DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 19.06.15

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 19. Juni 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

************************************************************

1.) Die Renten in Griechenland und Deutschland

Luxus oder Notstand?

Die Griechen gehen angeblich schon mit 56 in Rente, Deutsche dagegen erst mit 64. So ist es zuletzt vermittelt worden. Aber stimmt das wirklich? Ein Faktencheck.

Der Tagesspiegel

************************************************************

Typischer VerwaltungsFuzzi

Das Geld ja, Verantwortung tragen andere –

der wichtigste Charakterzug der Politiker

2.) De Maizière verteidigt sich mit Groll und

großen Worten

Die Verantwortung liegt „zu hundert Prozent“ beim BND: Innenminister Thomas de Maizière hat sich stundenlang in der Geheimdienst-Affäre verteidigt – und die Schuld komplett von sich gewiesen. Als Zeuge trat er ungewöhnlich angefasst auf.

Der Spiegel

************************************************************

Jeder Potentat braucht seine Vorzeigeprojekte  – und sein Nürnberg

Irgendwann wird so etwas dann Deutsche Kultur genannt

Für Kindergärten wäre das Geld besser angelegt

3.) Die Stadt der traurigen Tatsachen

Gebäude werden errichtet, weil sie nötig sind. Nicht so das Berliner Schloss, das auch nicht sinnvoller wird, nur weil es da ist. Zur Not kann es jedoch immer noch gesprengt werden.

FR

************************************************************

4.) Gericht fordert mehr Transparenz bei

Lobbyisten-Zugang im Parlament

Ein Sieg für die Informationsfreiheit: Das Berliner Verwaltungsgericht verpflichtet den Bundestag zur Auskunft darüber, welche Firmen und Verbände ihre Vertreter in die Parlamentsgebäude schicken dürfen

Der Tagesspiegel

************************************************************

[youtube TY4dSY7NB4A]

Hymne des Saarland

5.) Der Taktierer und die Unnahbare

Mit Dietmar Bartsch und Sahra Wagenknecht sollen zwei denkbar gegensätzliche Persönlichkeiten zum Führungsduo der Linken-Bundestagsfraktion werden.

FR

************************************************************

Hannover – Heimatstadt von Schröder, von der Leyen,

und nun auch das deutsche Abu Ghraib ?

6.) Neuer Missbrauchsfall in Hannover:

Bundespolizist folterte auch in fahrendem Bus

Der Skandal um Missbrauchsfälle in der Hannoveraner Bundespolizei reißt nicht ab: Auch in einem fahrenden Polizei-Bus soll es zu einem Übergriff auf einen Flüchtling gekommen sein. Wohl unter der Beteiligung des Beamten, der auch zwei Flüchtlinge auf der Wache misshandelt haben soll.

FOCUS

************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

7.) VERBOTEN

Guten Tag, meine Damen und Herren!

verboten hatte die Regierungserklärung zur Griechenland-Krise verschlafen, da wurde es von einer EILMELDUNG aufgeschreckt.

TAZ

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

2 Kommentare zu “DL – Tagesticker 19.06.15”

  1. Daniel Schneider sagt:

    zu 4)

    Es ist fraglich, ob sich der Bundestag die Transparenz umsetzt..

  2. Daniel Schneider sagt:

    1)
    Auf dem Höhepunkt der griechischen Schuldenkrise hat ein vom Parlament eingesetzter Prüfausschuss die Zahlungsforderungen der internationalen Gläubiger an Athen als „illegal“ eingestuft

    Wer hat ermittelt? Die Bertelsmann-Stiftung?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>