DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Die – Woche

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 2. September 2013

Wie geht es uns, Herr Küppersbusch?

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/1b/Die-Woche.png?uselang=de

Beim Thema Syrien ist der Dissens zwischen CDU und SPD ungefähr so groß wie zwischen Obama und Obama.

taz: Herr Küppersbusch, war etwas in bundestagswählerischer Hinsicht gut vorige Woche?

Friedrich Küppersbusch: Beim Wahlomat ehrlich geantwortet und trotzdem keine Irrenpartei empfohlen bekommen.

Und womöglich etwas schlecht?

Die Industrie bietet für die letzten 24 Tage keinen Adventskalender an.

Wird es eine beschwingte Woche für Steinbrück nach dem Duell am Sonntagabend?

Das werden seine spin doctors predigen. Merkel weiß über ihre Schwäche in dieser Disziplin, deshalb lässt sie nur ein Duell zu. Und begrüßt freudig die Lobby-Arbeit von Pro7-Maskottchen Stoiber, es durch Raab unkalkulierbar zu machen. Da das erste Duell traditionell eher zu Gunsten des Herausforderers gelesen wird, kann ihr nichts lieber sein, als dass Steinbrück die Presse mit Raab teilen muss. Das steht gegen Steinbrück; dagegen für ihn seine höhere Präsenz und die Sehnsucht der Medien, ein bisschen zu fiebern.

Kann Kanzlerin Merkel weiter auf das anything goes des Wahlkampfs hoffen?

Quelle: TAZ >>>>> weiterlesen

————————————————————————————————————————–

Grafikquelle   :     Bearbeitung durch User:Denis_Apel – Lizenz “Creative Commons“ „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“

Urheber Unbekanntwikidata:Q4233718

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>