DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Die – Woche

Erstellt von DL-Redaktion am 10. August 2015

Wie geht es uns, Herr Küppersbusch?

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/1b/Die-Woche.png?uselang=de

Viel Lalülala, Donald Trump als Traumbesetzung, ein Wahlkampf als Kindergeburtstag und eine pubertär-suizidale SPD, die niemanden interessiert.

 taz: Herr Küppersbusch, was war schlecht in dieser Woche?

Friedrich Küppersbusch: Ständig Lalülala! Man bangt bei dem Wetter um die älteren Mitbürger.

Und was wird in der nächsten besser?

Spiegel-Online-Schlagzeile „Helmut Schmidt kann wieder rauchen“.

Donald Trump hat sich durch das TV-Duell der Republikaner geschimpft: sexistisch, rassistisch, stumpf. Hat er Chancen?

Ich kaufe ein „trotzdem“ und löse: Vermutlich ist er unter Eskalationsgesichtspunkten des Medienwahlkampfes eine Traumbesetzung. Man kann sich das ausmalen wie eine Fusion der Formate „Kanzlerduell“ und „Dschungelcamp“. „Altes Europa“ steht für ein vermutlich auch nicht mehr sehr treffendes Verständnis von Staat als oberstem Souverän, der etwa die Wirtschaft überwacht. Aus den USA begegnet uns zunehmend deutlich ein Konglomerat von Wirtschaftsinteressen, die einen politischen Arm haben, und Wahlkampf ist dessen großer, bunter Kindergeburtstag.

Nach der Farce um die Ermittlungen gegen Netzpolitik.org ist Range weg. Jetzt wächst aber auch die Kritik an Maas, Maaßen und de Maizière. Blicken Sie da noch durch?

Quelle: TAZ >>>>>> weiterlesen

————————–————————————————————————————————–

Grafikquelle  :    Bearbeitung durch User:Denis_Apel – Lizenz “Creative Commons“ „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“

Urheber Unbekanntwikidata:Q4233718

 

Abgelegt unter Feuilleton, International, Medien | 2 Kommentare »