DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 12.05.15

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 12. Mai 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

************************************************************

Das ist Politik – Für Geld geht alles. Erst die Natur, dann die Menschen

Wenn nichts mehr da ist kommt TTIP

1.) Umstrittenes Projekt an der Küste Alaskas

USA genehmigen Shell Ölförderung in der Arktis

Die USA haben den Weg für ein großes Bohrprojekt des Ölkonzerns Shell an der Küste Alaskas freigemacht. Umweltschützer sind entsetzt.

Der Tagesspiegel

************************************************************

Dieses Hühnchen passt zum fetten Hahn

2.) Ein Wort zu Yasmin Fahimi, das Sturmgewehr,

Bremen und Werder Bremen

Alles hängt mit allem irgendwie zusammen. Deshalb hier einige letzte Worte zu Bremen, die irgendwie untergegangen sind. Und das Wetter. Eine Glosse.

Der Tagesspiegel

************************************************************

Ha, ha, Gewissen und Politik ? Das gibt es nicht

Gäbe es so etwas – sähe die Welt anders aus !!

3.) No-Spy-Abkommen: Das Gewissen der Kanzlerin

Die Öffentlichkeit getäuscht? Nicht doch! Kanzlerin Merkel erklärt, die Bundesregierung habe über die Aussichten eines No-Spy-Abkommens mit den USA stets „nach bestem Wissen und Gewissen“ informiert. Das heißt nichts Gutes.

Der Spiegel

************************************************************

Es wird nirgendwo soviel gelogen als in der Politik

4.) Bin Ladens Tod und Obamas Lügen

Der Journalist Seymour Hersh wirft dem US-Präsidenten vor, Tatsachen bewusst verdreht zu haben. Er schreibt, dass die pakistanische Regierung in den US-Militäreinsatz zur Tötung von Al-Kaida-Chef Osama bin Laden verwickelt war. Das Weiße Haus dementiert den Bericht.

FR

************************************************************

Je höher sie kommen – je tiefer werden sie fallen

Auf der Flucht vor Merkel ?

5.) Berlusconi stolpert und stürzt vom Rednerpult

Bei einer Wahlkampf-Rede in Genua tritt Silvio Berlusconi mit gewohnt markigen Worten auf. Doch der Abgang missglückte dem Polit-Veteranen völlig. Die Schuldigen dafür hat er schnell ausgemacht.

Der Stern

************************************************************

Warum sollte der Wähler die Nieten dieser Gesellschaft hofieren ?

Die laden sich selber zum Tanz ein

und wollen dann den Aublauf der Party bestimmen

6.) Erosion der Demokratie

Eine wirkliche Wahl hat nur, wer aus unterschiedlichen Angeboten aussuchen kann. In einer politischen Landschaft, in der relevante Unterschiede zwischen Parteien kaum noch auszumachen sind, gibt es diesen Begründungszusammenhang nicht mehr.

TAZ

************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

7.) VERBOTEN

Guten Tag, meine Damen und Herren!

Wenn ein Kreter sagt, dass alle Kreter lügen, dann ist das paradox, denn wenn er die Wahrheit sagt, dann müsste er ja lügen und könnte nicht die Wahrheit sagen.

TAZ

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Ein Kommentar zu “DL – Tagesticker 12.05.15”

  1. [bremer] sagt:

    zu 2.) Ein Wort zu Yasmin Fahimi, das Sturmgewehr,Bremen und Werder Bremen

    Zitat: „Bremen ist und bleibt eine Art Niedersachsen mit Häusern drauf und einem Fußballklub, der die Zielgenauigkeit eines G36 meist weit unterschreitet. Sympathisch, ja, aber notwendig?“

    Und was sagen die Bremer dazu: „In Brem’n is‘ all’ns anners!“

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>