DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Auch die Fraktion Solingen

Erstellt von DL-Redaktion am 1. September 2011

Auch die Ratsfraktion von Solingen löst sich auf

Trennt sich jetzt endgültig der Weizen von der Spreu der Partei DIE LINKE ? Nach der Auflösung der Fraktion im Stadtverband Witten, worüber wir gestern berichteten, wurde heute auch die Auflösung der Solinger Linken Ratsfraktion bekannt.

Wie berichtet, wir zitieren:

„Auslöser für die Unruhen in der Linkspartei waren Äußerungen der umstrittenen Partei-Chefin Rebekka Mruck zum Mauerbau. Von einer „klaren Mehrheit des Vorstandes“ sei die Erklärung und Entschuldigung von Mruck für die missverständlichen Äußerungen im Online-Netzwerk „Facebook“ akzeptiert worden, teilte die Partei gestern in einer Presseerklärung mit.

Mruck stehe „in vollem Konsens mit allen kritischen und differenzierten Stellungnahmen der Partei ,Die Linke‘ zu DDR und Mauerbau“. Der Vorstand habe daher keinen Anlass für eine Rücktrittsforderung gesehen. Den Rücktritt von Birgül Ünlü bedauere man. Für die Fraktion war das Anlass zum Handeln, zumal Schlupp in den vergangenen Tagen den Rücktritt von Mruck gefordert hatte.“

Innerhalb eines heute geführten Interview sagte Lothar Bisky, immerhin über viele Jahre Vorsitzender der Partei auf die Frage:

Nach dem Mauer-Titelblatt der „Jungen Welt“ hat Fraktionschef Gregor Gysi einen Anzeigenboykott gegen dieses Blatt angekündigt. In der Fraktion wurden 30 Unterschriften dagegen gesammelt.

Bisky: Ein solches Titelblatt noch zu honorieren, halte ich einfach nur für peinlich.

Wolf Biermann im Interview über die letzten Vorkommnisse: Nachzulesen auf DL „Mumien treffen in Berlin“

Alles nur Pack !

Hier nun der Artikel

Quelle: RP-Online: >>>>> weiterlesen

IE

—————————————————————————————-

Grafikquelle   :  Solingen-Gräfrath: Historischer Marktplatz

Abgelegt unter Nordrhein-Westfalen, P. DIE LINKE | 1 Kommentar »