DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 29.01.19

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 29. Januar 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

********************************************************

Es geschah bestimmt um 12 Uhr Mittags – und Trump lebt.

Razzia bei Drogenhändlern  

1.) Zwei Tote bei Schießerei in Houston – Fünf Polizisten verletzt

Im US-Bundesstaat Texas ist es zu einer Schießerei bei einer Wohnungsdurchsuchung der Polizei gekommen. Bei dem Feuergefecht sind fünf Polizisten verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Bei einer Schießerei in der texanischen Metropole Houston sind am Montagabend fünf Polizisten verletzt und zwei mutmaßliche Drogenhändler getötet worden. Nach Medienberichten wollten Polizisten eine Wohnung durchsuchen. Als sie sich Einlass verschaffen wollten, wurde von drinnen das Feuer auf sie eröffnet.

T-online

********************************************************

Ist es nicht erstaunlich, dass die Amis nicht die „Atlantische Brücke“ benutzten um Hier ihren besten Kumpel in das Amt zu hieven?

„5000 Soldaten nach Kolumbien“

2.) Bolton löst Spekulationen zu US-Militäreinsatz aus

Im venezolanischen Machtkampf haben die USA klar Position bezogen – gegen den sozialistischen Präsidenten Maduro. „Alle Optionen sind auf dem Tisch“, heißt es dazu aus Washington. Auch ein Militäreinsatz? Ein paar Worte auf einem Notizzettel heizen die Gerüchteküche zusätzlich an.

ntv

********************************************************

Wie erklärt man diesesn Satz einen Deutschen Patrionten ? Ich versuche es so: „Also etwas Besseres als Merkel“ ?

Machtkampf in Washington

3.) In Pelosi hat Trump seine Meisterin gefunden

US-Präsident Donald Trump hält seine Rede zur Lage der Nation jetzt am 5. Februar. Das zeigt, dass die Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi große Macht über Trump hat – und nicht zögert, sie einzusetzen. Trump hat den ersten großen Machtkampf des Jahres klar gegen Pelosi verloren.

 

Sueddeutsche-Zeitung

********************************************************

Endlich jemand, welche sich um die von  CDU / SPD – betrogenen, Almosen ermpfangenden Rentner, bemühen!  

Angriff auf Aldi und Lidl

4.) In Leipzig eröffnet der russische Superdiscounter

Die Firma Torgservis will einen russischen Discounter nach Deutschland bringen. In Leipzig eröffnet sie das erste Geschäft – ausgerechnet in den Räumen einer ehemaligen Aldi-Filiale. Ein wesentliches Detail verschweigen die Betreiber jedoch.

Welt

********************************************************

Schade ! Diese Änderung des Gesetzes kommt viele Jahre zu spät! Hätte die Generation vor den  heutigen  Erscheinungen  reagieren können, wären uns viele dieser Fehlkreationen vielleicht erspart geblieben? 

Große Koalition

5.) Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche soll gelockert werden

Wie dürfen Ärzte über Abtreibungen informieren? Monatelang hat die große Koalition über Paragraf 219a des Strafgesetzbuches gestritten – jetzt hat sie sich offenbar auf einen Kompromiss geeinigt.

Spiegel-online

********************************************************

Laufen nicht viel  zu viele herum welche glauben, ausschließlich mit „Bella Figura“ Politik machen zu können ?

Strafprozess gegen Karlheinz Schöner

6.) Ex-OB von Homburg weist Vorwurf der Untreue zurück

Mit dem Brustton der Überzeugung hat Karlheinz Schöner, der frühere Oberbürgermeister der Kreisstadt Homburg, am Montag vor dem Landgericht Saarbrücken den Vorwurf der Untreue zurückgewiesen. Die Anklage wirft dem 67 Jahre alten CDU-Politiker vor, sich in seiner Amtszeit in drei Fällen auf Kosten der Allgemeinheit bereichert zu haben: Rodungs- und Gartenarbeiten an einem Grundstück des damaligen OB sollen auf Kosten einer gemeinnützigen kommunalen Beschäftigungsgesellschaft gegangen sein, Bauarbeiten an einem Privathaus auf Kosten der Stadt und die Anschaffung einer digitalen Musikanlage auf Kosten eines besonderen Verfügungskontos des Oberbürgermeisters. Der frühere Rathauschef sagte dazu nach Verlesung der Anklage: „Tja, ich habe die Anschuldigungen gehört.“ Aber: „Ich weise darauf hin, dass ich keine Amtspflichten verletzt habe und mich nicht persönlich bereichert habe.“

Saarbrücker-Zeitung

********************************************************

„Diese Amis werden es nie lernen“:

7.) Deutscher lacht bei 250 km/h auf Autobahn über Waffengesetze in den USA

„Diese Amis werden es einfach nie lernen“ – mit diesen Worten hat heute ein Autofahrer herzlich über die lockere Waffengesetzgebung in den USA gelacht, während er mit seinem Audi mit 250 Stundenkilometern über die A2 bei Magdeburg raste.

Der Postillon

********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

—————————————————————————————————————————————-

Grafikquellen:      DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>