DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 11.09.15

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 11. September 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

***********************************************************

1.) Eiertanz ums AKW Fessenheim

Eine klare Richtung ist nicht mehr zu erkennen. Da verkündet Frankreichs Umweltministerin Ségolène Royal, die Schließung des Atomkraftwerks Fessenheim verschiebe sich auf 2018. Royals deutsche Kollegin Barbara Hendricks bekundet Bedauern.

FR

***********************************************************

Wo ist die Hemmschwelle zur Verketzerung niedriger als bei den Politikern?

Die jahrelange Missachtung der Wähler ist eine der Hauptursache

Politiker mit ihrer Pseudomoral werden die Menschen nicht ändern

Sie ernten was sie einst gesät haben: Hass und Neid im Land.

2.) „Ihr gehört alle am nächsten Baum aufgehängt“

Hass-Kommentare auf Facebook treffen auch Politiker. Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt ruft nun Facebook dazu auf, härter durchzugreifen – und liest dafür die schlimmsten Kommentare auf ihrem eigenen Profil vor.

Der Spiegel

***********************************************************

Genau das ist wieder so eine Pille zur Verdummung der Bevölkerung

Für die Unten – Rentner, Arbeitslose oder Kranke — Chickenfeed

Plus die komplette Unfähigkeit einer ganzen Behördenwillkür

3.) Hartz-IV-Satz soll 2016 wohl um fünf Euro steigen

Fünf Euro mehr im Monat sollen Empfänger von Hatz IV einem Medienbericht zufolge im kommenden Jahr bekommen. Beschluss ist wohl für September geplant.

WAZ

***********************************************************

Ein typischer Behörden Blindgänger – er ist die Misere

4.) Warum Thomas de Maizière seine

Chance nicht ergreift

Migration, Integration und Asyl: Dafür ist Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sozusagen von Amtswegen verantwortlich. Die Flüchtlingskrise müsste der Moment sein, in dem aus einem soliden ein großer Innenminister wird – eigentlich.

Mitteldeutsche Zeitung

***********************************************************

Bravo : Wir brauchen viel mehr Flüchtlinge in unmittelbarer Nachbarschaft

5.) Nobelviertel bekommt doch ein Flüchtlingsheim

Im Streit um eine Flüchtlingsunterkunft im Hamburger Nobelviertel Harvestehude steht die Einigung kurz bevor. Offenbar haben die Anwohner ihre Meinung jetzt geändert und zeigen sich kompromissbereit.

Die Welt

***********************************************************

6.) Katastrophe selber ausgelöst

Immer mehr Flüchtlinge suchen ihr Heil in Deutschland, doch die Gründe für ihre Flucht sind ein hausgemachtes Problem, dessen Ursprung der 11. September bildet.

Kölner Stadt Anzeiger

***********************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

7.) Das ist Rekord:

Altkanzler Helmut Schmidt

raucht seit zehn Tagen nicht mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Altkanzler Helmut Schmidt rührt seit mittlerweile zehn Tagen keine Zigaretten mehr an. Stattdessen ist der 96-Jährige auf Nikotinpflaster umgestiegen, wie sein Arzt nun verrät.

FOCUS

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

3 Kommentare zu “DL – Tagesticker 11.09.15”

  1. Felix Wasserstrahl sagt:

    Wir brauchen Flüchtlingsheime in wunderschönen Nobelvierteln, nicht nur in Harvestehude 😉

  2. Kein Freund der Linken Gutmenschen sagt:

    Zu 2. Frau Göring Eckart äußerte sich im Bundestag. Dass 30 Prozent der Kinder und Jugendlichen Migrationshintergrund hätten, dabei hat sie die Ossis nicht mitgezählt. Zitat ist wörtlich auf Facebook nachlesbar.
    Tickt die noch richtig? Regt sich massiv über Hassposts gegen sie auf und streut selber Hass. Intelligenzfrage.

  3. Niewtor sagt:

    Wenn man nicht will, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen, warum wählt man die Politiker, die mit ihrem gigantischen Waffenexport andere Länder in Schutt und Asche legen?

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>