DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 28.07.14

Erstellt von IE am Montag 28. Juli 2014

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

*************************************************************

1.) UN fordern einstimmig sofortige Waffenruhe

Mehr als tausend Menschen sind bei dem jüngsten Konflikt in Gaza bereits getötet worden. Jetzt verlangt der UN-Sicherheitsrat mit den Stimmen aller 15 Mitglieder einen „sofortigen und bedingungslosen Waffenstillstand“.

Sueddeutsche

*************************************************************

2.) Springer-Chefredakteure gehen auf Distanz

Die Chefredakteure von „Bild“ und „Bild am Sonntag“ reagieren auf den Kommentar ihres Autors Nicolaus Fest, der den Islam als Integrationshindernis bezeichnet hatte. Zuvor hatten Politiker eine Entschuldigung gefordert.

Tagesspiegel

*************************************************************

3.) Die Katze auf dem Blechdach

Thomas Middelhoff ist ein Meister der Selbstinszenierung. Am Freitag musste der Manager vor dem Landgericht Essen einen Offenbarungseid leisten, weil der Unternehmensberater Roland Berger 7,5 Millionen Euro von ihm verlangt.

TAZ

*************************************************************

4.) Vom Stasi-Lehrling zum Topmanager in Russland

Ein Sachse steigt in Moskau zum Vizeverlagschef auf. Jüngst löste er den Vertrag mit einem Redakteur auf: Ein Eklat, der durch die Stasi-Vergangenheit des Managers in neuem Licht erscheint.

Welt

*************************************************************

5.) Chlorbleiche floriert weiter

MMS. Ein dubioses Wundermittel soll Krankheiten wie Krebs, Aids, Malaria oder Autismus heilen können. Trotz Warnungen von Ärzten: Behörden gehen nur vereinzelt dagegen vor

TAZ

*************************************************************

6.) SPD-Linke will keinen Kurswechsel

Die SPD müsse sich mehr auf die Wirtschaftspolitik konzentrieren, fordert Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. Damit hat er eine heftige Strategiedebatte losgetreten. SPD-Linke warnen vor einem Kurswechsel.

Berliner Zeitung

*************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

7.) Schröder spricht in der Kirche über seine Schuld

In der Marktkirche in Hannover steigt Altbundeskanzler Gerhard Schröder auf die Kanzel. Die Kampfeinsätze der Bundeswehr nennt er seine schwierigste Entscheidung – und zeigt Zweifel an der Religion.

Welt

*************************************************************

Hinweise nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>