DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 03.10.15

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 3. Oktober 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

***********************************************************

Auch Menschen wie Pofalla können manchmal für die Gesellschaft nützlich sein

„Ich kann deine Fresse nicht mehr sehen“, zitiere ich heute. Wie wahr, wie wahr.

Merkel sollte aufpassen mit welch einen Schmutz sie sich als nächstes umgibt.

1.) Dieser Minister ist widerlich

Thomas de Maizières Äußerungen über das ungebührliche Benehmen von Flüchtlingen sind präzis kalkulierte Hetze.

TAZ

***********************************************************

Welch eine Überheblichkeit. Die Partei wird hier ja noch nicht einmal

von der Gesellschaft akzeptiert und muss die Machtfrage stellen ?

Dümmer gehts Nümmer

2.) »Die deutsche Linke muss die Machtfrage stellen«

Griechenland nach der Wahl, die Zukunft von SYRIZA und die Eurokrise der Linken: Dokumentation eines nd-Gesprächs mit dem SYRIZA-Politiker Giorgos Chondros

Neues Deutschland

***********************************************************

Ach du Scheiße – jetzt wird auch noch der Fehler an Obama wiederholt.

Oh Herr, lasse diesen Kelch an uns vorübergehen – Ich möchte nicht zum Wir der

Nobelpreisträger gezählt werden. Der Teutsche ertrinkt im Höhenrausch.

Dann besser Gauck zu Gott machen – da wissen viele das es den nicht gibt.

3.) Kanzlerin Merkel unter Favoriten für Friedensnobelpreis

Am kommenden Freitag gibt die Jury in Oslo ihre Entscheidung bekannt, am 10. Dezember wird der Friedensnobelpreis verliehen. Unter den Favoriten: Die „Flüchtlingskanzlerin“ Angela Merkel.

Der Tagesspiegel

***********************************************************

4.) Ex-BND-Präsident im NSA-Ausschuss

Ponyreiten mit dem BND

Wer offen kommuniziert, muss damit rechnen, abgehört zu werden. So sieht es der Ex-BND-Chef August Hanning. Am Freitag sagte er im NSA-Ausschuss aus.

TAZ

***********************************************************

Minister Entlassungen mit dem goldenen Handschlag abgegeglichen ?

Kürzungsgerede – nach einem halben Jahr ist alles vergessen

5.) Rot-Grün will Luxus-Pensionen

der Minister kürzen

Die nordrhein-westfälische Landesregierung will Luxus-Pensionen für Minister abschaffen. Noch in diesem Jahr soll ein Reformentwurf vorliegen.

WAZ

***********************************************************

Liegt denn der Matthias Höhn mit seiner Beurteilung wirklich so weit daneben?

Unter all den Dödeln befindet sich sogar eine Person so gänzlich ohne?

Und Bierbaum guckt gar aus der Wäsche, als hätte er geraden einen

mit den Schlappen übergezogen bekommen

6.) Z-Mann geißelt Kritiker der Lafodödel-Liste

Der designierte Fraktionschef Bartsch ließ Mitglieder der Linken in Kategorien einordnen, darunter die „Lafodödel“. Ein hohes Parteimitglied knöpft sich nun die vor, die das nicht lustig finden.

Die Welt

***********************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

7.) NSU-Klägerin existiert offenbar nicht

Eine Nebenklägerin im Münchner NSU-Prozess soll nach Aussage ihres Anwalts gar nicht existieren. Der Jurist soll von einem anderen vermeintlichen Opfer des Bombenanschlags in der Kölner Keupstraße getäuscht worden sein.

FR

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Ein Kommentar zu “DL – Tagesticker 03.10.15”

  1. Spezi sagt:

    Zitat: Der frühere Linke-Chef Klaus Ernst sagte der „Süddeutschen Zeitung“, das Anlegen solcher Listen sei ein „unmöglicher Vorgang“, ein „Skandal“.

    An der Aufklärung des Skandals „Analyse der Gegenkräfte im Landesverband Bayern“ hatte Ernst keinerlei Interesse gezeigt.

    Jetzt reißt der Gewerkschaftler groß die Klappe auf.

    Eine Empfehlung von mir: Maul halten.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>