DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 08.12.14

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 8. Dezember 2014

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

************************************************************

1.) Scharfe Kritik an Aufruf zu anderer Russland-Politik

Es hagelt harte Kritik an den Initiatoren des Aufrufs für eine neue Entspannungspolitik mit Russland. So zeigen sich die Grünen entsetzt über die Voreingenommenheit bei den Autoren, auch die Sozialdemokraten reagieren irritiert

MZ

************************************************************

2.) Kein Bückling vor Putin!

Klar, die Bewahrung des Friedens in Europa ist eine gute Idee. Aber weder von der Argumentation noch vom Inhalt her wird der von zahlreichen deutschen Prominenten unterzeichnete Aufruf „Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!“ seinen Zielen gerecht.

TAZ

************************************************************

3.) Ein CDU-Politiker, die Linke und die Mauertoten

Die CDU in Thüringen ist wütend wegen des Wahlsieges von Bodo Ramelow. Einer ihrer Funktionäre bringt Rot-Rot-Grün nun direkt mit den Mauertoten der DDR in Verbindung.

Der Tagesspiegel

************************************************************

4.) Der Bundestag arbeitet am Volk vorbei

Der Bundestag ist das Zentrum der Demokratie – doch den meisten ist er egal. Laut einer Umfrage interessieren sich drei Viertel der Deutschen nicht für Parlamentsdebatten. Andere Länder zeigen, wie sich mehr Begeisterung wecken lässt.

Der Spiegel

************************************************************

5.) Linke: Kein Automatismus zu Rot-Rot-Grün

Riexinger: Nichts voreilig schließt ausschließen / Kipping: Union verliert ihr Abo auf die Macht / Wagenknecht: SPD muss sich erst ändern / Bartsch: Mitte-Links-Bündnis im Bund nicht ohne wirklichen Politikwechsel

Neues Deutschland

************************************************************

6.) CDU steckt in der AfD-Falle

Das heikle Thema ist nicht auf der Tagesordnung – aber es dürfte auf dem CDU-Bundesparteitag im Raum stehen: Wie halten wir es mit der AfD? Thüringens Fraktionschef Mohring will die Debatte abwürgen, dabei hat er sie angestoßen.

Der Spiegel

************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

War Lafontaine früher in der CDU ?

7.) Schäuble über die Bundeskanzlerin:

Merkel erfolgreicher als Napoleon

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung den Regierungsstil von Bundeskanzlerin Angela Merkel gerechtfertigt.

Sueddeutsche

************************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>