DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 29.06.14

Erstellt von DL-Redaktion am 29. Juni 2014

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

*************************************************************

1.) „Dann sieht man ziemlich dumm aus“

Der britische Premierminister David Cameron ist nach der Bestellung von Jean-Claude Juncker beschädigt. Brüssel und London müssen aufeinander zugehen. Doch das wird schwierig.

Die Presse

*************************************************************

2.) Es knirscht im Gebälk der Großen Koalition

In der Großen Koalition läuft dieser Tage nicht viel rund. Misstöne stören die Harmonie. Jetzt wirft Unionsfraktionschef Kauder der SPD vor, diese wolle nur ihre eigenen Vorhaben durchsetzen – und er hat auch mehrere Beispiele dafür.

N-TV

*************************************************************

3.) Städtetag verteidigt Mietpreisbremse

Mit dem Gesetz soll den ansteigenden Mieten Einhalt geboten werden, die Mietpreisbremse ist allerdings auch umstritten. Der Deutsche Städtetag hat sich hinter die Pläne der Bundesregierung gestellt.

Stern

*************************************************************

4.) Linken-Chef Riexinger will Internet-Pranger

für Mindestlohnsünder

Die Linken fordern einen Internet-Pranger für Mindestlohnsünder. In einem Gespräch mit unserer Zeitung sagte Parteivorsitzender Bernd Riexinger, die Namen von Unternehmen, die keinen Mindestlohn zahlen, sollten ebenso wie alle Kontrollberichte online veröffentlicht werden.

NOZ

*************************************************************

5.) Stefan Körner wird neuer Chefpirat

Die Piratenpartei hat eine neue Spitze gewählt. Chef Stefan Körner und der politische Geschäftsführer Kristos Thingilouthis wollen weg vom Image des „zerstrittenen Haufens“ – und die „anderen Parteien wieder bashen“.

Spiegel

*************************************************************

6.) FDP denkt über neuen Namen nach

Nach Meinung der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der FDP ist das massive Imageproblem der FDP am besten mit einer Umbenennung zu lösen. Der Vorschlag wird offenbar bereits intensiv in der Parteiführung diskutiert.

FOCUS

*************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

DER LOBBYIST DER WOCHE

7.) Der für die Drohne kämpft

Dass Verteidigungsministerin von der Leyen nächste Woche verkünden wird, die Bundesregierung brauche bewaffnungsfähige Drohnen und beteilige sich an der Entwicklung einer europäischen Drohne, dürfte auch an Bernhard Gerwert (Foto) liegen.

TAZ

*************************************************************

Hinweise nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Abgelegt unter Allgemein | 1 Kommentar »