DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Die – Woche

Erstellt von IE am Montag 22. Oktober 2012

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/1b/Die-Woche.png?uselang=de

Wie geht es uns, Herr Küppersbusch?

In der letzten Woche fehlte Deutschland ein Ballverwaltungsamt, in Bayern droht ein Horst-Case-Szenario und die Horn- auf der Netzhaut kann sich ein wenig zurückbilden.

 taz: Herr Küppersbusch, was war schlecht letzte Woche?

Friedrich Küppersbusch: Innenfriedrich Minister will „mehr Kameras an Plätzen mit auffallender Kriminalität“.

Was wird besser in dieser?

Im Umfeld von Dieter Bohlen ist Vollversorgung bereits erreicht.

Die deutsche Nationalmannschaft kassiert vier Gegentore in 30 Minuten, Google veröffentlicht seine ungeschönte Bilanz zwei Stunden zu früh. Worüber kann man sich mehr freuen?

Der Ton vaterländischer Verzweiflung ließ das Spiel nachdröhnen wie ein Stalingrad aus Knäckebrot. Hey ! Acht Buden und keine deutschen Ballverwaltungsbeamten auf dem Platz – Heja! Alles gut! Google ist mir wumpe, die haben „nur noch 2,18 Milliarden Dollar im dritten Quartal“ verdient. Wenn mir das mal passiert, muss ich auch ohne Mitleid klarkommen.

Joko und Klaas haben in ihrer TV-Sendung eine Messehostess belästigt. Als Entschuldigung brachten sie vor, ihr Gegrabsche sei nur angedeutet gewesen. Das ZDF – ein Altherrenwitzsender?

Da es nicht live war, hätte man es nicht mal rausschneiden müssen – jemand hat es bewusst reingeschnitten. Vermutlich Markus Lanz, so schnell gibt der „Wetten, dass..?“ nicht wieder her. Okay, moderner wäre eine Sendung, in der Frauen Jungs anfassen; das Beispiel wirft vor allem die Frage auf, warum Fernsehmacherinnen nichts lernen, nachdem die Jungs es schon nicht tun.

Quelle: TAZ >>>>> weiterlesen

—————————————————————————————————————————-

Grafikquelle   :     Bearbeitung durch User:Denis_Apel – Lizenz “Creative Commons“ „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“

Urheber Unbekanntwikidata:Q4233718

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>