DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Die – Woche

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 15. April 2013

Wie geht es uns, Herr Küppersbusch?

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/1b/Die-Woche.png?uselang=de

Auch wir sind Wulff, das Oberlandesgericht folgt nur deutschen Befehlen, und für Rot-Grün wird es immer knapper

taz: Herr Küppersbusch, was war schlecht vergangene Woche?

Friedrich Küppersbusch: Für Rot-Grün reicht es laut Umfragen nur noch, wenn die Linkspartei mitmachte.

Was wird besser in dieser?

Steinbrück, der gerissene Fuchs! Viele hatten ihn für einen Rechten gehalten.

Die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Christian Wulff. Nie zuvor hat die Justiz in Deutschland einen früheren Bundespräsidenten angeklagt, und ein Jahr später ist der Staatsanwalt der Schurke. Also, wer ist denn nun eigentlich der Böse?

Leider: alle. Die Staatsanwaltschaft hat Wulff zum Rücktritt gezwungen, indem sie seine Immunität aufheben ließ. Doch von 21 vorgeworfenen „Tatkomplexen“ ist nun nur noch einer übrig, und da geht es um Marginalien. Möglich sogar, dass das Gericht den Prozess ablehnt. Nun können die einen nölen: Die da oben halten doch alle zusammen, den Wulff lässt man laufen. Die anderen: Karrieregeile Juristen haben den Mann wegen nichts geschlachtet. Bei Helmut Kohl ging es am Ende nicht um 110 Euro für ein Kindermädchen im Hotel, sondern um eine die Republik erschütternde mafiöse Korruptionsstruktur. Der Dicke zahlte 300.000 Mark und die Justiz beließ es dabei, die Sache niemals aufzuklären. Mir ekelt vor Staatsanwälten im Auftrag der Bild-Zeitung, und vor den Zeitungen als Staatsanwälten auch. Wulffs Rücktrittsgrund ist „Peinlichkeit im Amt“, wie immer das juristische Verfahren ausgeht. Und offenbar ist uns ein schiefgegangener Musterschüler peinlicher als ein Bimbestitan. Wir sind mit peinlich.

Quelle: TAZ >>>>> weiterlesen

——————————————————————————————————————————

Grafikquelle   :     Bearbeitung durch User:Denis_Apel – Lizenz “Creative Commons“ „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“

Urheber Unbekanntwikidata:Q4233718

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>