DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Linke Total-Entgleisung

Erstellt von IE am Donnerstag 1. Juli 2010

Scheinbar schrecken die Altkommunisten
der Linkspartei vor nichts mehr zurück!

Eine Steigerung auf Dehm – dämlich

Der Bundestagsabgeordnete Dieter Dehm von der Linkspartei bezeichnete die Wahl zwischen Gauck und Wulff für die Linken als eine Wahl „zwischen Hitler und Stalin“! Die Ruhrbarone berichten heute davon. Mit Dehms Aussage, die bis jetzt keinerlei Dementi bei den Linken fand, findet ein weiterer schmutziger Höhepunkt der Linken im selbsterklärten Kampf gegen Joachim Gauck und die übergroße Meinung der Deutschen statt.

Dieter Dehm, Mitglied der Linkspartei, ist enttarnter Stasi-Spitzel, wie viele in den Reihen der Linken. (Wir berichteten über einen weiteren MfS-Informanten mehrfach!).

Das diese Partei so langsam am Ende des Erträglichen angelangt ist, offenbart dieser zynische Vergleich dieses linken MdB. So langsam aber sicher, schiessen sich die Linken ins politische Nirwana. Statt eigene politische Ziele zu verfolgen oder es wenigstens zu versuchen, diese umzusetzen, reduzieren sie sich derzeit aufs Diffamieren und Beleidigen von politischen Gegnern.

Der Linkspartei Deutschlands geht die Luft aus! Aber früh genug vor den anstehenden Wahlen in verschiedenen Bundesländern. Mit der Linken in NRW nicht zusammen zu gehen, ist im Nachhinein immer noch die logische und richtige Konsequenz der SPD und der Bündnis/Grünen.

youtube

———————————————————————————————————–

Fotoquelle: Wikipedia – Blömke/Kosinsky/Tschöpe

Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland“ lizenziert.

2 Kommentare zu “Linke Total-Entgleisung”

  1. Ingo Engbert sagt:

    Entschuldigung ?? Dieses ist ein im höchsten Maße Partei schädigendes Verhalten, welches einen sofortigen Rausschmiss aus der Partei nach sich ziehen müsste. Aber da wagt sich weder eine MdB Remmers noch ein Günter Blocks ran. Da haben diese Angst um ihre Pfründe. Selbst die Westentaschenpolitiker aus den Schiedskommissionen mit ihren Spitzenmanipulierer Richter Ahnungslos alias Hendrik Thomé geben sich da lieber mit dem gemeinen Fussvolk ab.

  2. Bundesdemokrat sagt:

    Dieser Dehm hat sogar im Geschichtsunterricht gepennt. Selbst wenn man bei allem Wohlwollen diese Entgleisung sinngemäß verstehen sollte. Es war gar kein Vergleich zwischen den beiden Massenmördern möglich. Die haben zu ihrer Zeit alles dafür getan dass das Volk ja nicht zu viel über den Anderen erfuhr um sich selbst als den Besten hinzustellen. Da gab es keine Demokratie. Da gab es keine Möglichkeit Vergleiche anzustellen.
    Selbst mein Vater ( Kriegsgeneration ) hat mich unverständnisvoll heute begrüßt. Gute Nacht Deutschland, sollte so ein Mann Regierungsverantwortung bekommen.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>