DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 30.03.14

Erstellt von IE am Sonntag 30. März 2014

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

*************************************************************

1.) Ramelow zum Spitzenkandidaten der

Thüringer Linken gewählt

Der 58-Jährige wurde am Samstag in Erfurt mit 93,2 Prozent der abgegebenen Stimmen an die Spitze der Landesliste gewählt. Der Chef der Landtagsfraktion soll die Linke von der Oppositions- auf die Regierungsbank bringen.

FOCUS

*************************************************************

2.) Alles unter Kontrolle

Die Besetzung der ZDF-Gremien ist verfassungswidrig: zu viele Parteipolitiker und Etikettenschwindler, zu wenige gesellschaftlich relevante Gruppen. Die Autonomie der Kontrolleure wird nun debattiert

TAZ

*************************************************************

3.) Mehr Miete, mehr! Schleichend!

Es ist immer schön, wenn sich jemand selbst enttarnt. Weil er im Eifer zu viel sagt. Und über seine eigenen Worte stolpert. Hier ist so ein zu viel, wenn auch nicht so sehr im Eifer gesagter Satz: „Versuchen Sie, Mieten schleichend in kleinen Schritten zu erhöhen.“

TAZ

*************************************************************

4.) Tierschützer fordern schärfere Kontrollen

bei „Animal Hoarding“

Tierschützer fordern jetzt konkrete Maßnahmen gegen die krankhaften Tier-Messies. Die Tierhortung sieht er als „besondere Funktion“ dieses Syndroms. „Messies“ definiert er als Menschen mit Organisationsproblemen, vor allem im Haushalt, mit mehr als drei Hunden, die häufig mit sozialer Inkompetenz und Zwangsstörungen oder ADHS  einhergingen

FOCUS

*************************************************************

5.) NSA speicherte mehr als 300 Berichte über

Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde scheinbar von der NSA offiziell als Spionageziele erfasst. Allein über die Bundeskanzlerin seien mehr als 300 Berichte gespeichert.

Der Tagesspiegel

*************************************************************

6.) Grüne kritisieren Verlängerung von

Atomvertrag mit Brasilien

Die Grünen werfen der SPD vor, frühere Positionen zur Atompolitik zu verraten. In der Opposition hatten die Sozialdemokraten gefordert, einen Nuklearvertrag mit Brasilien zu kündigen. Doch davon ist jetzt keine Rede mehr.

Der Spiegel

*************************************************************

7.) Linksjugend: «Gegen die Gesamtscheiße»

Bundeskongress tagt in Frankfurt am Main / Wahlen zum Sprecherrat und Debatte über Grundsatzprogramm

Neues Deutschland

*************************************************************

Hinweise nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>