DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Wir Europäer

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 28. Dezember 2013

Wir Europäer

Autor: Alexis Tsipras

Kann die Eurozone gerettet werden? Ich finde es interessant, dass diese wichtige Frage, die dieser Tagung zugrunde liegt, in Texas gestellt wird. Es wäre nämlich schwierig, sie heute in Brüssel oder Frankfurt zu stellen. Die Europäische Kommission oder die Europäische Zentralbank könnten sie als dreist oder gar beleidigend auffassen. Denn beide Institutionen behaupten ja, die Krise in der Eurozone sei ausgestanden, das Vertrauen in Europa sei wiederhergestellt und das ökonomische Wachstum habe wieder eingesetzt.

Aber die Frage könnte auch manche Leute ärgern, die durchaus verstanden haben, dass diese Krise nicht vorbei ist. Für viele, die sie gerade am eigenen Leib erfahren, lautet die entscheidende Frage nicht etwa, ob die Eurozone gerettet werden kann, sondern vielmehr, ob man sie überhaupt retten sollte. Meine Antwort lautet: Die Eurozone sollte gerettet werden.

Es mag sein, dass die Eurozone ein Fehler war. Ihre Charta und ihre Verträge sind falsch konstruiert und müssen von Grund auf reformiert werden. Es gibt auch Leute, die sagen, bestimmte Länder hätten niemals beitreten sollen. All diese Fragen könnte man diskutieren, aber ich ziehe es vor, sie den Historikern zu überlassen.

Denn die Eurozone existiert nun mal. Wir haben eine Wirtschaftsunion und eine gemeinsame Währung, und die unmittelbaren Alternativen sind schlechter. Ein Ausscheiden aus der Eurozone würde keinem Krisenstaat nutzen. Im Gegenteil. Es würde nur neue Probleme schaffen: die Umstellung auf eine instabile Währung, Sturm auf die Banken, Inflation, Kapitalflucht und Auswanderung. Schon deshalb sollte Griechenland nicht freiwillig aus der Eurozone ausscheiden.

Quelle: Le Monde diplomatique >>>>> weiterlesen

———————————————————————————————————————————-

Fotoquelle: Wikipedia
Author Original uploader was
BlueMars at de.wikipedia
This work has been released into
the public domain by its author,
BlueMars at the German Wikipedia
project. This applies worldwide
Bearbeitet: Redaktion DL

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>