DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 30.08.18

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 30. August 2018

Direkt eingeflogen mit unseren  Hubschrappschrap

***********************************************************

Merkel fällt mit einer Wirtschaftsdelegation in Westafrika ein. Alle Deutschen Waffenhersteller sind anscheinend mit an Bord. Flüchtlinge gelten offenbar als Tauschobjekte. Natürlich wurde sie mit „allen Militärischen Ehren empfangen“. Dann passierte ein Missgeschick! Die Afrikaner wähnten sich in einem anderen Zeitalter und vergaßen die letzten 40 Jahre. – Sie spielten das Lied von der schönen Maid !

Senegal:

1.) Merkel verspricht Westafrika wirtschaftliche Unterstützung

Die Kanzlerin hat dem Senegal Wirtschaftskooperationen in Aussicht gestellt. Im Gegenzug verspricht Staatschef Sall, intensiver gegen Schlepper vorzugehen. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich mit dem senegalesischen Präsidenten Macky Sall auf eine engere Zusammenarbeit in der Migrationspolitik geeinigt. Das betreffe vor allem den Kampf gegen illegale Einwanderung nach Europa, sagte Merkel zum Auftakt ihrer dreitägigen Westafrikareise im Senegal. Die beiden Länder kündigten an, stärker gegen Schlepper und Schleuser vorzugehen. Sall sagte, afrikanische Regierungen dürften sich nicht zu deren Komplizen machen.

Zeit-online

***********************************************************

Die Macht nimmt vielfach den ganzen Platz im Hirn für sich in Anspruch! – Kennen wir doch sonst überwiegend von den Politikern.

Nach „Pädophilen“-Beschimpfung

2.) Anwalt von Höhlentaucher kündigt Klage gegen Tesla-Chef Musk an

Die ungewöhnliche Schimpftirade von Tesla-Chef Elon Musk gegen einen der Rettungstaucher des Höhlendramas in Thailand hat offenbar doch noch rechtliche Konsequenzen. Eine Verleumdungsklage seines Mandanten dürfte in den kommenden Tagen bei einem Gericht in Los Angeles eingereicht werden, sagte der Anwalt des Tauchers am Mittwoch dem US-Sender CNN.

Die Welt

***********************************************************

Warum diskutieren diese Volksbetrüger nicht zuerst über ihre eigenen Renten? Ach ja – überflüssig, denn wer vor einer offenen Kasse sitzt, ist natürlich weit über den Sankt – Nimmerleinstag hinaus, reichlich abgesichert. Das Volk hofft nun das dieser Tag für alle Politisch, sich selbst in die Verantwortung gesetzten, möglich früh kommt. Man würde sogar etwas Lesen lassen !

Rentenreform

3.) Worauf sich die Große Koalition geeinigt hat

SPD-Chefin Andrea Nahles sprach von einem „wirklichen Durchbruch“ in wesentlichen sozialpolitischen Fragen. Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) sagte: „Wir haben uns auf ein größeres Paket verständigt und können damit auch zeigen, dass wir in diesem Land regieren.“ Und CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt beschrieb die Stimmung innerhalb der Großen Koalition mit folgenden Worten: „Wir fühlen uns wieder wie auf der Zugspitze.“

Spiegel-online

***********************************************************

Wer hätte das gedacht, von einer Partei, welche sich seit 13 Jahren im Rückwärtsgang befindet?

Casdorffs Agenda

4.) Die CDU hat ein Abwanderungsproblem

Die CDU hat ein Einwanderungs- und ein Abwanderungsproblem. Das Einwanderungsproblem ist, dass es nach Jahren der Debatte immer noch kein tragfähiges Gesetz dafür gibt, obwohl Deutschland das braucht. Es hätte schon längst zur Befriedung beitragen können, im Land und in der Partei – und wahrscheinlich die Abwanderung von der CDU gestoppt: die zur AfD. Denn ein wesentlicher Begründungszusammenhang für deren Entstehen und Erstarken ist der Topos der „ungesteuerten Zuwanderung“.

Der Tagesspiegel

***********************************************************

Linke und KITA ? Ich höre nur immer von alten Ruinen welche für das Gedöns nicht mehr zuständig ist. Was will denn Mama Hu, als anerkannte Chinesin welche auch ohne „Make up“ geld aussieht, mit einen Weihnachtsbaum aus der CDU ? Könnte sie doch aus der LINKEN bekommen: Wagentain mit Orden und Lamette dekorierte Persönchen frei Haus auf ihren Tröhnchen. Hast du keine Lösung mehr kommt sofort eine  Kommission daher. 

Schwere Vorwürfe im Gemeinderat

5.) Kita-Zoff in Riegelsberg

Auf Antrag der Linken hat der Riegelsberger Gemeinderat eine Kita-Kommission gegründet, die der Verwaltung in Sachen Kindergartenplätze Feuer unter dem Hintern machen will. Besetzt ist diese Kommission mit neun Mitgliedern des Gemeinderates: Jutta Christmann und Caroline Litz vertreten die CDU, Frank Schmidt und Anne Puhl die SPD, Birgit Huonker und Ludwig Dryander die Linke, Stephan Lehberger und Hans Jürgen Marowsky die Grünen und Melanie Dell die FDP.

Saarbrücker-Zeitung

***********************************************************

Von wegen – Milch aus der Brust – das macht selbst bei LINKEN verdruss ! Milch aus der Flasche – das ist politisch die Masche.

Thüringen

6.) Abgeordnete darf ihr Baby nicht in den Landtag bringen

Die Grünen-Abgeordnete Madeleine Henfling nahm ihr Neugeborenes mit in den Plenarsaal. Das aber ist in der Geschäftsordnung des Thüringer Landtages nicht vorgesehen. Nicht mit Baby: Thüringens Landtagspräsident Christian Carius hat am Mittwoch eine Grünen-Abgeordnete des Plenarsaals verwiesen, weil sie mit ihrem wenige Wochen alten Sohn erschienen war. Dagegen intervenierten andere Abgeordnete der Grünen und der Linken. Daraufhin wurde die Landtagssitzung für etwa eine halbe Stunde unterbrochen und der Ältestenrat zusammengerufen. Für die junge Mutter Madeleine Henfling änderte sich nichts – sie muss der dreitägigen Sitzung weiter fernbleiben, wenn sie darauf besteht, ihren Säugling in den Armen zu halten.

FR

***********************************************************

7.) Zwei Brüder aus Sachsen

Ein Trauerspiel in zwei Gewaltakten

Personen:

Polizeiobermeister Ronny Schnapp
Maik Schnapp, sein Bruder
Alexander Robin, neutraler Volksbeobachter von Welt
Katharina-Lara, eine schöne Chaotin aus dem überheblichen Westen
Nathan, ein reicher Jude aus Jerusalem
Sowie verschiedene Nazischweine

Die Szene spielt in Chemnitz

Titanic

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

—————————————————————————————————————————————-

Grafikquelle:   Oben —  DL / privat – Wikimedia Commons – cc-by-sa-3.0

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>