DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 17.01.15

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 17. Januar 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

************************************************************

!!  MACHT  !!

1.) Zurschaustellung von Solidarität

DIE STAATSCHEFS, DIE IN PARIS TRAUERTEN, WAREN BESTIMMT ERSCHÜTTERT. ABER NICHT SO, DASS SIE IHRE LIPPENBEKENNTNISSE AUCH ERNST NÄHMEN. Nichts gegen Schalmeientöne, es gibt ja viele Leute, denen so etwas gefällt.

TAZ

************************************************************

2.) Ausschreitungen bei Demo: Linke attackieren

Polizei und Gericht

Bei Demonstrationen der linken Szene gab es in Leipzig schwere Ausschreitungen. Dabei wurden ein Polizeiauto und das Amtsgericht beschädigt. Der Protestzug war nicht angemeldet.

Augsburger Allgemeine

************************************************************

3.) Dortmund: Linker Miethai bedroht kleine Fische

Wo DIE LINKE im Trüben fischt

„Die Erhöhung der Grundsteuer trifft alle Menschen in Dortmund über Mieterhöhungen gleichermaßen“, weiß das Dortmunder Ratsmitglied der LINKEN, Carsten Klink, in seinem Beitrag vom 13.10.2014 zu berichten und lehnt „ein erbärmliches Durchwurschteln auf Kosten der Bevölkerung“ entschieden ab.

Lokalkompass

************************************************************

4.) Assyrische Christen in Lebach sehen sich

von Muslimen bedroht

Auseinandersetzungen in der Landesaufnahmestelle – Polizei ermittelt – Saar-CDU fordert konsequente Abschiebungen von Islamisten

Saarbrücker Zeitung

************************************************************

5.) Strafpause nach weltweitem Druck

Nach weltweiten Protesten verschiebt Saudi-Arabien die weitere Auspeitschung des oppositionellen Bloggers Raif Badawi. Scharfe Kritik an den Strafen kommt auch aus Deutschland. Dabei kommt eine Doppelstrategie zum Einsatz, damit das Regime sein Gesicht wahren kann.

Der Tagesspiegel

************************************************************

6.) Weitere Genossen sollen frühzeitig informiert

gewesen sein

Neue Details in der Edathy-Affäre: Dem SPD-Politiker zufolge informierte er im Spätherbst mehrere Vertraute über die Ermittlungen gegen ihn – auch der Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs wusste demnach Bescheid.

Der Spiegel

************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

Ja, am gleichen Tag löst Mehdorn Merkel ab.

Und Gauck liest die Krönungsmesse

7.) Berliner Hauptstadtflughafen eröffnet am 11.!

Geht doch! Nach der Hamburger Elbphilharmonie, die am 11. Januar 2017 eröffnet werden soll, hat jetzt auch der Berliner Hauptstadtflughafen endlich einen konkreten Starttermin.

Die Welt

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

5 Kommentare zu “DL – Tagesticker 17.01.15”

  1. Wanda Frosch sagt:

    zu 2)

    „DIE LINKE und ihre fanatischen Anhänger sind allem Anschein nach nicht viel besser als fanatische NPDler“.

    Zitat: Die Landtagsabgeordneten der Linken Juliane Nagel und Marco Böhme sind in der Neujahrsnacht mit vermummten Gewalttätern durch Connewitz marschiert.

    Eine Demo anmelden und die Veranstaltungsleitung übernehmen

    wollten beide nicht.

    Doch die bloße Teilnahme an dem gewaltsamen Umzug hat für sie

    keine rechtlichen Konsequenzen.

    http://www.sezession.de/48129/bernd-merbitz-und-die-linke-gewalt-in-leipzig.html

    Hallelujah! Hallelujah! Hallelujah! Hallelujah! Hallelujah!

  2. Teresa Karmann sagt:

    5)
    Nach weltweiten Protesten verschiebt Saudi-Arabien die weitere Auspeitschung des oppositionellen Bloggers Raif Badawi. Scharfe Kritik an den Strafen kommt auch aus Deutschland. Dabei kommt eine Doppelstrategie zum Einsatz, damit das Regime sein Gesicht wahren kann.

    Merkelinchen wird schon im Sinne der Waffenlobby agieren 😉

  3. [bremer] sagt:

    zu 3.) Dortmund: Linker Miethai bedroht kleine Fische
    Wo DIE LINKE im Trüben fischt

    Das deckt sich mit meinen Erfahrungen:
    ich bin vom Rechtsanwaltsbüro einen LINKEN Stadtverordneten fünfmal als Mieter verklagt worden ….

  4. Dieter sagt:

    #3

    Hinter dem Versuch „Maulkorb für DL“ steckt ein Anwalt mit einem Parteibuch der Linken

    http://www.demokratisch-links.de/keine-maulkorbbeschlusse-durch-die-linke-fur-dl

    Im Austeilen sind die Möchte-gern-Linke groß 😉

  5. Engelstrompete sagt:

    @4

    Lasst den schönsten Mann der saarländischen Linksfraktion und sein Rotkäppchen in Lebach „patrouillieren“. Alle werden sich wieder sicher fühlen 🙂

    @ 5
    In der für Muslime so heiligen Stadt Mekka ist jetzt eine Frau öffentlich geköpft worden.

    Der sprechende Hosenanzug wird vermutlich dazu sagen: „Das hat mit dem Islam nichts zu tun!“

    http://journalistenwatch.com/cms/2015/01/18/saudi-arabien-frau-mit-drei-schwerthieben-gekoepft/

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>