DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 23.09.15

Erstellt von Redaktion am Mittwoch 23. September 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

***********************************************************

Das Bundesverfassungsgericht lehnt den Linken sogar das Recht auf

Teilnahme an auf denen von ihnen erfundenen Hinterzimmerrunden ab.

Jetzt auch noch zu dumm zum Kungeln

1.) Die Linke scheitert mit Klage

für mehr Oppositionsrechte

Die Verfassungsrichter haben die Praxis bei der Besetzung von Arbeitsgruppen in Vermittlungsausschüssen bestätigt. Die Linkspartei hatte sich übergangen gesehen.

Die Zeit

***********************************************************

2.) Die Linke begrüßt den Wahlsieg Syrizas

Weite Teile der Linkspartei haben den Sieg von Syriza bei der griechischen Parlamentswahl vom Sonntag begeistert begrüßt, obwohl sich die Partei verpflichtet hat, das bislang härteste Spardiktat der Europäischen Union zu verwirklichen.

WSWS

***********************************************************

Heute erscheinen die politischen Vertuschungs-experten aus Berlin auf der

Bildfläche — Dummblind und seine Maul(t)affen jenseits des Weißwurstäquator

3.) Scheitert VW, scheitert Deutschland

Die Aktie verliert ein Drittel ihres Wertes. Volkswagen steckt in einer existenziellen Krise. Damit ist auch der deutsche Wohlstand in Gefahr.

TAZ

***********************************************************

4.) Gewehrdeals außer Kontrolle

Heckler&Koch-Waffen landeten in Regionen Mexikos, für die es keine Genehmigung gab. Die Bundesregierung wusste das – und förderte den Export.

TAZ

***********************************************************

5.) Was jetzt noch geht, ist draußen Unkraut jäten

Ist der Hauptstadtflughafen BER, dieses problemverseuchte Monster, zu retten? Was wäre das Schlimmste?

Der Tagesspiegel

***********************************************************

Aber erfunden haben sie Sie mit Sicherheit nicht.

Politik schreibt für gewöhnlich nur ab und verwischt das Copyright

6.) Die Bundesregierung kannte die Betrüger-Technik

Die Technik zur Motor-Manipulation ist in Berlin und Brüssel seit Langem bekannt. Das zeigt ein Papier aus dem Verkehrsministerium. Dass dennoch nichts geschah, halten die Grünen für einen Skandal.

Die Welt

***********************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

( K ) Flaschentreffen

7.) Merkel dankt Schröder

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihrem Vorgänger Gerhard Schröder für die Reformagenda 2010 gedankt. Bei der Vorstellung des Buches „Gerhard Schröder – Die Biografie“ des Altkanzlers sagte Merkel, Schröder habe sich damit um Deutschland verdient gemacht.

HAZ

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

3 Kommentare zu “DL – Tagesticker 23.09.15”

  1. Obelix sagt:

    zu 1)
    Wen interessiert die Schlappe der Linken? Kaum jemand!

  2. Pällzer sagt:

    zu 7

    Mit der Danksagung an Schröder beweist der sprechende Hosenanzug zweifelsfrei, dass sie v ö l l i g abgehoben ist.
    Von den Unternehmen bekommt sie sicherlich ein paar Streicheleinheiten mehr.

  3. Elfi Müller sagt:

    ThemaNo3

    „VW zeigt, Betrug ist für Unternehmen „normal“.

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/09/vw-zeigt-betrug-ist-fur-konzerne-normal.html

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>