DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 30.06.14

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 30. Juni 2014

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

*************************************************************

1.) Drama vor Italien:

Küstenwache entdeckt 30 Leichen auf Flüchtlingsboot

Hunderte Flüchtlinge sind am Wochenende aus Nordafrika kommend in Italien gelandet. Für mindestens 30 von ihnen endete die gefährliche Flucht tödlich: Italiens Küstenwache barg von einem Boot Dutzende Leichen.

Spiegel

*************************************************************

2.) Menschen in Hongkong düpieren Peking

An einer informellen Volksabstimmung über mehr Demokratie in Hongkong haben sich fast 800.000 Bürger der chinesischen Sonderverwaltungszone beteiligt. Die Regierung in Peking reagiert verschnupft.

RP-Online

*************************************************************

3.) Gauck vermiest Bundestag die Ferien

GELD Der Bundespräsident verzögert seine Unterschrift unter die für den 1. Juli geplante Diätenerhöhung, weil er offenbar verfassungsrechtliche Bedenken hat – Erhöhungen ab 2016 sollen quasi automatisch erfolgen

TAZ

*************************************************************

4.) Der Bundespräsident hat recht

Der Verdacht des Populismus liegt nahe, wenn der Bundespräsident verfassungsrechtliche Bedenken gegen eine Diätenerhöhung zu erkennen gibt.

TAZ

*************************************************************

5.) Verdi-Chef wirft SPD Wählertäuschung vor

Drei Millionen Menschen seien vom geplanten Mindestlohn ausgenommen: Verdi-Chef Bsirske kritisiert die Ausnahmeregelungen bei der neuen Lohnuntergrenze scharf – mit einem allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn habe das nichts mehr zu tun.

Sueddeutsche

*************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

Wahlen auf den Linken Reste-Rampen

6.) Bayern-Linke: Bulling-Schröter und Merk wiedergewählt

Parteitag in Kissing wählt Vorstand neu / Landesverband will mit »linker Politik in einem reichen Land« Profil stärken

Neues Deutschland

*************************************************************

7.) Sabine Wils soll die Linke bis zum Oktober allein führen

Hamburg. Die bisherige Europaabgeordnete Sabine Wils steht bis Oktober zunächst alleine an der Spitze der Hamburger Linken. Die neue Landessprecherin erhielt bei einem Parteitag am Sonntag 99 von 111 Stimmen.

 

SHZ

*************************************************************

Hinweise nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Ein Kommentar zu “DL – Tagesticker 30.06.14”

  1. Alberta Friedrichsen sagt:

    6) Schlimmer gehts immer

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>