DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Linke Psychologie Beratung Saar

Erstellt von IE am Sonntag 26. Oktober 2014

 Linke Psychologie Beratung Saar

Ich habe mir schon einige Gedanken über das folgende Thema gemacht, und mich aufgrund der erhaltenen Informationen dann entschlossen ein für DL bisher absolutes No Go beiseite zu wischen. War es doch die ursprüngliche DL –  Maxime keinerlei Werbung auf dieser Seite zu zulassen.

Geht es doch letztendlich um die Linke, welche sich entschlossen hat einen Diplom-Psychologen im KV Saarbrücken zu ihren Vorsitzenden zu wählen. In der Landespartei haben die Verantwortlichen Personen endlich eingesehen, dass es ohne einen solchen Experten kein weiterkommen in dieser Partei mehr gibt. So wird denn auch in den nächsten Tagen die Geschäftsstelle des Kreisverband in eine zusätzliche Psychologie Station umfunktioniert und unser Spitzel meldete bereits, die Anlieferung der hier abgebildeten braunen Couch gesehen zu haben.

Diese fortan von dem neuen Kreis-Vorsitzenden persönlich betreute Anlaufstelle, soll zu einem Zentrum für verunsichertes Führungspersonal und später auch aller Linken Mitglieder Bundesweit, ausgebaut werden. Als nächstes Ziel gilt es aber die Kasse des Landesverbandes mit 200 000 Miesen, – wieder aufzufüllen. Wie wir weiter erfahren konnten, wurde in Berlin bereits der Vorschlag eingereicht, von jedem Mitglied im Monat 10 Euro als Zwangsabgabe, zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag einzuziehen. Als Startzeichen für ein neues solidarisches miteinander.

Hier schon einmal die Adresse dieser Hilfsstation:

Diplom-Psychologe
Lothar Schnitzler
Lebacher Str. 91 (Ecke Leipziger Str.)
66113 Saarbrücken-Malstatt
Saarbahn-Haltestelle: Pariser Platz
Geschäftstelle

Telefonnummer und Sprechzeiten werden auf der Webseite des Kreisverbandes noch angegeben.

Die Eröffnung einer solchen Anlaufstelle hat sich in der letzten Zeit als dringend notwendig erwiesen, und es ist sicher ein großer Vorteil für die Gesamtpartei, als erste politische Organisation in diesem Land, ihren Mitgliedern solch ein Angebot unterbreiten zu können. Da zudem ein international bekannter Fachpsychologe mit Dippel im Saarland zur Verfügung steht, bot sich diese Stadt als Standort zwangsläufig an.

Unser Loddar hat ja auch bereits erste Erfahrungen in der Führung von sowohl Menschen als auch großen Parteiversammlungen aufzuweisen. Nur bei der immer wieder ins Gerede gebrachten Hülzweiler Versammlung oder anderen aus allen Fugen geratenen Veranstaltungen war er sicher zufällig nicht anwesend, ansonsten hätte er mit seinen Erfahrungen diese Skandale sicher verhindert. Studiert heißt ja schließlich auch etwas gelernt zu haben.

So werden wir sie also in Zukunft dort eintreffen sehen, die Linke Prominenz aus nah und fern. Der Bierbaum oder auch der Oskar, die Spaniol und vielleicht auch die Sahra, alle auf einer braunen Couch sitzend und die Hände in den Taschen damit es zu keiner Feindberührung kommt! Oder die Buchholz aus Berlin welche sich mit ihrem Plakat aus dem Facebook sicher wieder auf die Suche nach neuen Fotohintergründen begibt, mit Schriftzeichen versehen welche sie wohl selber nicht versteht.

Die dann eingehenden Zahlungen werden aus dem „Master des zuvor angestellten Desasters einen Master des Zaster machen und aus einem Loddar vielleicht doch noch einen Lothar? Mit ganz besonderer Spannung warten wir auf das Eintreffen des Schleiminus und Popokriechus Volker Schneider von der Resterampe aus Berlin. Weiß doch heute noch niemand ob diese Position in naher Zukunft nicht der Sparpolitik geopfert wird. So wir es allerhöchste Zeit sich schon einmal nach einen neuen Ruheraum umzusehen.

Für eine braune Couch entschieden sich die Hintermänner dieser Entscheidung laut Information im übrigen da so die rote Farbe der darauf sitzenden oder auch liegenden Personen besser zur Wirkung kommt.

————————–

Fotoquellen:

Wikipedia – Couch – Author Dan Kamminga from Haarlem, Netherlands

This file is licensed under the Creative Commons Attribution 2.0 Generic license.

—————

Facebook

7 Kommentare zu “Linke Psychologie Beratung Saar”

  1. Feierabendteufel sagt:

    ohne Worte

    https://scontent-b-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/v/t1.0-9/10646852_1487719158149612_5422580038345412706_n.jpg?oh=2bdcf88eea65ad9fcf9ce113e9c09908&oe=54C0E955

  2. Schichtwechsler sagt:

    Auf einer roten Couch lässt sich besser träumen…

  3. bird early sagt:

    Eine braune Couch?
    Ein Wink mit dem Scheunentor an Frau Trenz, damit die ihre offensichtlich Aversion auf DL auf dem nächsten LPT „ausleben“ kann 😉

  4. amadeus sagt:

    #3

    … wenn man auf einer braunen Couch sitzt, gibt es auch keine Flecken,

  5. Hustinettenbärchen sagt:

    doch braun/grüne vom Ausbollern

  6. Pellegrino sagt:

    Die Linke ein Sanierungsfall dank Springbrunnens Verschwendungssucht?

  7. Schichtwechsler sagt:

    Darüber lässt sich auch „reden“

    http://www.bild.de/regional/hamburg/die-linke/verteidigt-sex-buch-an-schulen-38514220.bild.html

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>