DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 22.01.16

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 22. Januar 2016

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

***********************************************************

Sollte es auch Intelligente bei den Linken geben welche gelernt haben das

Ideologie nur selten teilbar ist. Ganz im Gegensatz zu Geld, welches

aber für eine Zusammenarbeit nützlich ist.

Konfuzius: Der Weg ist das Ziel

1.) 36 Ex-Piraten unterstützen Linke

Die Linke bekommt neues Gewicht. Im Exklusiv-Interview mit dem Tagesspiegel erklären Piraten-Fraktionschef Martin Delius und der Berliner Linken-Vorsitzende Klaus Lederer, wie es zu der Annäherung kam.

Der Tagesspiegel

***********************************************************

Ein seit 10 Jahren sich immer wiederholendes Thema. „Soziale Gerechtigkeit“

wird einmal wieder ausgegraben. Merke: Was du heute kannst besorgen

das verschiebe nicht ……. in die nächsten 10 Jahre. Auf Köpfe kann eine

Linke nicht setzen, es sind keine da. Aber in der Linken rollen die so schön.

Lafontaine ist nicht richtig da, aber rumpelt heute noch

2.) Linke setzt im Wahlkampf auf Kernthema und Köpfe

Mit einer stark auf die Spitzenkandidaten zugeschnittenen Kampagne geht die Linke in Baden-Württemberg in den Landtagswahlkampf.

Schwäbisches Tagblatt

***********************************************************

Ein Votum für die Demokratie

DIE LINKE weiss gar nicht was das ist, und brauchte sich folglich nicht bemühen.

3.) Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz:

Klöckner steigt aus TV-Runde der Spitzenkandidaten aus

Julia Klöckner hat jetzt begründet, weshalb sie nicht an der umstrittenen TV-Runde vor den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz teilnimmt. AfD, FDP und Linke dürfen nicht mitmachen – für einen „inszenierten Regierungstalk“ aber stehe sie nicht zur Verfügung.

Der Spiegel

***********************************************************

Hieß es nicht sonst : Dumm bleibt dumm, da helfen keine Pillen !

Die sind doch auch alle in Davos vor Ort und werden von Merkel, Schäuble und Gauck

hofiert. Als Staatstragend –  Aufgaben für die die Politiker untauglich sind.

4. Deutsche Bank

Die Meute jagt weiter

Die Deutsche Bank hat den größten Verlust ihrer Geschichte zu verbuchen. Am Investmentbanking wird trotzdem nicht gerüttelt. Wie dumm.

TAZ

***********************************************************

Das hat es immer schon, fast von Beginn an gegen Ausländer in der Linken gegeben.

Da können noch so viele Beweise vorliegen. Die Führung war an Aufklärung nie

interessiert. Sie würden wohl zu viele Mitglieder verlieren.

5.) Rechte Hetze und Massenabschiebungen

Die Linkspartei verschärft ihr Vorgehen gegen Flüchtlingen

Zu den bemerkenswertesten politischen Entwicklungen im neuen Jahr gehört die offene Verwandlung der Linkspartei in eine rechte und ausländerfeindliche „Law-and-order“-Partei.

WSWS

***********************************************************

Als letztes Angriffsmittel. Von der Leyen muss selber als Drohne starten.

Sie hat erneut sieben Patronen im Bombenauswurfschacht gefunden.

6.) Deutsche Tornados über Syrien

Beleuchtung im Cockpit blendet

Es gibt ein Software-Problem bei den deutschen Tornados. Die Aufklärer dürfen nur tagsüber über Syrien fliegen. Im Herbst wird umgerüstet.

TAZ

***********************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

7.) Nun also doch: CSU ringt Merkel Obergrenze ab

Großer Erfolg für die CSU: Die Partei hat auf ihrer Klausurtagung in Wildbad Kreuth Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Flüchtlingsfrage die erhoffte Obergrenze abgerungen. Demnach dürfen CSU-Mitglieder ab sofort nur noch maximal 200 000 Mal pro Jahr etwas fordern oder vorschlagen.

Titanic

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>