DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 02.03.14

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 2. März 2014

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

*************************************************************

1.) Putin droht mit Militäreinsatz

UN und Nato berufen Sondersitzungen ein

Russlands Präsident Putin hat grünes Licht für eine Intervention auf der ukrainischen Halbinsel Krim, will einen möglichen Einsatz aber von der weiteren Entwicklung abhängig machen. Von EU und UN kommen scharfe Warnungen – und die Ukraine bittet die Nato um Hilfe.

Der Tagesspiegel

*************************************************************

2.) Die FDP hat nur noch sich selbst

Mit dem Wegfall der Drei-Prozent-Hürde für die Europawahl kommt kleineren Parteien ein wichtiges Mobilisierungsinstrument abhanden – denn die Spannung ist raus. Das ist vor allem ein Problem für die FDP.

Sueddeutsche

*************************************************************

3.) BKA-Chef Jörg Ziercke in Edathy-Affäre unter Druck

Für die Opposition ist das Maß voll: Linke und Grüne fordern ohne Wenn und Aber einen Untersuchungsausschuss zum Fall Edathy und zur Verwicklung des Bundeskriminalamtes in die Affäre. Auch die schwarz-rote Koalitionskrise ist noch lange nicht zu Ende.

WAZ

*************************************************************

4.) Hannemann-Prozess geht von vorne los

HARTZ IV Neue Runde im Rechtsstreit einer Jobcenter-Mitarbeiterin

TAZ

*************************************************************

5.) Einfach nur anders

JUSTIZ Das Europaparlament ist kein Parlament zweiter Klasse, nur weil das Bundesverfassungsgericht am Mittwoch die Dreiprozenthürde gekippt hat

TAZ

*************************************************************

6.) Die Barbie-Feministinnen

Debatte Sie sind jung und westdeutsch, außen Feministin, innen leider Barbie – und ignorieren die Realität vieler Frauen, die längst emanzipiert leben

Der Freitag

*************************************************************

7.) 16-Jährige zieht in den syrischen Heiligen Krieg

Ein 16 Jahre altes Mädchen aus Baden-Württemberg ist im vergangenen Herbst nach Syrien ausgereist, um dort einen islamistischen Kämpfer zu heiraten.

TAZ

*************************************************************

Hinweise nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>