DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 25.11.15

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 25. November 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

***********************************************************

An der Saar wird über die Opposition geschrieben

und nicht einmal die stärkste O-Partei erwähnt ?

Piraten und Grüne fordern mehr Lehrererstellen – um Linke zu unterrichten ?

Der geistige Nachholbedarf ist der Linken seit Jahren bekannt

und die Fraktion spürt es -im eigenen Kreis – denn

warum sonst wurden wissenschaftliche Berater eingestellt ?

Manchmal aber ist selbst dort Hopfen und Malz verloren und

die Perlen werden sinnlos vor die Säue geworfen – sagt Volk so ?

1.) Opposition will mehr Lehrerstellen

Scharfe Kritik von Grünen und Piraten am Doppelhaushalt der Landesregierung. „Keine Transparenz, falsche Akzente, Haushalt der Vergangenheit“: Mit scharfer Kritik haben die Landtagsfraktionen von Grünen und Piraten den Doppel-Etat 2016/17 der CDU/SPD-Landesregierung gerupft.

Saarbrücker – Zeitung

***********************************************************

Und langsam geht’s Bergab

In Amerika endet bereits eine Ära, welche hier noch gar nicht begonnen wurde.

Die Deutsche Linke läuft Hoffnunglos hinterher ?

2.) Das linke Projekt in Endzeitstimmung

Der Wahlsieg der Konservativen in Argentinien ist ein Umbruchsignal für den ganzen Kontinent. Viele linke Regierungen sind am Ende. Macris Wahlsieg ist eine politische Zäsur für den ganzen Kontinent, die den Niedergang „linker“ Regierungen in der Region exemplarisch zeigt.

TAZ

***********************************************************

Als Mitglied der Gewerkschaft half er Schröder auf die Hufe zu kommen,

Ohne Gewerkschaften und SPD wäre alles nicht möglich gewesen.

Sie haben sich dem Mammon verkauft und spielen heute die reuigen Linken.

Wer hat es erfunden –   linke Vagabunden !

3.) Linke-Chef sieht in prekärer Beschäftigung

moderne Sklaverei

Der Bundesvorsitzenden der Linken, Bernd Riexinger, hat das System prekärer Beschäftigung mit «moderner Sklaverei» verglichen. Auf einer Konferenz der Linksfraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern für Gewerkschafter, Betriebs- und Personalräte sagte der Parteichef am Dienstag in Schwerin:

SHV

***********************************************************

Der Satz ist auf dem Land bekannt :

Die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln !

Die Merkelsche Entlassungsmaschinerie läuft wie geschmiert

4.) De Maizière setzt auf Mehrheit

Bald werde es eine politische Mehrheit für seinen Vorschlag zu Flüchtlingskontingenten geben, sagt der Innenminister. Die Verfahren liefen bereits schneller.

TAZ

***********************************************************

Das ist uns aus dem Bundestag geläufig:

Die Klugen schreien nicht am lautesten

5.) Die Linke will Pegida übertönen

Kritik an Haltung der Stadträte.

Nachdem sich die Weiler Stadträte in Bezug auf die Sonntagsdemonstrationen sowohl gegen rechte wie auch linke Auswüchse ausgesprochen haben (BZ vom Samstag), warnt der Vorsitzende des Linke-Ortsverbands Lörrach-Weil am Rhein Matteo Di Prima davor, die rechtsextremen Pegida-Aufmärsche und die linken asylfreundlichen Gegendemos gleichzusetzen.

Badische Zeitung

***********************************************************

Schnauze voll vom Traumland der Deutschen LINKEN ?

Die könnten doch jetzt alle dorthin und mit Fiedel spielen,

dann wir wären die Bagage mit ihren leeren Versprechungen endlich los.

6.) Tausende Migranten aus Kuba wollen in die USA

Tausende kubanische Flüchtlinge sind in Costa Rica gestrandet. Immer mehr Kubaner wollen in die USA, weil eine Normalisierung der Beziehungen die Chance auf eine Aufenthalterlaubnis verringert.

Der Tagesspiegel

***********************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

7.) Ratgeber: 9 Tipps,

wie Sie sich vor Terrorangriffen schützen können

Der IS-Terror hat Europa im Griff. Doch während andere Medien tagein, tagaus nur Angst und Schrecken verbreiten, gibt Ihnen der Postillon die wichtigsten Mittel an die Hand, mit denen Sie einem tödlichen Terrorangriff auf deutschem Boden entgehen können. Lesen Sie selbst, wie Sie sich jetzt schützen können:

Der Postillon

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

2 Kommentare zu “DL – Tagesticker 25.11.15”

  1. Elisabeth Maria König sagt:

    zu 1.

    Wissenschaftliche Mitarbeiter sollen unsagbar flexibel sein

    http://www.oskar-lafontaine.de/uploads/tx_mpmediathek/DSC09275.jpg

  2. Abracadabra sagt:

    #1

    „Ein guter Jurist kann nur der werden, der mit einem schlechten Gewissen Jurist ist“.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>