DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 16.02.15

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 16. Februar 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

************************************************************

1.) AfD und Liberale nehmen CDU Tausende Wähler ab

Die Christdemokraten haben bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg eine herbe Niederlage einstecken müssen. Insbesondere die erzkonservative AfD profitiert von den enttäuschten Unionswählern. Sieben Fakten zur Wählerwanderung.

Der Spiegel

************************************************************

2.) Ein Sieg der SPD, mit Merkels Mitteln

Warum hat Olaf Scholz diese Wahl gewonnen? Er wirkt sachlich, verbindlich, wirtschaftsnah – und charismafrei, genau wie die Kanzlerin. Und das erklärt wohl einiges. Auch Scholz achtet darauf, sich bloß nie zu weit von der Mitte zu entfernen.

TAZ

************************************************************

Ja, die Plätze an den Trögen wurden gesichert !

3.) Die Linke kann es auch im Westen

Die Linken sind mit ihrem Wahlergebnis in Hamburg zufrieden. Die Partei konnte ihr Wahlergebnis von 2011 nach ersten Hochrechnungen um gut zwei Prozent steigern und kommt auf rund neun Prozent.

Die Welt

************************************************************

4.) Tausende protestieren gegen Sparpolitik

Tausende Menschen haben in Griechenland gegen die harten Sparprogramme protestiert. Am Montag berät die Eurogruppe in Brüssel über das weitere Vorgehen in Zusammenhang mit dem griechischen Schuldenberg.

FR

************************************************************

5.) Die Anschläge von Kopenhagen –

Freiheit unter Beschuss

Zwei Terrorangriffe binnen weniger Stunden: Das Entsetzen und die Fassungslosigkeit in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen sind groß. Wie konnte es zu den Anschlägen kommen?

Der Tagesspiegel

************************************************************

6.) Karneval in ernster Lage

In Braunschweig fällt der Umzug wegen einer Terrorwarnung aus. 250 000 Besucher wollten zuschauen. Der Hinweis kam von einem Zeugen aus der islamistischen Szene.

Sueddeutsche

************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

Herrlich ! Vielleicht war Fieg als DJ vor Ort ?

Darf er doch sogar als Stalinist hier frei Reisen

7.) GURKE DES TAGES

Auferstanden aus Ruinen. Die DDR ist einfach nicht totzukriegen. Auch mehr als 25 Jahre nach dem Mauerfall liegt sie immer noch in den letzten Zuckungen – zumindest musikalisch.

TAZ

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

3 Kommentare zu “DL – Tagesticker 16.02.15”

  1. Saarbrigger sagt:

    Zu 7

    Ob der „Stalinist“ aus voller Inbrunst mitgesungen hat?

  2. Saarbrigger sagt:

    zu 3)

    Zitat: „Die Partei will nun eine „konsequente Oppositionspolitik“ machen.

    Mit anderen Worten: Die letzten Jahre haben sie nichts gemacht?

  3. Saarbrigger sagt:

    Zitat:
    Gysi kritisierte auch Bürgermeister Olaf Scholz: „Er ist König, und ich wollte keine Monarchie.“

    Hier irrt Gysi. Die Linke hat sogar einen Kaiser.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>