DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 19.08.15

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 19. August 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

***********************************************************

Hurra – Ein neuer Job für Mehdorn.

Der Deutsche „Oberexperte“ greift wieder ein

Und baut die neue Rollbahn für Schäuble

1.) Schäuble sichert die Sahnestücke

Athen besiegelt die umstrittene Privatisierung von 14 Regionalflughäfen. Der neue Besitzer ist der deutsche Betreiber Fraport. Das Timing ist wohl kein Zufall: Ausgerechnet einen Tag vor dem Bundestags-Votum zu Griechenland hat die Regierung in Athen grünes Licht für einen umstrittenen Deal mit dem deutschen Unternehmen Fraport gegeben.

TAZ

***********************************************************

Seit über zehn Jahren die gleiche Leier der Linken – verändert hat sich nichts

Nur die Bosse der politischen Mafien stecken sich immer mehr in die Tasche

2.) Linke kritisieren Verarmung von Arbeitslosen

Die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland, die mit erheblichen materiellen Entbehrungen leben müssen, wächst laut der Fraktion der Linken. Grund seien die Hartz-Reformen. Deutschland liege weit über dem EU-Durchschnitt.

Handelsblatt

***********************************************************

Gelernt ist gelernt – Merkel schleust ihre Spione in die SPD

Bei der Träne ist ehe Hopfen und Malz verloren

3.) Siggis schwarze Socke

Ein Ex-Christdemokrat soll Sigmar Gabriel wieder in die Erfolgsspur bringen. Thomas Hüser wurde ausgerechnet von Bodo Hombach empfohlen.

TAZ

***********************************************************

Da grinst die alte Schmalzlocke natürlich

Und die Vertreter der Blinden schaffen es nicht einmal

sich an den Händen zufinden

4.) Merkel strahlt – aus gutem Grund

Wer macht im Wahltrend Boden gut? Nur die FDP und die Linkspartei. Bei der Kanzlerpräferenz liegt Angela Merkel weiterhin deutlich vor Sigmar Gabriel.

Der Stern

***********************************************************

Wie im Merkel Land auch: – Wirtschaft heißt der Gott

Erst wenn Öl und Gas die Hülle nicht mehr rund halten kommt ein Stop

5.) USA erlauben Bohrungen in der Arktis

Shell darf vor der Küste in flachem Wasser bohren. Umweltschützer kritisieren die Entscheidung. Der Mineralölkonzern Shell kann die von Umweltschützern heftig kritisierten Ölbohrungen im Arktischen Ozean vornehmen. Die US-Regierung gab Shell jetzt die Genehmigung, bei Probebohrungen in der Tschuktschen-See in potenziell ölführende Schichten im Meeresboden vorzudringen.

Der Tagesspiegel

***********************************************************

Meine Kraft opfern um „Experten“ ohne Arbeit ein Leben in Luxus

zu ermöglichen ? Die gemachten Erfahrungen reichen aus : Nie wieder !!

Sucht euch eine Arbeit ! Aber das fällt euch ohne abgeschlossener

Qualifikation zu schwer 1

Dummes politisches sabbern ist einfacher und bringt mehr.

6.) Junge Mitglieder verzweifelt gesucht

Die Parteien tun sich immer schwerer damit, Menschen an sich zu binden. Die CDU hat einen Antrag zur Parteireform gestellt. Sie will jünger und bunter werden. Ziel ist eine „Mitmach- und Online-Partei“.

Mitteldeutsche Zeitung

***********************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

Der Rächer der Enterbten zeigt zeigt seinen wahren Charakter ?

Jetzt nach 25 Jahre, wo Kohl sich nicht mehr wehren, kann packt er an ?

Das ist wahre Politik – Merkel ruft: Fass Bello, Fass

7.) Schäuble äußert Zweifel an Kohls Aussagen

Äußerungen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) werfen neue Fragen in der CDU-Spendenaffäre um Altbundeskanzler Helmut Kohl auf. Er stellt angebliche Spendengelder in Frage und bringt den Kanzler der Einheit damit in Bedrängnis.

FOCUS

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>