DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 11.06.14

Erstellt von DL-Redaktion am 11. Juni 2014

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

*************************************************************

1.) Rot-rot-grünes Bündnis gegen Merkels Europa

Abgeordnete von SPD, Linkspartei und Grünen begehren gemeinsam gegen den Sparkurs der Kanzlerin auf. Sie warnen vor dem Glauben, die Euro-Krise sei überwunden und schlagen eine Stärkung des Europäischen Parlaments vor.

FR

*************************************************************

2.) Joachim Gauck darf Rechtsradikale Spinner nennen

Karlsruhe stärkt den Bundespräsidenten. Die Verfassungsrichter nimmt keinen Anstoß daran, dass Amtsinhaber Joachim Gauck Rechtsradikale „Spinner“ genannt hat. Geklagt hatte die NPD. Auch in einem weiteren Verfahren bekamen die Rechtsradikalen eine Klatsche.

Der Tagesspiegel

*************************************************************

3.) Peinliche Verbeugung vor dem Zeitgeist

Würde man Bürger heute fragen, was das sogenannte Schröder-Blair-Papier eigentlich aussagt, man würde vermutlich nicht sehr viele erhellende Reaktionen bekommen. Denn es handelt sich bei dem Text um eine Ansammlung von Allgemeinplätzen und Banalitäten. Und doch hat das Pamphlet, das Gerhard Schröder und Tony Blair in die Welt gesetzt haben, fatale Auswirkungen bis heute.

Neues Deutschland

*************************************************************

4.) Italien setzt hunderte Flüchtlinge aus

Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks setzen italienische Behörden knapp 400 Flüchtlinge ohne Geld oder Nahrung am Rande von Rom und Mailand aus. Offiziellen Angaben zufolge trafen seit Jahresbeginn an den italienischen Küsten mehr als 50.000 Einwanderer ein.

FR

*************************************************************

5.) „Apokalyptische Ausmaße“

KATASTROPHE Als die Warnung kam, schien noch die Sonne über Köln. Kurz darauf verwüstete eines der schwersten Gewitter seit 20 Jahren weite Teile Westdeutschlands

TAZ

*************************************************************

6.) Merkel und Cameron in einem Boot

Es ist das politische Symbolfoto vom Wochenende: Bundeskanzlerin Merkel in einem Ruderboot mit den Regierungschefs, die versuchen, Jean-Claude Juncker als nächsten EU-Kommissionspräsidenten zu verhindern. Wird Juncker vor Schreck aufgeben?

Mitteldeutsche Zeitung

*************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

7.) Katze muss vor Gericht erscheinen

Im Streit um eine entlaufene Katze hat eine Richterin das Tier vor Gericht gebeten. Dort sollte „Lumpele“ mit ihrem Verhalten zeigen, wem sie gehört. Doch das ging gründlich schief.

Sueddeutsche

*************************************************************

Hinweise nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Abgelegt unter Allgemein | 1 Kommentar »