DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Von der Leyens Rätsel

Erstellt von DL-Redaktion am 19. April 2011

Ein Bildungspaket voller Rätsel

Unterzeichnung des Koalitionsvertrages der 18. Wahlperiode des Bundestages (Martin Rulsch) 038.jpg

Frust über das Bildungspaket von der Leyens aller Orten. In einem Artikel der TAZ berichten die Journalisten Eva Völpel und Paul Wrusch heute ausführlich über die mangelnde Resonanz des Bildungsangebotes für Kinder, was von uns hier auf DL, von Beginn an als Schwindelpaket bezeichnet und entsprechend abgelehnt wurde.

Nur ein Beispiel sei hier erwähnt: Ein zehnjähriges Kind möchte im Verein Fußballspielen. Gut der Beitrag wird auf Antrag übernommen! Wer aber bezahlt die Fußballschuhe, die Trikots, die Fahrten zu den Spielen und vieles mehr was heute benötigt wird um in einen Verein als Vollmitglied anerkannt zu werden. Dieses zu bedenken, dazu reicht die Intelligenz einer Ministerin nicht aus! Die reicht nur zum Reden von einfältigen Sprüchen.

Ein Bildungspaket voller Rätsel

HARTZ IV Das Bildungspaket kommt nicht an: Die Eltern wissen gar nichts von den Leistungen oder müssen ihre Anträge plötzlich bei ganz anderen Stellen abgeben.

Von den 34 Hartz-IV-EmpfängerInnen, die sich am Wochenende in Waldbröl im Süden Nordrhein-Westfalens getroffen haben, hat noch niemand einen Antrag gestellt, um vom Bildungspaket zu profitieren. Keiner wusste, dass Zuschüsse für warmes Mittagessen in Kita und Schule, für Vereine oder Musikschulen nur noch bis Monatsende rückwirkend für die ersten drei Monate 2011 beantragt werden können. „Wie sollen sie auch davon mitbekommen haben. Sie haben kein Geld für Tageszeitungen. Nur sechs haben überhaupt einen funktionierenden Internetanschluss“, sagt Dieter Carstensen.

Quelle: TAZ >>>>> weiterlesen

IE

——————————————————————————–

Grafikquelle  :  Unterzeichnung des Koalitionsvertrages der 18. Wahlperiode des Bundestages. Ursula von der Leyen, Thomas de Maizière.

  • CC-BY-SA 4.0Die Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Person(en) beschränken bestimmte Weiterverwendungen des Bildes ohne dessen/deren vorherige Zustimmung.Hinweise zur Weiternutzung
  • File:Unterzeichnung des Koalitionsvertrages der 18. Wahlperiode des Bundestages (Martin Rulsch) 038.jpg

 

Abgelegt unter Bildung, HARTZ IV, Regierung | 2 Kommentare »