DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Hat Laschet gewürfelt?

Erstellt von IE am Donnerstag 4. Juni 2015

Hat CDU-Landeschef Armin Laschet Noten gewürfelt?

So lange dauerte mein Studium

Ist es nicht absurd was den BürgerInnen von diesen politischen „Schimmelreitern“ nahezu tagtäglich vor die Haustür gekotzt wird? Da haben Sie viele Jahre auf Kosten der Gesellschaft studiert und sehen sich nicht in der Lage ihr „selbst-propagiertes Wissen“ zum Nutzen der Gesellschaft zurück zu geben sondern wenden sich der Politik zu.

Der Journalist drückt es folgendermaßen aus:  „Seine Kurse sind nicht der Raum für politische Großtheorien – es geht um Einblicke in die Politiker-Lebenswelt. Für Laschet dürfte bei seinem Engagement auch die Anerkennung in seiner Heimatstadt eine Rolle spielen.“

Und völlig ohne Zweifel, den “Richtigen“ Einblick in die Lebenswelt der Politiker haben diese Studenten bekommen. So wäre es sicher interessant zu erfahren, wie viele von diesen Aspiranten später die Flucht in die Laufbahn der PolitikerInnen eingeschlagen haben, um sich so vielleicht in hohe Parteiposten hoch zu boxen? Vielleicht werden wir ja auch über Laschet eines Tages lesen: Außer den Abbruch einer Garage – Juristisch nichts erreicht, innerhalb  eines langen Lebens als Kostenfaktor der BürgerInnen.

Hat CDU-Landeschef Armin Laschet Noten gewürfelt?

Von Fabian Klask

Armin Laschet gibt in Berlin vor 40 Studenten ein Seminar zur Europapolitik, am Ende wird eine Klausur geschrieben. Doch die verschwindet spurlos – und Laschet muss sich dem Vorwurf stellen, die Noten mehr als unorthodox vergeben zu haben.

Fünf Tage Berliner Republik – mit Gesprächen im Reichstag, im Bundesfinanzministerium und in der Vertretung der Europäischen Kommission. Fünf Tage Praxis statt Trockenübung im Hörsaal. Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen hatte keine Probleme, genug Anmeldungen für den Kurs „Die Europapolitik der Berliner Republik“ zu bekommen. Gut 40 Studenten, eingeschrieben im Masterstudiengang Europastudien, reisten im Juli 2014 in die Hauptstadt – um ausreichend interessante Gesprächspartner hatte sich der Seminarleiter gekümmert: Armin Laschet, im wissenschaftlichen Ehrenamt Lehrbeauftragter der Uni. Als Parteivize von CDU-Chefin Angela Merkel und Oppositionsführer in NRW verfügt der Aachener über eine lange Kontaktliste, mit der sich Berliner Blockseminare schnell füllen lassen.

Dass sie der beliebte Berlinkurs noch ein knappes Jahr später beschäftigen würde, ahnte da noch keiner der Studenten: Auch die Klausur, die am Dienstag nach der Rückkehr geschrieben wurde, enthielt nichts Ungewöhnliches. Es ging um eine „wissenschaftlichen Einordnung der Erkenntnisse aus den Gesprächen“, so formuliert es Armin Laschet. Eine studentische Hilfskraft sammelte die Antworten der Kommilitonen ein – die Klausur haben seitdem weder ein Mitarbeiter der Uni noch die Studenten je wieder zu Gesicht bekommen. Sie ist verschollen – auf dem Postweg zurück an die Hochschule seien die korrigierten Arbeiten verloren gegangen, so schreibt es Laschet Monate später den Studenten.

Laschet soll Noten „gewürfelt“ haben

Am 22. Juli 2014 aber, dem Tag der Klausurabgabe, beginnt eine Hängepartie, die nicht nur die Masterstudenten, sondern auch die Geschäftsführerin des Studiengangs verärgert hat. Es geht darum, wie sorgfältig Armin Laschet sein Uni-Amt ausführt und ob er versucht hat, die Hochschule bei der Vergabe von Klausurnoten hinters Licht zu führen. Auch der Vorwurf, Laschet habe Noten „gewürfelt“ steht im Raum. Der Vorgang ist zudem eine Peinlichkeit für die Aachener Hochschule selbst, die seit 2007 das Prädikat Exzellenz-Universität tragen darf.

Quelle: Kölner Stadt Anzeiger >>>>> weiterlesen

—————————————————————————————————————————

Fotoquelle: Wikipedia – Olaf Kosinsky / Wikipedia

This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Germany license.

Ein Kommentar zu “Hat Laschet gewürfelt?”

  1. DaddyCool sagt:

    So viele Gewitter kann es gar nicht geben wie es Leute gibt, die der Blitz beim Pinkeln treffen sollte.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>