DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 01.07.14

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 1. Juli 2014

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

*************************************************************

1.) Todesdrohung gegen Regierungsvertreter

IRAK/USA Schwere Vorwürfe gegen die ehemalige Sicherheitsfirma Blackwater bei Prozess in Washington. Ein Ermittler des State Departments wurde demnach im Irak von Mitarbeitern unmittelbar bedroht

TAZ

*************************************************************

2.) Der Untersuchungsausschuss steht

Politiker aller Fraktionen wollen sich im Edathy-Untersuchungsausschuss um eine Aufklärung der Affäre bemühen. Am Mittwoch beginnen sie mit ihrer Arbeit.

Der Tagesspiegel

*************************************************************

3.) Fahnenwahn? Nein, danke!

Deutschland-Schminke? Flagge am Auto? Viele Jungpolitiker lehnen das ab, obwohl sie oft selbst Fußballfans sind. Für sie ist es vom Patriotismus nur ein kleiner Schritt zum Nationalismus. Die Spiele schauen sie sich trotzdem an.

Der Spiegel

*************************************************************

4.) Noch einmal 1,1 Milliarden für den BER

Um den Hauptstadtflughafen fertig zu bekommen, braucht Chef Mehdorn weitere 1,1 Milliarden Euro. Der Aufsichtsrat stimmt zu, auch wenn die entscheidende Frage unbeantwortet ist: Wann wird der BER endlich eröffnet?

Sueddeutsche

*************************************************************

5.) Linke: Mein erstes Parteibuch

Ich gestehe. Ich war mal ein Linker. Als Jugendlicher, in meiner Trotzphase. Und was für einer. Ein echter Linksaußen, wie viele aus meiner Generation, die von den großen Brüdern der 68er den Kopf gewaschen bekommen hatten.

Journalistenwatch

*************************************************************

6.) DDR-Bürgerrechtler Christian Führer gestorben

Pfarrer Christian Führer öffnete die Leipziger Nikolaikirche für Friedensgebete – und wurde zu einem der wichtigsten Repräsentanten der friedlichen Revolution von 1989. Jetzt ist er tot: Er starb am Montag im Alter von 71 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit.

FOCUS

*************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

Wer hat es bezahlt? – Die Sklaven aus Rumänien

7.) „Wir liegen genau im Plan“

Ferienpark am Bostalsee: 540 000 Übernachtungen im ersten Jahr

Vor genau einem Jahr hat der neue Ferienpark am Bostalsee eröffnet. Die Park-Leitung zieht eine positive Bilanz des ersten Jahres. Außerdem sind bereits 60 Prozent der Häuser verkauft – der Großteil an Saarländer.

Saarbrücker-Zeitung

*************************************************************

Hinweise nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

2 Kommentare zu “DL – Tagesticker 01.07.14”

  1. Vehlener sagt:

    Zu 5)

    So ist dies mit Links. Wir im Osten haben den sogenannten Sozialismus erlebt, wo man nach dem Krieg den Propagandisten glaubte. Klar es ging auch dort aufwärts. Dann kamen die 80 er. Mangelwirtschaft vom Feinsten. Noch immer predigten sie von der „Besten DDR der Welt“, die fast keiner mehr wollte.
    Dann kam die Wende, wie wunderbar.
    Dann kan die PDS. Von dieser wollte ich nichts wissen, weil sie die SED- Nachfolgepartei war von der wir die Schnauze voll hatten.
    Nun formierte sich eine Linke im Großen und Ganzen und die Iden der Reformer überzeugten mich, in diese einzutreten.
    Wie Vorahnungen sich bestätigten, erlebte ich in der Partei DIE LINKE. mein blaues (rotes) Wunder.
    Wie schrieb man hier schon: „Schlimmer gehts nimmer“.

    Mein Fazit und Erkenntnis aus dieser Zeit: Nie wieder links! Nie wieder in einer linke Partei! Man muss sich als Mensch in seinem Denken und Handeln nicht verändern. Aber nie wieder solche Schmach erleben wollen, wie früher und heute unter linken Überschriften.

  2. LDK sagt:

    @ 1 Schlimmer geht’s immer!!!

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>