DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

VIERSEN gegen WAF?

Erstellt von UP. am Freitag 18. September 2009

Die Linke KV – Viersen :
Ehemalige Vorstandsmitglieder verlassen die Partei

Ähnlichkeiten mit dem Kreisverband Warendorf NRW sind „nicht beabsichtigt und rein zufälliger Natur“… – sozusagen!

Mehrere langjährige Vorstandsmitglieder aus den Ursprungsparteien WASG und PDS sind sich einig und verlassen Die Linke! Somit haben fast alle Vorstandsmitglieder der Ursprungsparteien die linke verlassen. Gründe für diesen Schritt gibt es offenbar genügend. So werden der undemokratische Führungsstil, stalinistische Methoden, falsche eidesstattliche Erklärungen sowie faschistoide Tendenzen genannt.

Nach Ansicht der ehemaligen Vorstandsmitgliedern sind die Hauptverantwortlichen hierfür Britta Pietsch (Mitglied des Parteivorstandes und Bundestagskandidatin) sowie Christian Stadter (Mitglied des Landesvorstandes und Pressesprecher des Kreisverbandes) denen offenbar auf Ihrem Weg zu den Honigtöpfen jedes Mittel recht ist.

Quelle : scharfd-linksw >>>>>> weiterlesen

———————————————————————————————————–

Fotoquelle: Wikipedia – Urheber blu-news.org

Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 generisch“ (US-amerikanisch) lizenziert

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>