DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 03.01.16

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 3. Januar 2016

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

***********************************************************

Alle Macht geht von den Parteien aus .

Diese Arbeiten ausschließlich für ihren Machterhalt und den ihrer Lobbyisten.

Das Volk wird nur als Alibifunktion ausgenutzt

1.) Krise der Parteiendemokratie:

Alle Macht geht dem Volke aus

Die Flüchtlingskrise befeuert die politische Debatte in Deutschland. Ein Zeichen, dass unsere Demokratie funktioniert? Nicht wirklich: Die Wahlbeteiligung sinkt, die Parteien schrumpfen und vergreisen. Die Krise in fünf Grafiken.

Der Spiegel

***********************************************************

Vielleicht wird genau diese Schiene gesucht ?

Hitler – Erdogan – Merkel

2.) Diktatur-Reflexe um Erdogan

Der türkische Präsident Erdogan bringt sich mit seinem Hitler-Vergleich in die Defensive und seine Präsidialsystem-Pläne in Gefahr.

Der Tagesspiegel

***********************************************************

Sehr gut getimter Steilpass von der Misere auf Seehofer ?

3.) Den Bahnhof sperren und weiterfeiern

Die Bilder von Antiterroreinheiten liefern der CSU Stoff: Müssen wir die Grenze für Menschen mit ungeklärter Identität schließen? Nein.

TAZ

***********************************************************

Und – das Mitleid reicht als Zeichen der EU Werte ?

Dabei ist die nächste Waffenlieferung Merkels lange Unterwegs

4.) Bundesregierung und EU kritisieren Saudi-Arabien

In der schiitisch geprägten Stadt Kerbela im Irak gingen Hunderte aus Protest auf die Straße. Einer der Hingerichteten ist der regierungskritische schiitische Geistliche al-Nimr.

Der Tagesspiegel

***********************************************************

5.) „Pubertierendes Girlie-Gequake“

Sehnsucht, Emanzipation, WhatsApp-Anwerbung: Viele Mädchen haben eine naive Vorstellung vom Leben im IS-Kalifat, sagt Claudia Dantschke.

TAZ

***********************************************************

Wird doch allgemein gesagt : Wer sucht der findet.

Vielleicht aber nur andere Sucher in ihrer Unfähigkeit

Es gibt aber aber auch welche, die gar nicht finden möchten sondern nur

versuchen ihren Arbeitsplatz zu sichern !

Was unter dieser Regierung bei den Behörden abläuft – Einfach dilettantisch !

6.) Suche nach mutmaßlichen Terroristen geht weiter

Die Behörden suchen unter Hochdruck mutmaßliche Terroristen. Und der Innenminister setzt auf verstärkten Austausch mit befreundeten Staaten. Doch wie groß war die Terrorgefahr in München wirklich?

FR

***********************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

Hm – würde ich auch als nachhaltiges Handeln bezeichnen

Alles was nicht mehr nützlich ist, wandert in den Kochtopf.

So seien wir doch einmal ehrlich: Wird oder wurde Merkel eigentlich je gebraucht ?

Bei der Wiedervereinigung sind wesentlich intelligentere Menschen

zusammengekommen Aber die waren ja auch nie in der Stasi.

7.) Reitsportlerin verspeist ihr eigenes Rennpferd

Die einen finden es unfassbar pietätlos, andere loben das nachhaltige Handeln: Eine junge Schwedin hat ihr krankes Pferd schlachten lassen und es über Monate verzehrt.

Die Welt

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

7 Kommentare zu “DL – Tagesticker 03.01.16”

  1. AntiSpeichellecker sagt:

    zu 3.
    Ein Täuschungsmanöver der CSU, um Angst und Schrecken in der ganzen Republik zu verbreiten und um Zustimmung für die eigenen politischen Forderungen zu erhalten.

  2. E.T. Huwig sagt:

    #1
    Angst und Schrecken?
    Der Bundesinnenminister hat das Volk doch salbungsvoll beruhigt.
    Und deswegen muss die CSU solche „Praktiken“ anwenden ….
    Die Gefahr war nie da.
    Ein riesiger Popanz wurde aufgebaut.

  3. Waldschrat sagt:

    #1
    So halten sich unfähige und erfolglose Politiker im Gespräch.

  4. Else Huber sagt:

    Supertolles Schild

    https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xtf1/v/t1.0-9/1005858_1488592128116503_4516389461022758869_n.jpg?oh=a6935469b4601abaad3fcecd9a6c326a&oe=5702BFC0

  5. exespenhainer sagt:

    Das Geschrei möchte ich hören, wenn es zu einem Anschlag gekommen wäre. Ich finde, Polizei und Bevölkerung haben angemessen vorsichtig und besonnen reagiert. Im Gegensatz zu vielen Kommentatoren aus dem extremen Lagern rinks und lechts im Netz.

  6. Attila sagt:

    Ohne Worte

    https://denkfunk.de/jahreskriegsblick-2015/

  7. Attila sagt:

    Jochen Scholz: Staatlicher Terror als Instrument zur Manipulation der öffentlichen Meinung.

    https://www.youtube.com/watch?v=bLj0N1NZqY4&feature=youtu.be

    Veröffentlicht am 03.01.2016

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>