DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Schwule begnadigt !!

Erstellt von DL-Redaktion am 31. Mai 2010

Schwules Paar in Malawi in die Freiheit entlassen

File:Hauling water in Malawi.jpg

Am 23.05. 2010 machten wir auf DL mit dem Bericht „Recht in Malawi“ auf die Situation eines Schwulen Paares aufmerksam. Dieses wurde wurde in dem christlich missionierten afrikanischen Land zu 14 Jahren Haft mit Zwangsarbeit verurteilt.

Am Wochenende wurde nun bekannt dass die Beiden aufgrund internationaler Kritik vom Malawis Präsidenten Bungu Mutharika  begnadigt wurden. Die beiden Schwulen Steven Monjeza und Tiwonge Chimbalanga wurden am Samstag auf freiem Fuß gesetzt. Beide wurden in ihr Dorf zurück geschickt.

Eine entscheidende Hilfestellung bei der Freilassung spielte wohl der UN Generalsekretär Ban Ki Moon. Dieser war am Samstag nach Malawi gereist und pries dort Malawis Agrarpolitik als beispielhaft für ganz Afrika und lobte Mutharikas mutige Entscheidung.

„Ich habe die Freilassung aus humanitären Gründen veranlasst, was aber nicht besagt, dass ich damit einverstanden bin, so der Präsident in seiner Begründung. „ Diese Männer haben ein Verbrechen gegen unsere Kultur, unsere Religion und unsere Gesetze begangen.“

Die Kritiker Malawischer Politik sorgen sich jetzt um die Sicherheit der beiden Freigelassenen, welche schon während des Prozesses öffentlich erheblich angefeindet wurden. Volker Beck von den Grünen forderte die Bundesregierung unterdessen auf, Monjeza und Chimbalanga Asyl anzubieten.

IE.

———————————————————————————————————

Fotoquelle : Children hauling water in Malawi

This image was originally posted to Flickr by Larsz at http://flickr.com/photos/75062596@N00/63336602. It was reviewed on by the FlickreviewR robot and was confirmed to be licensed under the terms of the cc-by-sa-2.0.

Source P1010245
Author Lars Plougmann from London, United Kingdom
Permission
(Reusing this file)
w:en:Creative Commons
attribution share alike
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Generic license.

Abgelegt unter International, Kultur | Keine Kommentare »