DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Politik via Religion

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 11. April 2022

Den Frieden mittels dem globalen Beischlafstreik erstreben!

Jan van Dornicke - Amnon Attacking Tamar - Walters 37779.jpg

Von Jimmy Bulanik

für Caro Hesidenz ☺☺☺

die Nachrichten aus den Orten des Krieges lassen keinen gesunden Menschen unberührt. Es gibt Mittel um einen Einfluss auszuüben den unaussprechlichen Ungerechtigkeiten zu widersprechen. Dies ist in der Gegenwart nötiger den je.

Das adressieren von Petitionen sind ein legales und hilfreiches Mittel. Wer kann soll etwas Geld spenden. Gleichwohl kann die Menschheit radikaler solidarisch stellen.

Den Beischlaf zu verweigern! In den Streik eintreten! Eine solidarische, internationale Bewegung in Gang setzen.

Dazu braucht niemand in eine Organisation eintreten. Keine Mitgliedsbeiträge zu zahlen. Dahingehend können alle Menschen unilateral ihren eigenen Körper für den Frieden einsetzen.

Der solidarische Internationalismus war ist und bleibt Trumpf!

Erträglicher als Kriege, Hunger, Krankheiten, Korruption, Vertreibung, Versklavung, das humane Körper „geschunden“ werden, globaler Waffenhandel ist es kalt zu duschen. Schon Sebastian Kneip erkannte den gesundheitlichen Vorteil des Abschrecken des Körpers mittels kaltes Wasser. Dies bedarf Disziplin.

Jeder Erfolg eines Streik es bedarf es das die Menschen zusammenhalten. Auch wenn die Zeitspanne den Menschen nicht gänzlich einfach fallen werden wird. Bitte seid in der Sache keine Streikbrecherinnen und Streikbrecher.

Eine Forderung in dem Streik des Beischlaf ist es in all seiner Radikalität einzufordern, den Frieden zu bewerkstelligen. Von den privaten Räumen soll die Macht in Richtung Politik adressiert werden. Dahingehend werden alle auf der richtigen Seite des Geschichtsbuches stehen.

Die Macht der Frauen, Divers und Männer welche sich gleichberechtigt auf Augenhöhe begegnen darf zu jedem Zeitpunkt, an jedem Ort mit Präzision eingeordnet werden. Radikalität in all seiner Schönheit. Nach dem erreichen des Ziel darf die Freude, Liebe mit der entsprechende Vorfreude umso inniger sein.

Jimmy Bulanik

Nützlicher Link im Internet:

R.E.M. – Shiny Happy People

********************************************************

Grafikquelle      :

König Davids Sohn Amnon gab vor, krank zu sein, und als seine Halbschwester Tamar ihn besuchte, vergewaltigte er sie heimtückisch (2. Samuel). Später, nachdem das sportliche Ideal der klassischen Antike und der zeitgenössischen italienischen Kunst in den Niederlanden absorbiert worden war, stellten Maler typischerweise solche bedrohlichen männlichen Figuren mit weitaus muskulöseren Körperbauten dar. Die Szene in einem Schlafzimmer aus dem 16. Jahrhundert mit schönen Möbeln, einschließlich einer Wanduhr (selten und teuer zu dieser Zeit), implizierte, dass die biblischen Geschichten aktuell blieben. Die reichen Oberflächendetails und das aufwendige Faltenspiel sind typisch für den vorherrschenden Stil in Antwerpen um 1515 bis 1525.

 

Ein Kommentar zu “Politik via Religion”

  1. Mirijam E. sagt:

    Unser lieber Jimmy,

    das ist ein Artikel mit dem Du es geschafft hast Eupen zum Schmunzeln, Lachen und Nachdenken zu bringen.

    Das gilt auch für die treue Leserschaft des Grenzecho.

    Wer oder was ist diese Caro Hesidenz ? Das Du ihr einen Artikel widmest zeigt das Du sie wohl lieb hast.

    Na jetzt werden sich einige weibliche Personen mehr dafür interessieren wer diese Frau ist.

    Bevor ich es vergesse. Das Lied vom R.E.M. ist eine sehr gelunge Auswahl.

    Herzliche Grüße aus der DG!

    Deine Mirijam

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>