DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL-Tagesticker 27.10.18

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 27. Oktober 2018

Direkt eingeflogen mit unseren  Hubschrappschrap

**********************************************************

Kanonen-Uschis und Muttis „Best Man“. Der einzige Politiker welcher als Granate einer Kanone Leben einhaucht. Made in Germany ! Was kostet die Welt – hier kommt Deutschland ! Auch als Wirtschaftsvertreter wurde so ziemlich alles aufgeboten welche den Ruf des Bauchladenverkäufers gerecht werden.

So kommentiert Deutschland: Altmaiers Besuch in der Türkei

1.) „Natürlich hilft Altmaier gerne auch der deutschen Rüstungsindustrie“

Erst warnt das Auswärtige Amt Türkei-Urlauber davor, die türkische Regierung in den sozialen Netzwerken zu kritisieren, dann wird am Freitagmorgen auch noch ein junger Deutscher zu über sechs Jahren Gefängnis in der Türkei verurteilt. Währenddessen ist Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in Ankara und will „Brücken bauen“. So kommentiert die deutsche Presse.

Focus

**********************************************************

Anschauungsunterricht für Altmeier? 6 Jahre – 3 Monate, eine gute Schlankheitskur, kostenlos!

Vorwurf Mitglied in Terrororganisation

2.) Deutscher in Türkei verurteilt

Patrick K. sei zum Wandern in der Türkei gewesen, sagt seine Familie. Ein Gericht verurteilte ihn wegen Mitgliedschaft in der YPG-Miliz. Der 29-jährige Deutsche Patrick K. aus Gießen ist am Freitag in der Türkei zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Das Gericht hielt es für erwiesen, dass er Mitglied der syrisch-kurdischen YPG-Miliz ist, die in der Türkei als Terrororganisation gilt. Außerdem wurde eine Strafe von einem Jahr und acht Monaten wegen Betreten eines militärischen Sperrgebietes zur Bewährung ausgesetzt.

TAZ

**********************************************************

In der Ukermark soll die Obsternte bewußt hinaus gezögert worden sein. Werden doch viele faule Früchte als Wurfgeschosse für die Rückzugsfeier benötigt. Die CSU feiert schon!

CDU-geführte Landesregierung könnte kippen

3.) Hessen-Wahl gefährlich für Merkel – Diese vier Szenarien in Berlin sind möglich

Derzeit regiert Bouffier in einer Koalition mit dem grünen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir an der Spitze. SPD, Linke und FDP sitzen in der Opposition. Den letzten Umfragen zufolge muss die CDU in Hessen allerdings mit einem Minus von zehn Prozent der Stimmen rechnen und läge dann bei 28 Prozent. Die bundesweit im Höhenflug befindlichen Grünen dürften fast so viel zulegen wie die CDU verliert und bei 20 Prozent landen. Damit könnte die schwarz-grüne Mehrheit zwar gerettet sein – folglich auch Angela Merkel.

Merkur

**********************************************************

Ja, so geht Politik in Schland. Das hat der Bürger nur noch nicht richtig geschnallt. Die Dummen bleiben sitzen und fördern die Dümmeren. Und dann laufen sie wieder zu den Wahlen und wählen den Oberidioten.

Schleswig-Holstein

4.) Die Stelle kriegt… der Bruder vom Ministerpräsidenten

Der Bruder von Regierungschef Daniel Günther ist in der Landtagsverwaltung aufgestiegen – so blitzartig, dass es viele irritiert. Sämtliche Mitbewerber waren trotz bester Qualifikation chancenlos. Unter den Landtagen ist derjenige in Kiel einer der schönsten. Hinter den bodentiefen Fenstern des Plenarsaals geht der Blick direkt auf die Ostseeförde. Links ist die Regierungsbank, auf der Daniel Günther, 45, seinen Platz hat, der CDU-Landeschef und Ministerpräsident von Schleswig-Holstein

Spiegel-online

**********************************************************

Noch solch ein politischer Flachdenker. Die so Geschundenen kehren zu ihren Peinigern zurück? Für wie bekloppt werden Menschen gehalten? Solch einen Hahn sollten die Flüchtlingen aber zuvor erst einmal richtig rupfen. Kam wohl gerade aus einen Ententeich, wobei er in geistiger Verwirrung  das Geflügel als willige Hühner seiner Art gesehen hatte?

Syrien nach dem Krieg

5.) „Flüchtlingen muss sichere Rückkehr in ihre Heimat garantiert werden“

Der Wiederaufbau Syriens wird teuer. 200 Milliarden Dollar werden nicht annähernd ausreichen, sagt Johannes Hahn, EU-Kommissar für Nachbarschaftspolitik. Europa müsse zudem in Kauf nehmen, dass Assad vorerst an der Macht bleibt. Es war ein langer Tag für Johannes Hahn (60). Der EU-Kommissar für Nachbarschaftspolitik hat in Jordanien König Abdullah II. und Premierminister Omar al-Rassas getroffen. Jetzt sitzt er entspannt bei Tee und Mezze in einem Restaurant am Rande der Hauptstadt Amman.

Die Welt

**********************************************************

Sexualisierte Gewalt bei Google

6.) Millionen für die Täter

Google hat 13 leitende Angestellte und 35 weitere Mitarbeiter wegen sexueller Übergriffe ohne Abfindung gefeuert. Der Google-Chef macht das öffentlich, um sich zu verteidigen. Zuvor wurde bekannt: Einer der wichtigsten Google-Entwickler hat 90 Millionen Dollar als Abfindung bekommen, nachdem er eine Mitarbeiterin zum Sex gezwungen haben soll

Sueddeutsche-Zeitung

**********************************************************

Nachrichtensatire mit Oliver Welke

7.) heute-show vom 26. Oktober 2018

ZDF

**********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

—————————————————————————————————————————————-

Grafikquelle:   Oben —  DL / privat – Wikimedia Commons – cc-by-sa-3.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>