DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Osama Bin Laden III

Erstellt von Gast-Autor am 5. Mai 2011

Tathergang des Einsatzes gegen bin Laden

File:Obama and Biden await updates on bin Laden.jpg

von Dorothea Hahn

Immer neue Versionen

Obamas Sprecher korrigiert die ursprüngliche Darstellung des Weißen Hauses. Demnach war Osama bin Laden unbewaffnet. Und über Fotos wird gestritten.

Einen Tag später gibt es eine neue Version der letzten Momente des Lebens von Osama bin Laden. Danach soll vieles in Abbottabad ganz anders gewesen sein: Bin Laden war nicht bewaffnet, habe aber „Widerstand geleistet“. Bin Laden benutzte keine Frau als menschlichen Schutzschild. Und in dem Raum im zweiten Stock des Wohnhauses, in dem der Al-Qaida-Führer mit einem Schuss in die Brust und einem Schuss in den Kopf getötet wurde, befanden sich gleichzeitig zehn andere Personen, darunter Frauen und Kinder.

Präsidentensprecher Jay Carney trug diese korrigierte Darstellung der Ereignisse am Dienstagnachmittag in Washington den Medien vor. Details über den „Widerstand“ von bin Laden nannte Carney nicht. In einem Interview an anderer Stelle sagte CIA-Chef Leon Panetta am selben Tag, es wäre „keine Bedrohung“ gewesen, hätte bin Laden bei Ankunft der Seals die Hände über den Kopf gehalten und sich ergeben.

Sowohl Carney als auch Panetta versicherten, dass die Seals nicht den Auftrag gehabt hätten, bin Laden zu töten. Diese Entscheidung sei vor Ort gefallen. Laut Panetta gab es dort „mehrere bedrohliche Bewegungen“. Unter anderem sei der letzte Treppenaufgang zu dem Raum, in dem sich bin Laden, die Frauen und die Kinder befanden, verbarrikadiert gewesen, und es hätte die Gefahr bestanden, dass das Gebäude vermint war.

Quelle :  TAZ  >>>>> weiterlesen

Weitere taz – Links im gleichen Zusammenhang

Dass der Hosenanzug mit seiner Schlüsselaussage völlig daneben lag, ist unbestritten.
http://www.taz.de/1/politik/deutschland/artikel/1/merkels-satz-war-unbedacht

…nachfolgend noch ein Kommentar von Bettina Gaus
http://www.taz.de/1/debatte/kommentar/artikel/1/wege-zum-ruhm

…und eine Kolumne von Joseph Winkler
http://www.taz.de/1/debatte/kolumnen/artikel/1/du-freust-dich-ja-gar-nicht

—————————————————————————-

Grafikquelle  :

Description

English: U.S. President Barack Obama and Vice President Joe Biden, along with members of the national security team, receive an update on Operation Neptune’s Spear, a mission against Osama bin Laden, in one of the conference rooms of the Situation Room of the White House, May 1, 2011. They are watching live feed from drones operating over the bin Laden complex.Seated, from left to right, are:

  1. Vice President of the United States Joe Biden,
  2. President Obama,
  3. Brigadier General Marshall B. “Brad” Webb, USAF, Assistant Commanding General, Joint Special Operations Command;
  4. Denis McDonough, Deputy National Security Advisor;
  5. Hillary Rodham Clinton, Secretary of State; and
  6. Robert Gates, Secretary of Defense.

Standing, from left to right, are:

  1. Admiral Mike Mullen, USN, Chairman of the Joint Chiefs of Staff;
  2. Tom Donilon, National Security Advisor ;
  3. Bill Daley, Chief of Staff;
  4. Tony Blinken, National Security Advisor to the Vice President;
  5. Audrey Tomason, Director for Counterterrorism;
  6. a person in a beige shirt (only part of the shoulder is visible);
  7. John Brennan, Assistant to the President for Homeland Security and Counterterrorism;
  8. James Clapper, Director of National Intelligence; and
  9. a person in a black suit with a white tie, similar to the one seen here.

Note: a classified document in front of Hillary Clinton has been obscured by the White House.

Date 21:05:04 UTC ( 16:05:04 EDT)
Photographer
English: Pete Souza, Official White House Photographer

This image is a work of an employee of the Executive Office of the President of the United States, taken or made as part of that person’s official duties. As a work of the U.S. federal government, the image is in the public domain.

This image was originally posted to Flickr by The White House at http://flickr.com/photos/35591378@N03/5680724572. It was reviewed on by the FlickreviewR robot and was confirmed to be licensed under the terms of the United States Government Work

 

Abgelegt unter Amerika, Feuilleton, Regierung | Keine Kommentare »