DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 03.08.15

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 3. August 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

***********************************************************

Ich möchte Abgeordnete meines Vertrauens wählen und auch jederzeit

wieder herauswählen wenn ihnen das Mandat zu Kopf steigt.

Platzhalter der Parteien bekommen von mir keine Stimme mehr.

1.) Lammert will Wahlrecht bis 2017 ändern

Der Bundestag wächst neuerdings mit jeder Wahl. Parlamentspräsident Lammert will das ändern. Vorschläge gibt es bereits.

Der Tagesspiegel

***********************************************************

Will er dort für alle Flüchtlinge kochen ?

2.) Seehofer: Flüchtlingstreffen im September

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat die Bundesregierung aufgefordert, das für den Herbst geplante Bund-Länder-Flüchtlings-Treffen auf September vorzuziehen.

Freie Presse

***********************************************************

Wann war dieser „Experte“ denn schon einmal Informiert

Vor den Untersuchungsausschuss wurde die Misere von der Demenz erwicht.

3.) Innenministerium: Thomas de Maizière

war nicht informiert

Verfassungsschutzchef Maaßen verteidigt sein Vorgehen gegen Netzpolitik.org. Aus dem Innenministerium heißt es, Thomas de Maizière sei nicht über Maaßens Tun informiert gewesen. Seine Staatssekretärin habe Kenntnis gehabt, die Information aber nicht weitergeleitet.

Der Tagesspiegel

***********************************************************

4.) Demonstration in Berlin

„Angriff auf die Pressefreiheit“

Gegen die Ermittlungen rund um netzpolitik.org gehen etwa 1.300 Menschen auf die Straße. Zur Personalie Range gibt es unterdessen weitere Wortmeldungen.

TAZ

***********************************************************

Sehr euch einmal das  Milchgesicht an.

Sollte Mutti mal ein wenig an die frische Luft schicken

5.) Verfassungsschützer Maaßen nennt

Strafanzeigen „notwendig“

Mehr als 1000 Menschen zeigen in Berlin ihre Solidarität mit Netzpolitik.org. Mit seinem Ermittlungsverfahren gegen die Blogger manövriert sich Generalbundesanwalt Range in eine schwierige Lage.

FOCUS

***********************************************************

Oh, der Nächste „Experte“ und wieder kein Fachmann.

Also vermutlich wie gehabt: Dumm geboren – nichts dazugelernt.

6.) Bundesrats-Votum: Linke fordert Transparenz

Linke-Innenexperte Peter Ritter fordert die Regierungskoalition auf, ihr Abstimmungsverhalten im Bundesrat publik zu machen. Die rot-schwarze Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns soll nach dem Willen der oppositionellen Linken ihr Abstimmungsverhalten im Bundesrat transparent machen.

NDR

***********************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

7.) Scheck geplatzt: Bankangestellter schwer verletzt

Wird er je wieder Geld zählen können? Ein 33-jähriger Bankangestellter ist heute in Oldenburg schwer verletzt worden, als ein ungedeckter Scheck in seiner Hand platzte. Dabei zog sich der Mann unter anderem einen Unterarmbruch und ein Schleudertrauma zu.

Der Postillon

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>