DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Ein Gysi Interview

Erstellt von DL-Redaktion am 18. September 2013

In den USA dürften Sie mich das gar nicht fragen

File:Gregor gysi 20050705 3.jpg

Gregor Gysi freut sich, dass er im Bus nicht mehr für Frauen aufstehen muss. Ein Gespräch über die Eitelkeit, einsame Abendessen, den Vorteil von Urnen und Selbsterkenntnisse beim TV-Zappen

taz: Herr Gysi, haben Sie Angst vor dem Alter?

Gregor Gysi: Nö. Ich genieße auch die Privilegien des Alters.

Welche wären das?

Ab sechzig fängt die Zeit an, dass ein junger Mann fragt: Darf ich Ihnen die Tasche tragen? Und man begeht den Fehler, zu sagen: Nee, danke, das kann ich schon noch alleine. Und jetzt sage ich immer: Und den Koffer bitte auch noch. Das muss man aber lernen.

Hat Sie das Alter verändert?

Ja. Komischerweise habe ich heute mehr Geduld als in meiner Jugend, obwohl man da ja mehr Zeit hat. Und ich bin wesentlich gelassener und dadurch vielleicht auch souveräner. Andererseits gibt’s auch Nachteile. Man merkt sich zum Beispiel Dinge immer schlechter. Damit muss man lernen, umzugehen.

Gelassener inwiefern?

Es gibt Konflikte im Berufsleben, über die hätte ich mich früher mehr aufgeregt. Da muss heute schon viel mehr zusammenkommen. Ich lese auch nicht mehr alles, was über mich geschrieben wird. Erst wenn ich zum zweiten Mal darauf angesprochen werde, denke ich, es scheint doch wichtig zu sein. Ich kann auch Auseinandersetzungen inzwischen besser durchstehen. Im Rückblick finde ich: Das schlimmste Alter ist zwischen fünfzig und sechzig.

Ach ja?

Quelle: TAZ >>>>> weiterlesen

———————————————————————————————————————————-

Grafikquelle      :

Source http://archiv2007.sozialisten.de/service/download/fotos/gysi/index.htm
Author TRIALON/Kläber
Permission
(Reusing this file)
Alle hier bereitgestellten Materialien können frei verwendet werden, eine ausdrückliche Genehmigung der Linkspartei ist nicht erforderlich. Um Quellenangabe wird gebeten. (All here provided material can be used free. An expressed allowance of the Left Party is not necessary. Please name the source.)

Licensing

© The copyright holder of this file allows anyone to use it for any purpose, provided that the copyright holder is properly attributed. Redistribution, derivative work, commercial use, and all other use is permitted.

Abgelegt unter P. DIE LINKE, Überregional | 1 Kommentar »