DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 19.10.15

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 19. Oktober 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

***********************************************************

DIE LINKE mutiert zu Pedida und AfD

Vorausschauende Polemik

Die Nationalflagge !! Genau wie die AfD gestern bei Jauch !!

1.) Linke wollen Flagge zeigen

Gegen die Aufweichung des Mindestlohns durch billige Fachkräfte aus dem Ausland sammelten die Linken am Samstag auf dem Wochenmarkt Unterschriften. Mit dem Argument Fachkräftemangel werden billiges Menschenmaterial importiert, echauffierte sich Kreisvorstandssprecher Mathias Keuthen.

NRWZ

***********************************************************

Ja, warum eigentlich: Sauberer als VW, die Stromerzeuger, die Lobbyisten

der Industrie, die Parteien, die Politiker im Allgemeinen. Wir müssen begreifen:

Das sind Merkels Wertvorstellungen und die Kultur, – das Abendland.

Ist es nicht schöner in eine Aufgehende, als die untergehende Sonne zu schauen?

2. ) Gekauftes Sommermärchen

Warum sollte der DFB sauber sein?

Das ganze Land ist schockiert, weil die Fußball-WM gekauft wurde. Aber das ist die Norm – und nicht die Ausnahme. Kein Grund zur Aufregung. VWas ist eigentlich passiert? Ein Verband, der die Fußball-WM austragen wollte, hat sich ein paar Stimmen gekauft, um die Abstimmung im Exekutivkomitee der Fifa zu gewinnen. So ist das eben. Und doch ist ganz Fußballland in Aufruhr, seit der Verdacht formuliert worden ist, auch der Deutsche Fußballbund habe Funktionäre geschmiert.

TAZ

***********************************************************

Merkel manipuliert die Türkei-Wahl zugunsten von Erdogan

Die direkte Einmischung in die Politik einer fremden Nation

Das sollte die Türkei einmal machen wenn sich unsere Platzhirsche

wieder zur Wahl stellen

Aber – kurz vor den Umfall – wackelt jedes Gebäude

3.) Kooperation mit der Türkei in Flüchtlingskrise

stößt auf Kritik

Nach der Türkei-Reise von Kanzlerin Angela Merkel bleibt die Zusammenarbeit mit Ankara in der Flüchtlingsfrage heiß umstritten. Wahlkampfhilfe für ein autoritäres Regime, schimpfen die Grünen. Notwendige Kompromiss-Suche, meint der Innenminister.

MZ

***********************************************************

Die Wahlbeteiligung lag bei 40,3 Prozent.

4.) OB-Wahl in Köln

Reker mit absoluter Mehrheit

Die neue Kölner Oberbürgermeisterin heißt Henriette Reker. Die parteilose Kandidatin konnte die absolute Mehrheit der Stimmen auf sich vereinigen.

TAZ

***********************************************************

Politische Bilanz Merkel :

ca. 300 Milliarden für Banken – 3 Milliarden für die Macht –

Menschen, Rentner, Hartz IV = „Geiz heißt Merkel“

So erhält sich auch unsere Potentat in die Macht

5.) Autokrat Erdogan ist Merkels letzte Hoffnung

Mit ihrem heutigen Türkei-Besuch wertet die Kanzlerin Präsident Erdogan und dessen islamistische Partei kurz vor der Wahl auf. Er kann ihr das abverlangen: Flüchtlinge sind sein stärkstes Druckmittel.

Die Welt

***********************************************************

Richtig muss es aber heißen: Für Radikale, egal ob von Links oder Rechts

6.) Sozialpsychologe Andreas Zick :

Attentat auf die Kölner OB-Kandidatin ist

symptomatisch für Deutschland

Sozialpsychologe Andreas Zick hält Gewalt und Menschenfeindlichkeit im Interview für ein gesamtdeutsches Problem. Seine Wurzel liege im Rechtspopulismus, der nach und nach Vollstrecker finde.

Berliner Zeitung

***********************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

7.) Aktion „Rettet das Märchen“

Bad News! Ist unser „Wir-Gefühl“ in Gefahr, weil der WM 2006 der Entzug des offiziellen Sommermärchen-Titels droht? Quatsch, sagt TITANIC, denn märchenhafter geht es gar nicht, und führt die folgenden tretkräftigen Beweise ins Fußballfeld:

• Im Märchen „Tischlein deck dich“ kackt ein Goldesel Geld, wenn sein Besitzer (DFB) es verlangt

• Im Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ behauptet ein ganzer Staat (BRD) steif und fest, beim PublicViewing etwas zu sehen, das gar nicht vorhanden ist (Identität)

Titanic

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>