DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 02.01.16

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 2. Januar 2016

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

***********************************************************

Nicht Jede merkt was die Uhr geschlagen hat.

Ein süffisantes, naives Lächeln ersetzt keine zielstrebige Arbeit.

1.) Kaum Interesse bei Zuschauern

Merkel sollte auf ihre Neujahrsansprache verzichten

Die Abstimmung mit der Fernbedienung hat Angela Merkel an Silvester verloren. Ihre Neujahrsansprache drückte nach der „Tagesschau“ die Einschaltquote im Ersten deutlich nach unten.

RP – Online

***********************************************************

Wo kein Alarm, dort auch keine Gefahrenabwehr.

! So wird Heldentum produziert !

Wichtig ist allein die Statistik,

„Wir erhielten ca. 100 Meldungen welche wir alle erfolgreich abwehrten“.

Hannover: und München – Auftrag erfüllt – Gesellschaft in Panik versetzt.

2.) München: Hinweis auf Verdächtige aus Syrien und Irak

Der massive Terroralarm auf dem Münchner Hauptbahnhof lässt Fragen offen. Die Warnungen bezogen sich auf Verdächtige aus dem Einflussgebiet der Terrormiliz Islamischer Staat. Doch gibt es die Personen wirklich?

Saarbrücker Zeitung

***********************************************************

In der Politik kein Problem, beherrscht jemand seinen Job nicht wird er nicht

entlassen sondern sie stellen eine weitere Niete ein – Mutti macht das schon.

Ich brauch einen Job – dann erfinde doch einen

Eine bereits entleerte Flasche auf Jobsuche ?

3.) CDU-Politiker fordert Flüchtlingsministerium

Der CDU-Politiker Norbert Röttgen will ein eigenes Ministerium für Migration, Integration und Flüchtlinge. Wissenschaftler halten vor allem das Innenministerium fürs falsche Ressort.

Der Tagesspiegel

***********************************************************

Rechtzeitig im neuen Jahr sind sie wieder da

und bewerben sich an der Jobbörse. Die  „Experten“ (politische Hilfsarbeiter).

4.) Warnung vor Überlastung: Koalitions-Experten

wollen Bundeswehr von Flüchtlingshilfe ausnehmen

Tausende Soldaten helfen in der Flüchtlingskrise, etwa mit Transporten und Sanitätsdiensten. Jetzt schlagen Fachleute aus Union und SPD Alarm. Im SPIEGEL warnen sie: Die Bundeswehr werde woanders dringender gebraucht.

Der Spiegel

***********************************************************

Jetzt meldet sich Herrmann das Brot

aus den Kugelhagel von der Terroristenfront zurück.

Kennt ihr nicht? – Das war früher ein Gärteig welcher von Haustür

zu Haustür als Hefe weitergereicht wurde. Der wurde mit Mehl

und weiteren Zutaten angereichert und wuchs unaufhaltsam weiter.

5.) Innenminister Joachim Herrmann:

Keine konkrete Anschlagsgefahr mehr

In München gab es zum Silvesterfest eine Terrorwarnung von Geheimdiensten. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann erklärte am Mittag, es gebe keine konkrete Anschlagsgefahr mehr.

Der Tagesspiegel

***********************************************************

Das ist eine Krankheit unter Politiker

Auf taube Nüsse wird zulange geklopft, obwohl jeder weiß das sie taub bleiben.

Denn – sie sind die Ursachen aller Miseren.

6.) Innenminister Thomas de Maizière

ist das Gesicht zur Krise

Die eigene Bilanz des Innenministeriums von Erfolgen in diesem Jahr ist lang. Doch für den Minister fällt die Bilanz anders aus.

WAZ

***********************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

Kommt EX Linken, nachdem sie wieder frei Atmen können, sehr bekannt vor, denn dort herrschen die gleichen mafiösen Zustände vor.

7.) DER STÄRKSTE SATZ

„Frauen haben in meinem Leben immer ein große Rolle gespielt, da ist Übernahme der FIFA Familie nur konsequent“

Sepp Blatter, EX-FIFA-Präsident und dreimal Ehemann, kommentiert in der taz-Leibesübungen die Machtübernahme seiner Tochter im Jahr 2016

TAZ

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

6 Kommentare zu “DL – Tagesticker 02.01.16”

  1. LUDWIG ANTON sagt:

    De Maizière forderte „alle diejenigen, die sich Sorgen machen“ auf: „Bleiben Sie weg von denen, die diesen Hass….“

    Tipp bei den anstehenden Landtagswahlen:

    Bleiben Sie zuhause!!!

  2. CDU-Verehrer sagt:

    Aufruf an alle Wähler und Wählerinnen 2016: Torpedieren sie CDU-Kandidaten und Kandidatinnen !!!

    Wählbar sind LINKE und AfD. Die erzählen wenigstens keine Märchen.

  3. Matthias P. sagt:

    Die Linke wählbar

  4. Waldschrat sagt:

    #2

    Die Linke waren einmal wählbar. Ihre Märchen klingen nur anders.

  5. Benno sagt:

    Griechenland schlägt Alarm

    Marokkaner und Algerier kommen über Ägäis

    Nach Angaben der griechischen Regierung kommen zunehmend Flüchtlinge aus Marokko und Algerien über die Türkei nach Europa. Die Regierung in Ankara unternehme zu wenig, um diese Menschen zu stoppen.

    Die EU zahlt 3 Milliarden – wofür?

  6. J.L. Birkenmeier sagt:

    #5
    U.a. um Kurden zu tyrannisieren und zu verfolgen.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>