DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 31.08.14

Erstellt von IE am Sonntag 31. August 2014

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

*************************************************************

1.) Grüne und Linke gegen Waffenlieferungen

Vor der Entscheidung der Bundesregierung zu Waffenlieferungen an Kurden in den Irak legt die Opposition ihre Haltung fest: Die Linkspartei ist strikt dagegen, die Grünen mehrheitlich.

Der Tagesspiegel

*************************************************************

2.) 5 Mark pro Liter Benzin

Die Erzählung ist falsch. Den Grünen wird nachgesagt, das 5-Mark-Benzin erfunden zu haben, seit sie auf ihrem Parteitag 1998 in Magdeburg beschlossen, den Spritpreis mehr als zu verdreifachen.

TAZ

*************************************************************

3.) Ex-FDP-Politiker wollen linksliberale

Partei gründen

Gegen die „Perversion des Liberalismus“: Enttäuschte ehemalige FDP-Mitglieder haben die Gründung einer neuen Partei angekündigt – unmittelbar vor der Landtagswahl in Sachsen, bei der sich das Schicksal der Liberalen entscheiden könnte.

Der Spiegel

*************************************************************

4.) Greenpeace warnt vor einer Atomkatastrophe

Kaum geschützte Kraftwerke: Die Kämpfe in der Ukraine könnten laut Atomexperten ein Reaktorunglück auslösen. Auch ein Angriff auf das Stromnetz hätte verheerende Folgen.

Der Stern

*************************************************************

5.) Zahl der Leiharbeiter leicht rückläufig

Bundesregierung veröffentlicht neue Zahlen, die aber keine Trendwende belegen können.

Neues Deutschland

*************************************************************

6.) Sachsens Regierung investierte fast eine Million

in Eigenwerbung

Die sächsische Landesregierung hat im ersten Halbjahr 2014 fast eine Million Euro für Zeitungsanzeigen, Flyer, Werbespots oder Plakate ausgegeben.

FOCUS

*************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

Lobbyist der Woche

7.) Minister als Obstverkäufer

Bundesagrarminister Christian Schmidt steht eigentlich für eine „moderne Landwirtschaft“, die sich am Markt behaupten könne.

TAZ

*************************************************************

Hinweise nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>