DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Gauck ruft zum Krieg auf

Erstellt von IE am Donnerstag 19. Juni 2014

Gauck ruft zum Krieg auf

Datei:Juergen todenhoefer.jpg

Liebe Freunde, was haben wir bloß getan, um einen solchen „Jihadisten“ als Präsidenten zu bekommen? Der wie ein Irrer alle paar Monate dafür wirbt, dass sich Deutschland endlich wieder an Kriegen beteiligt. Sagt ihm keiner, dass unsere Verfassung Kriege nur zur Verteidigung erlaubt? Dass jede „humanitäre“ Intervention auch Frauen und Kinder tötet? Dass unser Land für die nächsten Jahrtausende genug Kriege geführt hat? Ein Bundespräsident als Sprachrohr der Rüstungsindustrie -beschämend!

Unser Ex-Pfarrer erinnert immer mehr an den deutschen Militärpfarrer Adolf Schettler, der noch 1915 im 1.Weltkrieg schwärmte: „Dem Soldaten ist das kalte Eisen in die Faust gegeben. Er soll es führen ohne Schwächlichkeit und Weichlichkeit. Der Soldat soll totschießen, soll dem Feind das Bajonett in die Rippen bohren, soll die sausende Klinge auf den Gegner schmettern. Das ist seine heilige Pflicht. Ja, das ist GOTTESDIENST“.

Nein, Herr Gauck! Das ist Krieg!

Wer stoppt diesen überdrehten Gotteskrieger, der Sarrazins Mut so sehr bewunderte? Der Mann ist doch ein Sicherheitsrisiko für unser Land. Euer JT

Ja, ein lauter Aufschrei welcher natürlich nicht aus der „Friedenspartei“, sondern wie für gewöhnlich von einen Intellektuellen aus der Gesellschaft kommt. Glückwunsch auch von hier aus Jürgen Todenhöfer. Die Friedensredner der Linken haben für so etwas keine Zeit, sie müssen das Geld einstecken welches andere für sie verdienten und warten geduldig auf das passende Trittbrett um sich entsprechend drauf zuschwingen.

Auch sind sie über alle Massen damit beschäftigt ihren eigenen Hals aus der Schlinge zu ziehen, welchen sie zuvor nur allzu bereitwillig in diese hineinsteckten. Ging es doch darum ihre persönlichen Profilierungssucht zu befrieden. Jetzt wo die Brandstifter vor der Öffentlichkeit bloßgestellt werden, wissen sie nicht wie sie sich drehen und wenden sollen, um der eigenen Dummheit zu entfliehen. Eigene Fehler einzugestehen, nein soviel Zivilcourage haben linke Stinker
nicht aufzuweisen.

Gleich dem Gauck welcher von der Bevölkerung Taten einfordert, welche er selber nicht liefern wird. Bislang auch nicht lieferte wie er es in der Vergangenheit bereits unter Beweis stellte, denn er verließ seinen Platz erst nachdem mutige Bürger den Platz freiggemacht hatten. Gleich  Merkel, welche es heute wiederum vorzieht sich in nassen und nach Männerschweiß stinkenden Umkleidekabinen herumzudrücken anstatt genau die Leistung zu erbringen für welche sie gewählt wurde.  71 % der Bürger dieses Landes sprachen sich gegen ihre Luxusreise nach Brasilien auf Kosten der Steuerzahler aus. Aber, genau so ist Politik, egal in welcher Partei auch immer.

———————————————————————————————————————————

Fotoquelle   :

Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 generisch“ (US-amerikanisch) lizenziert.
Quelle http://www.warumtoetestduzaid.de/de/extras/downloads.html
Urheber Der ursprünglich hochladende Benutzer war Hydro in der Wikipedia auf Deutsch
(Originaltext: ?)

9 Kommentare zu “Gauck ruft zum Krieg auf”

  1. Terminator sagt:

    Herr Gauck sollte sich mal Psychotherapheutisch untersuchen lassen.

  2. primavera sagt:

    Herr T. posierte mit Islamisten 1980 und einer Kalaschnikoff in Händen am Kyberpass.

  3. Yvonne sagt:

    #2
    Politiker-Demenz ist doch Alltag 😉

  4. Kalle sagt:

    ohne Worte
    https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/t1.0-9/10366259_835435419817078_512312596391682944_n.jpg

  5. Dattergreis sagt:

    „Mutti v.d.L.“ regt sich auf

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/ueberdrehter-gotteskrieger-scharfe-kritik-an-todenhoefer-nach-attacke-gegen-gauck-13000177.html

  6. Alex sagt:

    Bundespräsident Gauck wird in Aachen mit purer Verachtung empfangen

    https://marsvonpadua.wordpress.com/2014/06/20/bundesprasident-gauck-wird-in-aachen-mit-purer-verachtung-empfangen/#more-453

  7. Frühspätaufsteher sagt:

    Gauck, unbeliebt und verachtet.

    https://www.youtube.com/watch?v=z4tzhe3EEek

  8. Thomas A. Bolle sagt:

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_69961878/linken-abgeordneter-beschimpft-bundespraesident-gauck.html

  9. Manni sagt:

    „Sprachrohr der Waffenlobby“

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>