DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 12.06.15

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 12. Juni 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

************************************************************

1.) Regieren bleibt Mist

Dass die Linke im Bund mit Gysi eine Machtoption hatte, ist ein Mythos. In der Stunde des Abschieds verbieten sich spitze Bemerkungen. Deshalb konnte der Eindruck entstehen, auf dem Linken-Parteitag in Bielefeld sei mit Gregor Gysis Rückzug vom Fraktionsvorsitz eine Vorentscheidung über die künftige Bundesregierung gefallen.

Zeit

************************************************************

2.) Notwendige Schocktherapie

Es ist gut, dass es Hackern gelungen ist, den Bundestag virtuell einzunehmen. Und es ist wichtig, dass den Cyberkriminellen nicht nur ein kleiner Coup gelungen ist, sondern ein Angriff, dessen Ausmaße niemand abschätzen kann und von dem offensichtlich keiner weiß, wie er zu stoppen ist.

TAZ

************************************************************

3.) Sag zum Abschied leise Servus

Auf dem Parteitag der Linkspartei in Bielefeld hat Gregor Gysi seinen Rückzug von der Fraktionsspitze angekündigt. Die Partei scheint zu glauben, seinen Weggang gut verkraften zu können.

Jungle World

************************************************************

Pack schlägt sich – Pack verträgt sich

Aber die meisten Politiker reden über Dinge welche sie nicht verstehen

Nix mehr mit Mutti !!

4.) Zwischenruf zur Homo-Ehe:

Steinmeiers Staatsminister thematisiert

Merkels Kinderlosigkeit

Der ranghöchste Mitarbeiter von Außenminister Steinmeier hat mit einem Zwischenruf im Bundestag Kritik ausgelöst. Der SPD-Politiker Michael Roth verwies in der Debatte zur Homo-Ehe auf die Kinderlosigkeit der Kanzlerin. CDU-Abgeordnete sind empört.

Der Spiegel

************************************************************

Jede Mutti sollte Gesellschaftserfahrung nachweisen können.

Im Bundestag – so würden mehr Jobs für die Ewigkeit auf den Resterampen der

die Parteien geschaffen

5.) Mindestalter für Puffmutter?

SEX Die Koalition streitet über Gesetz für Rotlichtmilieu. Einen Idiotentest für Prostituierte soll es nicht geben, versichert das Familienministerium

TAZ

************************************************************

Ja, manches registriert man erst als direkt Betroffener

Die wahren Meister des Mobbing sitzen aber in den eigenen Reihen

6.) „Die Bedrohung meiner Frau ging unter die Haut“

Als erster linker Ministerpräsident steht Bodo Ramelow im Fokus, jetzt übernimmt er dazu die Funktion als Schlichter im Bahn-Streit. Ein Gespräch über Morddrohungen und das deutsche Demografieproblem.

Die Welt

************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

7.) Nahles führt Geschirr-Rückgabe-Führerschein ein

Revolution in deutschen Kantinen: Wer sein benutztes Geschirr künftig auf das Rückgabe-Band legen will, muss vorher eine Führerschein-Prüfung abgelegt haben. Sonst droht ein saftiges Bußgeld.

Die Welt

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

7 Kommentare zu “DL – Tagesticker 12.06.15”

  1. David der Kleine sagt:

    zu 1

    Die Partei ist innerlich zerrissen, zersplittert und zerstritten.

    Nach dem 13.10. wird das noch deutlicher werden.

  2. Heinz Westrich sagt:

    Sevim Dagdelen:
    „Sahra Wagenknecht ist eine sehr prominente und glaubwürdige Verkörperung des Profils der Linken.“

    Eine glaubwürdige Kommunistin!

  3. [bremer] sagt:

    zu 1)
    Hier einmal die Praxis der „linken“ VolksvertreterInnen. Deren Sprüche kennen wir ja nun bereits schon.

    Die „Top Ten der Absentisten der Linksfraktion“(48 Abst.):
    —————————————————————-
    Platz 1 – Wagenknecht, Dr. Sahra 24 Mal gefehlt – 50,0%
    Platz 2 – Dagdelen, Sevim 22 Mal gefehlt – 45,8%
    Platz 3 – Gohlke, Nicole 21 Mal gefehlt – 43,8%
    Platz 4 – Schlecht, Michael 19 Mal gefehlt – 39,6%
    Platz 5 – Werner, Katrin 18 Mal gefehlt – 37,5%
    Platz 6 – Kunert, Katrin 16 Mal gefehlt – 33,3%
    Platz 7 – van Aken, Jan 13 Mal gefehlt – 27,1%
    Platz 8 – Leutert, Michael 12 Mal gefehlt – 25,0%
    Platz 9 – Ullrich, Alexander 11 Mal gefehlt – 22,9%
    Weinberg, Harald 11 Mal gefehlt – 22,9%
    Gysi, Dr. Gregor 11 Mal gefehlt – 22,9%
    Platz 10 – Birkwald, Matthias W. 10 Mal gefehlt – 20,8%
    Bluhm, Heidrun 10 Mal gefehlt – 20,8%

    Quelle:
    http://www.abgeordnetenwatch.de/abstimmungen-1222-0.html

  4. Waldschrat sagt:

    #3
    Sehr aufschlussreich die Fehlzeiten von Frau Dagdelen.

  5. Berta Klein sagt:

    Von Silwingen nach Saarbrücken… – ein Katzensprung

    Am kommenden Montag (15.06.2015) halte ich im Rahmen der Ringvorlesung der Universität Saarbrücken zu Goethe einen Vortrag im Rathausfestsaal der saarländischen Landeshauptstadt. Im Vorfeld dieser Veranstaltung hat mich die Saarbrücker Zeitung interviewt.

  6. [bremer] sagt:

    @ #5: kein Wunder, das die keine Zeit hat ihren Job als „Volksvertreterin“ richtig zu machen ……..

  7. Pällzer sagt:

    Die Partei Die Linke demonstriert heute vor der Air Base in Ramstein gegen den Einsatz von Kampfdrohnen.

    Mit dabei ist auch die Vize-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht und die Friedensinitiative Westpfalz

    http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/kaiserslautern/ramstein-miesenbach-die-linke-demonstriert-gegen-kampfdrohnen-vor-der-air-base-ramstein/-/id=1632/did=15675228/nid=1632/wsg5xw/

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>