diese ja nicht mehr als ihre  Chefin wissen dürfen. Wäre es anders würde ja gleich das ganze politische Lobbygebäude einstürzen.

Ich habe keine Ahnung

Dank Wikileaks wissen wir: Selbst Bundeskanzlerin Angela Merkel fühlte sich „ratlos“ angesichts der Griechenland-Causa. Wie erleichternd.

Ich habe keine Ahnung. Es fällt dieser Tage noch schwerer als sonst, das so deutlich hinzuschreiben. Ich. Habe. Keine. Ahnung. Ich habe weder Betriebswirtschaft studiert noch internationales Recht, ich bin kein Währungsexperte und auch nicht über Gebühr mit griechischer Innenpolitik vertraut.
Zugleich bin ich umstellt von Leuten, die eine Ahnung haben. Die, mehr noch, alles genau wissen. Sie reden von rechts oder links in Talkshows hinein, schreiben in der SZ oder der FAZ ihre Kommentarspalten voll oder melden sich bei Facebook zu Wort.

Teilweise sind das Leute, von denen ich überhaupt nicht ahnte, dass sie eine so große Ahnung haben von ökonomischen Zwängen und Zusammenhängen. Ich kann dann nur staunen, was die alles wissen.

Ergeben lausche ich jeder Wortmeldung der Experten und denke: „Stimmt, da ist was dran!“ Und dann lese ich, was eine Expertin aus dem anderen Lager so meint, und denke: „Stimmt, da ist was dran!“ Mit diesem Gedanken trage ich mich dann so lange, bis ich wieder die gegenteilige Position eines Menschen höre, der auch eine Ahnung hat.

Quelle: TAZ >>>>> weiterlesen

————————————————————————————————————————

Fotoquelle: Wikipedia – Urheber CDU

Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland“ lizenziert.

Abgelegt unter Berlin, Europa, Feuilleton, P.CDU / CSU, P.SPD | 2 Kommentare »