DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Die Linke Saar

Erstellt von DL-Redaktion am 19. September 2013

Die Linke Saar – Heute so und Morgen anders

Ja, wohin laufen die Linken denn ?

Wie es aussieht macht sich die Linke zur Zeit im Saarland auf die Suche nach der absoluten Wahrheit. So wurden gestern als erstes die Zahlen über die Eppelborner Parteiaustritte relativiert. Wie vom Partei-Sprecher Martin Sommer gemeldet sind bis gestern Nachmittag acht Austritte eingegangen.

Ziemlich großspurig erscheint nun die erste Aussage des Ex-Gemeindeverbandsvorsitzende von Eppelborn welcher zuvor von 30 Personen sprach. Gestern erfolgte dann die Korrektur seiner einstigen Meldung und die Zahl reduzierte sich auf  20 Austritte, welche auch nach Saarbrücken gefaxt wurden. Wäre es möglich dass sich dieser politisch doch recht ominös erscheinende Jürgen Zimmer selber mehrmals gezählt gezählt hat, ob seiner großen Wichtigkeit im Verband. Große Männer werfen bekanntlich recht lange Schatten. Auch im Internet!

Auffällig auch dass niemand hinterfragt, wer denn nun die eigentlichen Drahtzieher in den Gruppierungen sind. Spielt Oskar in seiner Truppe weiterhin noch auf der Querflöte und Lutze schlägt auf der anderen Seite den Kontrabass, oder wurden die Notenblätter von den schwarzen, pastoralen Seelsorgern lange vertauscht und Lutze zappelt an der Berliner Leine. Fakt ist letztendlich nur, dass die Musik ziemlich schräg herüberkommt.

Vertrauen sollten die Wähler aber keine der beiden Seiten entgegenbringen da nach den Wahlen wahrscheinlich eine neue, Linke Zeitrechnung beginnen wird. Auch scheint zur Zeit eine korrekte Zuordnung nicht möglich zu sein, da der tiefe Sumpf nur langsam trockengelegt werden kann. Wer will heute schon wissen, wo all die politischen Leichen vergraben wurden und manch lange vergessenes Gespenst wird sich plötzlich wieder putze munter präsentieren.

Da bleibt für die eigentliche Aufgabe, Politik zu machen, eigentlich recht wenig Zeit und derjenige welcher sich nicht vor Ort zeigen kann wird sehr schnell vom Spielfeld verdrängt werden und das Stadion vorzeitig verlassen müssen. Für die Beteiligten sehr gefährlich und für die Außenstehende sehr interessant. So lesen wir denn heute ich der SZ folgendes:

Verwirrung um Austritte bei der Linken

Zwei Tage nach der Versammlung des Gemeindeverbands der Linken in Eppelborn, bei der im Vorfeld Mitglieder ihren Parteiaustritt angekündigt hatten, sind bis gestern Nachmittag acht Austritte eingegangen.(Veröffentlicht am 19.09.2013)

Quelle: Saarbrücker-Zeitung >>>>> weiterlesen

——————————————————————————————————————————

Fotoquelle: Wikipedia

This work has been released into the public domain by its author, Thomas Netsch at the German Wikipedia project. This applies worldwide.

Abgelegt unter P. DIE LINKE, Saarland, Überregional | 30 Kommentare »

Neues und Altes von der Saar

Erstellt von DL-Redaktion am 31. August 2013

Neues und Altes von der Saar

Von der Linken an der Saar werden wieder Mails geschrieben wovon mich zwei erreichten. Wobei, die letzte offizielle Mail welche mich vor einigen Wochen erreichte, hatte es in sich. Sie kam nicht von  der Partei sondern von einem scheinbaren Einzelgänger aus der Selben welcher es wohl für den richtigen Zeitpunkt hielt sich ein wenig in den Vordergrund zu drängen. Hier also wieder einmal als Auffrischung: „zwitschernde (schräge) Vögel“.

Jetzt, einige Wochen später die Wahlen für das Bundestagsmandat sind gelaufen und wurden natürlich wiederholt da wohl einige Mitglieder aus der Zählkommission nicht alle Finger mitbrachten, aber egal, das Leben geht weiter. Auch der Patron hat sich vom Acker gemacht, vielleicht nach Sizilien?, zu hören war nur zwischendurch, dass er eventuell aus Europa aussteigen wolle. In der Linken zu Zweit, aber vielleicht mit den vielen Weiteren aus der AfD? Taktisch wäre es natürlich klug den Aufstieg der Partei in die richtige Liga abzuwarten.

Und sonst leben wir im Sommerloch und beobachten die Plakat -Aufhänger und ein wenig später auch wieder die -Abhänger. Ein wenig Bewegungstherapie, wobei es schon erstaunt, dass einige Städte von den Plakaten der Linken befreit bleiben. Ganz auffällig im Saarpfalz Kreis wo wahrscheinlich selbst einer Scharzen Mamba die Laternen zu glatt sind? Liebe Anwohner, wickelt doch bitte ein wenig Laub darum damit eine Schlange glaubt hier einen Baum vor sich zu haben.

Oh, und ein ganz erboster Kommentar erreichte uns auch. Muss wohl vom Chefaufhänger versandt worden sein.

Ich kann nicht verstehen was ihr für einen Rotz unter die Leute bringt, wollt ihr damit Eindruck schinden. Warum macht ihr es denn nicht besser ? Ihr schlagt euch lieber in die Büsche und sabbelt
und macht einen auf Miesepeter. Ihr habt wohl nicht alle Tassen im Schrank, oder ???

Zu: Linke Programmvielfalte, 29.08.2013 um 19:50 Uhr

Dabei ist es doch nicht das Schlechteste wenn in der Politik einige einiges nicht verstehen. Da zählt er sicher nicht zur Minderheit. Leider erklärt er nicht warum wir es besser machen sollten? Hat er keine Lust mehr für seine Partei zu arbeiten? Er sollte nicht so hoch auf die Leiter steigen, das hat schon manch Einen die Sinne verwirrt. Und mit den Tassen ist das so wie mit dem Geld: Was der Eine hat, kann der Andere nicht ausgeben?

An: <mitglieder@info.dielinke-saar.de>
Datum: Mon, 26 Aug 2013 13:00:17 +0200

Liebe Genossinnen und Genossen,
anbei sende ich euch Informationen unserer Regionalverbandsfraktion.
Mit solidarischen Grüßen
Dennis Bard
Kommissarischer Landesgeschäftsführer, Schriftführer

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Freundinnen und Freunde!

Anbei senden wir Euch die August-Ausgabe unseres Fraktionsinfo Nr. 10: Wir beschäftigen uns mit den Missständen in der Pflege, der Unterfinanzierung der Wohnungskosten bei Leistungsbezug, den Kürzungen der Bundes- und der Landesregierung u.a. bei den aktiven Arbeitsmaßnahmen und fordern den weiteren Ausbau der Saarbahn.

Außerdem laden wir herzlich ein zur LINKEN-Fahrradtour zur Vélo SaarMoselle
am 01. September, um 10.30 Uhr, vom Bahnhof Kleinblittersdorf nach Saargemünd.
Bitte meldet Euch per Mail oder unter Tel. 0681-506 89 00 an! Wir würden uns über Eure Teilnahme freuen und grüßen Euch herzlich!

Jürgen Trenz  Manfred Klasen

 Fraktionsvorsitzender – Stellv. Fraktionsvorsitzender
Druck-Exemplare können über die Fraktionsgeschäftsstelle bestellt werden bei:
DIE LINKE. Fraktion im Regionalverband
Saarbrücker Schloss, Zi. 025
66119 Saarbrücken

Fraktionsinfo Nr. 10 >>>>> HIER <<<<<

An: <mitglieder@info.dielinke-saar.de>
Betreff: WG: Wahlkampf-Rundbrief
Datum: Mon, 26 Aug 2013 12:56:41 +0200

 Liebe Genossinnen und Genossen,

 im Anhang findet Ihr einen Newsletter der Landeswahlkampfleitung.
Mit solidarischen Grüßen
Dennis Bard
Kommissarischer Landesgeschäftsführer, Schriftführer
DIE LINKE.SAAR

Newsletter 05: >>>>> HIER <<<<<

Abgelegt unter P. DIE LINKE, Saarland, Überregional | 125 Kommentare »