DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Neues von der Front

Erstellt von UP. am Montag 2. Juli 2012

im Bereich der „sozialen“ Leyen I – Gesetzgebung
(vormals HARTZ IV)

        Nachfolgend ein Hinweis des Diakonischen Werkes im Rahmen seines Rundbriefverteilers, nachdem nachdem Leistungen nach SGB II angepasst wurden.

Diakonisches Werk Württemberg
Rundbriefverteiler
Liga-AG Strff.-/WLH
Erwerbsl.-Inis

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

anbei das neue Positionspapier des DW EKD zu Praxis und Leistungen des SGB II nach der „gesetzlichen Anpassung“ an die Vorgaben des BVerfG.

Ergebnis der bundesweiten Praxisbefragung: SGB-II-Rechtsansprüche werden regelmäßig nicht umgesetzt. Das umfangreiche Papier stellt damit auch ein kleines Nachschlagewerk zu den Regelungen und den damit verbundenen Problemen dar und formuliert jeweils Lösungsvorschläge.

Hartz IV ist und bleibt damit ein Massenverarmungsprogramm, das insbesondere in prekäre Beschäftigungsverhältnisse vermittellt. Dieses illustrieren die Praxisbeispiele recht gut.

Das Positionspapier findet man HIER

——————————————————————————————————————————-

Grafikquelle   :     Typisch hügeliges Stadtbild am Stuttgarter Talkessel: Blick auf die Karlshöhe

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>