DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 31.01.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 31. Januar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

*************************************************

So schafft die Politik politisch unterbelichtete Zähl – Pfosten aus der Verwaltungs- Klicke für ihre Partei – Klientel ! So sieht also Schland die gelbe Gefahr ?

Coronavirus in Deutschland:

1.) Nächster Fall in Deutschland ++ WHO ruft Gesundheitsnotstand aus

Das Coronavirus greift weiter um sich, in China sterben mehrere Menschen In Deutschland wurden erste Fälle vom Coronavirus bestätigt. Nun greifen Unternehmen und Organisationen drastische Maßnahmen. Am Abend stieg die Zahl der Corona Virus Erkrankten in Deutschland um eine weitere Person an. Es handelt sich um einen Mitarbeiter der Firma Webasto aus dem Landkreis Starnberg, bei der auch die vier bislang bekannten Fälle beschäftigt sind, wie das bayerische Gesundheitsministerium mitteilte. Der Patient wohnt den Angaben zufolge im Landkreis Traunstein.

DerWesten

—————————————————————–

War Politik jemals anders ? Je dümmer die Träger – umso schwerer die Orden welchen den Idioten umgehangen wurden ! Es soll sogar Weltreisende In Sachen Ordenssammler – Innen geben.

Bundesverdienstkreuz

2.) Die Ehrung von Draghi lässt jede Empathie für die Bürger vermissen

Am Freitag soll Ex-EZB-Präsident Mario Draghi das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommen. Die vorläufige Rettung des Euro ist sein Verdienst, doch die Kollateralschäden treffen viele Bürger. Draghi zu ehren heißt, die Spaltung im Land zu vertiefen.  Es waren nur drei Worte, aber sie saßen – und verfehlten ihre Wirkung nicht. „Whatever it takes“, was immer nötig sein wird, werde die Europäische Zentralbank (EZB) tun, um den Euro zu retten. Ausgesprochen hat diese Drohung an die Finanzmärkte Mario Draghi in seiner inzwischen legendären Rede am 26. Juli 2012 im Lancaster House in London.

Welt

—————————————————————–

Doch Trump und Scott Morrison leugnen den Klimawandel. Nicht alle Ausländer mit Deutschen nationalistischen Wurzeln sind auch bekannt ! Mit Ende des Krieges begann auch das große Versteck spielen. Und die schwarze Partei war zügig dabei.

Brände bedrohen Canberra

3.) Australiens Hauptstadt ruft Notstand aus

In Australien toben seit Monaten schwere Brände, besonders im Südosten des Kontinents. Nun bedroht ein neues Feuer die Hauptstadt Canberra. Eine Hitzewelle könnte die Lage weiter verschärfen. Wegen eines riesigen Feuers haben die Behörden für die australische Hauptstadt Canberra und die umliegende Region den Notstand ausgerufen. In einem Nationalpark nahe der rund 400.000 Einwohner zählenden Stadt brennt es seit Montag. Die Flammen haben schon 18.500 Hektar zerstört, das entspricht der Fläche von etwa 26.000 Fußballfeldern.

ntv

—————————————————————–

Und die Gesellschaft lassen sie im Glauben, dass ein Mediziner des Staates, welcher für seine verantwortungsvolle, ministerielle Aufgabe, im besten Fall ein Blindenattest von der AOK ausgestellt bekommt, welches dann auch als Qualifikation für den Staatsfunk ausreichend ist.

Virus-Zoff bei Illner

 Spahn fetzt sich mit ARD-Doktor

56 Millionen Chinesen abgeschottet, über 9600 Infizierte, mehr als 200 Tote, die WHO ruft weltweit den Gesundheitsnotstand aus.  Auch Maybrit Illner macht sich große Sorgen: „Wettlauf gegen die Krankheit – wie gefährlich ist das Coronavirus?“

Bild

—————————————————————–

So sehen die Gesetze der Politiker – Innen im tagtäglichen Gebrauch aus: „Der Deckel reicht als Abdeckung der Fäkalien – Grube im Parlament nicht aus !“

Groß angekündigter Mietendeckel

5.) Berlin lässt die Mieter im Stich

Der Berliner Mietendeckel ist mit großen Ambitionen gestartet – und wird nun als Reförmchen verabschiedet. Die Kritik der Immobilienlobby hat offenbar gefruchtet. Für die Mieter ist das sehr schade. Als die Berliner Wohnungssenatorin Kathrin Lompscher (Die Linke) im vergangenen Sommer ihren Plan für einen Mietendeckel präsentierte, keimte bei vielen Mietern Hoffnung auf. Nicht nur, weil ihre Miete in Zukunft sinken sollte, sondern auch, weil es so schien, als wolle sich Berlin ernsthaft mit den bösen Buben aus der Immobilienbranche anlegen.

Spiegel-online

—————————————————————–

Es kommen nicht genügend Särge bei den Brandstiftern der führenden UN – Staaten zurück, als das sich die wirklichen Gangster hinter Ihnen verstecken könnten ! Die Ziele  der Überfallenen Ländern werden falsch avisiert.

Nach iranischem Raketenangriff  

6.) USA korrigieren Verletztenzahl von Soldaten nach oben

Bei den iranischen Raketenangriffen auf von ausländischen Truppen genutzte Stützpunkte im Irak sind weitere Amerikaner verletzt worden. Bei 64 Soldaten wurde ein „schwaches Schädel-Hirn-Trauma“ diagnostiziert. Nach dem iranischen Raketenangriff auf eine Militärbasis im Irak hat das US-Militär die Zahl der verletzten Soldaten erneut nach oben korrigiert. Inzwischen sei bei 64 Soldaten ein „schwaches Schädel-Hirn-Trauma“ diagnostiziert worden, teilte das US-Verteidigungsministerium am Donnerstagabend (Ortszeit) mit.

T.online

—————————————————————–

Nach „Höckejugend“:

7.) 9 weitere fragwürdige Namen von AfD-Institutionen

Mit der Selbstbezeichnung „Höckejugend“ hat ein Ableger der Jungen Alternative, die ansonsten gerne mal nach Leuten sucht, die gut „jagen oder entsorgen“ können, deutschlandweit für Entsetzen gesorgt. Doch sind das nur Einzelfälle? Der Postillon hat recherchiert und neun weitere AfD-interne Bezeichnungen gefunden, die Fragen aufwerfen:

Schmutzstaffel: Interne Bezeichnung der Putzkolonne, die die AfD-Büros im Reichstagsgebäude sauberhält. Beispiel: „Hier sieht’s ja wieder aus. Schick mal die SS rein. Die soll hier mal aufräumen.“

Postfront: AfD-Versand- und Logistikabteilung. Beispiel: „Schlechte Nachrichten von der Postfront!“

Postillon

—————————————————————–

Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen      : DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3-0

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>