DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Eine LINKE mit Zukunft?

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 31. Januar 2014

„Die Linke muss ökologisch sein“

Ein sehr interessantes Interview über die politische Situation in Europa aus der Sicht von Chantal Mouffe aus Belgien. Über die SPD sagt sie z. B.: „Die Mehrheit der SozialdemokratInnen scheint damit glücklich zu sein, in eine Große Koalition zu gehen. Aber Angela Merkel könnte ein Indiz dafür sein, was ich gesagt habe. Erhält Merkel nicht vielleicht mangels wirklicher Alternative so viel Zuspruch?“

Das deckt sich so ziemlich mit unserer Ansicht. Selbst wenn die LINKE morgen in die Regierung käme, würde sich in diesem Land nichts verändern. Dafür ist weder das Personal noch  ein Programm vorhanden. Auch entfernt sich die Partei mit jedem Tag immer weiter von der Klientele für die sie einst gestartet war: Für die Arbeitnehmer.

taz: Frau Mouffe, in Deutschland regiert seit Kurzem eine Große Koalition. Was bedeutet dies für die politische Streitkultur?

Chantal Mouffe: Ich glaube nicht, dass eine Große Koalition gut für die Demokratie ist. Aber Koalitionen sind nicht einfach eine arithmetische Frage. Eine linke Koalition hätte eines politischen Projekts bedurft. Vielleicht ist im Moment kein linkes Projekt möglich, da das Problem tiefer sitzt.

Inwiefern?

Wir brauchen Parteien mit unterschiedlichen Programmen und echten demokratischen Alternativen. Im Moment erleben wir eher eine postpolitische Situation, die sich in einer Krise der repräsentativen Demokratie ausdrückt.

Wovon leiten Sie das ab?

Viele Protestbewegungen, die wir in letzter Zeit gesehen haben, gingen von Menschen aus, die sich nicht mehr repräsentiert fühlen. Ein Slogan der Indignados in Spanien war: „Wir haben eine Stimme, aber wir haben keine Wahl.“ Und das ist es, was ich meine. Der Unterschied zwischen Mitte-links und Mitte-rechts ist wie die Auswahl zwischen Coca-Cola und Pepsi-Cola.

Beschreiben Sie da nicht eigentlich die Krise des politischen Personals?

Quelle: TAZ >>>>> weiterlesen

——————————————————————————————————————-

Fotoquelle: Wikipedia – Urheber Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Diese Datei ist unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung 2.0 US-amerikanisch (nicht portiert) lizenziert.

Ein Kommentar zu “Eine LINKE mit Zukunft?”

  1. Ronny sagt:

    Ohne die „Spinner aus dem Westen“ hätte die Linke eine Zukunft!

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>