DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 14.07.14

Erstellt von Redaktion am 14. Juli 2014

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

*************************************************************

1:0

1.) Deutschland dank Götze zum vierten Mal Weltmeister

Joachim Löw hat mit den deutschen Fußballern in einem packenden WM-Finale die Titelmission in Brasilien vollendet. Ausgelassen und überglücklich bejubelten die unbeugsamen WM-Kämpfer in Schwarz-Rot-Gold im Fußball-Tempel Maracanã nach dem Siegtreffer von Joker Mario Götze (113. Minute) zum 1:0 (0:0) nach Verlängerung gegen die von Lionel Messi angeführten Argentinier den vierten Gewinn des Weltpokals.

Neues Deutschland

*************************************************************

2.) Jeder Vierte bekommt kein Geld von der Agentur

Wer Geld bekommt, wird besser gefördert – nach diesem Prinzip soll die Bundesagentur für Arbeit einer Studie zufolge vorgehen. Insgesamt geht zudem jeder vierte Arbeitslose finanziell leer aus.

Spiegel

*************************************************************

3.) „In Wildwest-Manier in den Ruin getrieben“

Der Plan von Whitesell, bis zu 300 Stellen in Beckingen abzubauen, treibt SPD und Linke auf die Barrikaden. Die SPD gibt die Schuld am Fiasko Managern, die Linken sprechen von Arroganz des US-Schraubenherstellers.

Saarbrücker-Zeitung

*************************************************************

4.) Ausfuhrstopp für Waffenexporteur Sig Sauer

Die mutmaßlich illegalen Waffenlieferungen von Sig Sauer haben Konsequenzen: Deutschlands Exportkontrolleure stoppten Anfang Juli die Bearbeitung aller Ausfuhranträge des Unternehmens.

Sueddeutsche

*************************************************************

5.) Regierung will grüner reisen

Wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck nach dem WM-Finale in Brasilien das Flugzeug am heutigen Montag zurück nach Berlin nehmen, heizen sie die Erdatmosphäre auf. Auf dem Flug jagt eine Menge Treibstoff durch die Düsen und belastet das Klima.

TAZ

*************************************************************

6.) 2 Millionen Euro sind ein Witz

Ablasshandel. Das ist immer noch der häufigste Vorwurf, wenn es um Ausgleichzahlungen für klimaschädigendes Verhalten geht. Flugreisen, Auto- und Kreuzfahrten, deren Passagiere zum Kompensieren einen Bruchteil der Reisekosten in Klimaschutzprojekte investieren.

TAZ

*************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

Schmarotzende Eliten

7.) Grünen-Politiker Mack gerät in Bedrängnis

Der Grünen-Politiker Daniel Mack hat sich als Netzexperte einen Namen gemacht. Jetzt bringt ihn eine Bahnfahrt in die Bredouille. Und alles nur, wie er sagt, weil sein Smartphone leer war.

FAZ

*************************************************************

Hinweise nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »